abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Glasfaser wird zu Kabel?
Marius_Kreutzer
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich haben einen Hausanschluss bestellt und erfahren, dass die Vodafone Glasfaser bis ins Haus verlegt, aber dort die Glasfaser in ein Kabelsignal umgewandelt wird.


Macht Vodafone kein echtes FTTH?

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Marius,

 

ob Vodafone direkt FTTH anbietet/verbaut, hängt davon ab, ob sich das Gebäude in einem Ausbaugebiet befindet: Zu unseren Ausbauprojekten

 

Falls dies nicht der Fall ist, aber das Gebiet bereits mit dem Vodafone Kabelnetz erschlossen ist, wird RFoG eingesetzt. Damit wird im Grunde anstelle des Koaxialkabels außerhalb des Geäudes das Signal per Glasfaser geliefert. Das Signal auf der Glasfaser ist aber immernoch das selbe, wie bei einer vollständigen Koaxialkabelstrecke, sodass ab der RFoG Node wieder auf Koaxialkabel und -technik zurückgegriffen werden muss.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Marius,

 

ob Vodafone direkt FTTH anbietet/verbaut, hängt davon ab, ob sich das Gebäude in einem Ausbaugebiet befindet: Zu unseren Ausbauprojekten

 

Falls dies nicht der Fall ist, aber das Gebiet bereits mit dem Vodafone Kabelnetz erschlossen ist, wird RFoG eingesetzt. Damit wird im Grunde anstelle des Koaxialkabels außerhalb des Geäudes das Signal per Glasfaser geliefert. Das Signal auf der Glasfaser ist aber immernoch das selbe, wie bei einer vollständigen Koaxialkabelstrecke, sodass ab der RFoG Node wieder auf Koaxialkabel und -technik zurückgegriffen werden muss.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B