GigaTV-Receiver

Siehe neueste
Fernbedienung Giga TV Cable 2 pairen mit BOSE und anderen Heimkinosystemen
Peter165
SuperUser

@Cableandmore  schrieb:

was ich möchte, ist jedes System ( Apple TV, Sky Q, DVD Player und die Cable Box 2) mit seiner eigenen Fernbedienung zu bedienen ( Grund: wegen der individuellen Möglichkeiten ) ohne das ich die Fernbedienungen von der BOSE SoundTouch und des Panasonic Fernsehen benötige.

Oh, nicht schlecht der Gedanke, verursacht aber auch ein Fernbedienungschaos auf dem Tisch.

Ich hätte da schon lieber eine Fernbedienung für alle, oder wie ich das aktuell ähnlich wie bei dir nutze. Jedes Gerät mit seiner Fernbedienung, die Lautstärke des TV bzw. der daran angeschlossen Soundbar kann ich mit den Fernbedienung regeln. Ohne das ich HDMI CEC nutze. Ausnahme mein Technisat, da geht sowas gar nicht.
Wenn ich dann mal DD 5.1 hören möchte, dann muß halt die Fernbedienung des AV Receiver mit ran. Das TV/Bild Signal wird über diesen im Standby durchgeschleift.

Wenn ich mal groß Lust dazu habe, dann muß die Logitech Unversalfernbedienung ran.


@Cableandmore  schrieb:

Ich habe es fertig bekommen das es funktioniert.

Ich kann jetzt mit jeder ( Apple TV, Sky Q, DVD Player und die Cable Box 2) sowohl das individuelle System wie zum Beispiel die Cable Box 2 einschalten und ausschalten und gleichzeitig geht die BOSE und der TV an/ aus. und im Betrieb kann ich über die Fernbedienung der Cable sowohl Sender wie auch die Lautstärke wählen.

Das freut mich für dich.


@Cableandmore  schrieb:

Ich warte noch den Praxisbetrieb der nächsten 24 Stunden ab ob es beim positiven Ergebnis bleibt.

Danach schreibe ich hier wie ich es installiert habe.

Auch wenn ich das nicht umsetzen kann, mangels Giga Box 2, interessieren würde mich das auch.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Cableandmore
Netzwerkforscher

Vorher: Die Cable 2 war wie alle anderen Endgeräte über HDMI an der BOSE Heimkinoanlage angeschlossen.

Die Bose wiederum über den Eingangskanal HDMI 1 an den TV.

Lösung für meine Konstellation: Ich habe die Cable 2 von der Bose entfernt und habe sie eigenständig über den  Eingangskanal HDMI 2 an den TV angeschlossen.

Danach habe ich die Fernbedienung der Cable 2 (wie in andern Beiträgen schon beschrieben) am TV angelernt.

Das hat mehrere Versuche gedauert und ich musste die Fernbedienung direkt an den Fernseher heben. Also nicht aufgeben. Irgendwann klappt es. Ich habe jetzt alle Funktionalitäten wie ich es möchte.  Ich mache  die Cable 2 an der Cable 2 Fernbedienung an und es geht dann automatisch auch die Bose Analge und der Fernseher an. Beim Ausschalten die umgekehrte Reihgenfolge. Lautstärke, Programmwechsel und andere Funktionalitäten, alles nur noch über die Cable 2 Fernbedienung.

Wichtig: An der Cable 2 Fernbedienung einstellen/ prüfen welcher Eingangskanal anleigt. Hier Eingangskanal HDMI 2 ( Wählen unten Mitte in der Fernbedienung das Fernsehsymbol mit eingehendem Pfeil ).

 

Alle anderen Geräte laufen über den Eingangskanal HDMI 1 in der vollen Funktionalität. Die Fernbedienungen der Bose Anlage und die des Fernseher benötige ich nicht und sie liegen in der Schublade.

 

Grüße Hanspeter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen