abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit gesternverbindet sich der Sky Receiver nicht mehr mit dem Wlan der Con.Box
Anonym78913
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hallo zusammen,

ich habe seit gestern (Mittwoch) das Problem, dass sich mein Sky Receiver nicht mehr mit dem Wlan der ConnectBox verbinden kann. Anfänglich klappt das bei der Amazon Fire TV Box ebenfalls seit gestern nicht mehr. Ich habe nun die Connectbox resettet und auch die Kanäle einmal manuell eingestellt. Die Fire TV Box funktioniert nun wieder, aber der Sky Receiver kriegt es nach wie vor nicht auf die Reihe. Bis Dienstag hat alles perfekt funktioniert. hat irgendjemand eine Idee, woran das auf einmal liegen könnte? Gabs ein Update für die ConnectBox, welches das jetzt verursachen könnte? Ich bin wirklich ratlos 😞


Danke vorab!
Christian

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Anonym78913
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hi Andreas,

danke für die Tipps. Punkt 2 hatte ich gestern schon ausprobiert, das hatte nicht geholfen. Jetzt hatte ich eben dann von mir aus auch mal die beiden WLANs getrennt, also fürs 2er einen anderen Namen vergeben, wie für das 5er. Danach habe ich nochmal den Sky Receiver vom Strom getrennt und anschließend klappte es dann wieder. Es ist mir allerdings schleierhaft, wieso von Dienstag auf Mittwoch auf einmal dieses Problem auftrat. Seit November lief der Receiver ohne Probleme mit dem Wlan und dann auf einmal dieses Problem....


Danke nochmal.

VG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
Andreas
SuperUser
SuperUser

Hallo Christian (spooky80),


ich habe kein SKY, gebe dir aber dennoch drei Tipps:


1. Vergebe unterschiedliche Namen für das 2,4 und das 5GHz Band. 


2. Aus eigener Erfahrung mit einem Amazon Echo: Nutze für das 5GHz Band einen Kanal zwischen 36 und 48. Der Echo kann sonst das 5GHz Band nicht sehen. Ob der SKY Receiver auch so "blind" ist, weiß ich nicht.


3. Wähle als Verschlüsselung direkt WPS2. Es gibt Geräte, die haben mit dem Kombimodus WPA/WPA2 Probleme.


Sorry, aber mehr kann ich nicht helfen und ziehe mich daher zurück.


Wenn du eine Lösung gefunden hast, dann poste diese doch einfach hier.


Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Anonym78913
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hi Andreas,

danke für die Tipps. Punkt 2 hatte ich gestern schon ausprobiert, das hatte nicht geholfen. Jetzt hatte ich eben dann von mir aus auch mal die beiden WLANs getrennt, also fürs 2er einen anderen Namen vergeben, wie für das 5er. Danach habe ich nochmal den Sky Receiver vom Strom getrennt und anschließend klappte es dann wieder. Es ist mir allerdings schleierhaft, wieso von Dienstag auf Mittwoch auf einmal dieses Problem auftrat. Seit November lief der Receiver ohne Probleme mit dem Wlan und dann auf einmal dieses Problem....


Danke nochmal.

VG