Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Störungen im DSL-Netz

Siehe neueste
Betreff: Internetaussetzer
corvoozid
Netzwerkforscher

Unbenannt.jpg

Mehr anzeigen
Tim_1411
Digitalisierer

Und ich habe gehofft das Auto steht dort weil da was repariert wird...

 

naja da werd ich heut wieder anrufen

Mehr anzeigen
SilkeTHUM
Smart-Analyzer

Ping1.jpg

Hallo zusammen,

auch bei mir in 09419 Thum sieht es bescheiden aus..

Gestern ein Ticket eröffnet, laut Vodafon Hotline ein Störung auf der letzten Meile... "Telekom" 

Mal sehen was passiert. Auch bei uns sind die Abbrüche schleichend gekommen.. (mal ne kurze Unterbrechnung beim Netflix gucken). Das ganze geht seit rund 2 Wochen.

Letzte Woche hat schon mal mein Sohn die Vodafon Hotline angerufen...Natürlich alles in Ordung "Es liegt keine Störung vor. Bitte überprüfen Sie Ihre Hardware"

 

LG Silke

Mehr anzeigen
IchausThum
Daten-Fan

Hallo,

ich bin auch aus 09419 Thum. Kann Silke nur bestätigen. Habe seit genau derselben Zeit dieselben Probleme. Die Mediatheken schmieren wegen der Aussetzer dauernd ab. Filme schauen unmöglich. Ich hoffe es tut sich bald was.

VG Ein Thumer 

Mehr anzeigen
Thomas-Proehl
Mastermind

So, ich will mal noch ein finales Feedback geben, auch zu den Lügengeschichten von Vodafone und seinen Mitarbeitern.

Ich hatte nun heute kurz nach 11 meine Anschaltung eines Telekom Neuanschlusses mit den gleichen Leistungsmerkmalen wie der von Vodafone. Seit dem habe ich eine stabile Internetverbindung, keine Abbrüche - nichts.

 

Vorausgeschickt sei, dass der Telekomanschluss den selben Leitungsweg hat wie der von vodafone. Also die gleiche Infrastruktur nutzt wie vodafone auch.

 

Seit der Anschaltung und der Umstellung auf den Anschluss verzeichne ich keine Probleme mehr. Es ist also eine glatte Lüge, dass die Telekom schuld sei oder irgendwo bei denen was faul ist. Es ist ein Vodafone Infrastrukturproblem.

 

Jetzt kommt mal ein direkter Vergleich der Leitungen und der dahinterliegenden Architektur.

Fritzbox identisch, DSLAM identisch:

VERGLEICH DSL 1.jpg

 

DSL Werte der Leitung:

VERGLEICH DSL 2.jpg

 

Der DSL Sync ist nun etwas besser, jedoch ist das zu vernachlässigen. Das hat ja nichts mit dem Problem zu tun.

Jetzt kommt aber der Knaller. Ich prüfe immer noch per PingPlotter ob die Internetverbindung unterbrochen worden ist. U.a. auch eine IP aus dem vodafone Netz welche ich die letzten Wochen mal "aufgegabelt" habe da das eine ist die scheinbar zur Breakout-Infrastruktur ins Internet von vodafone ist. Der andere, fehlerfreie, Ping geht an google-DNS:

Unbenannt.png

Das Ding zeigt immer noch genau das selbe Fehlerbild. Also ist der Fehler, immernoch, in der vodafone-Infrastruktur irgendwo in Deutschland (https://ipinfo.io/AS3209/88.64.0.0/12-88.79.24.0/22). Nicht bei der Telekom, nicht beim Kunde. Definitiv nicht.

 

Für alle die also davon betroffen sind:

1. Macht ein Ticket auf. Lasst euch nicht abwimmeln!

2. Nach 24h ohne Lösung informiert die BNA (Bundesnetzagentur - Kontaktformular Störung - Form)

3. Irgendwann nach 1-2 Tagen meldet sich dann tatsächlich mal jemand und wird wieder Märchen aus 1001 Nacht erzählen. Er tut das um den Vorgang für die BNA beantworten zu können und euch dazu hinzureissen mit den Ausreden und dem "Problem" zu leben.

4. Geht nicht drauf ein. Lasst euch zu dem BNA Vorgang und dem Ticket eine Sonderkündigung eintragen und euch das per Mail bestätigen.

5. Entweder ihr macht dann direkt die Sonderkündigung und wehchselt den Provider oder ihr macht gleich einen Neuanschluss bei einem anderen Provider (in dem Fall könnt ihr aber eure Rufnummern nicht portieren).

 

Soviel dazu. Ich hasse Lügner und Lügen noch viel mehr. Deswegen ist es fast eine authistische Obsession sowas zu klären.

(2)
Mehr anzeigen
Tim_1411
Digitalisierer

Danke für deinen ausführlichen Bericht. 

ich hab den Vorfall soeben auch der BNA gemeldet. Ich gebe Vodafone noch bis Freitag Zeit und dann leite ich auch weitere Schritte ein. Immerhin haben sie mir und meiner Freundin wenigstens je 500gb datenvolumen aufs Handy geladen und insgesamt 20€ Gutschrift. Aber das entschuldigt das Verhalten und die lange Störung trotzdem nicht. Aktuell ist das Ticket noch offen, ich bin gespannt wie die Sache weiter geht. 

(1)
Mehr anzeigen
Wedge_
Digitalisierer

Glückwunsch zum neuen Anschluß!

Ich habe ebenfalls den Telekom Anschluß bestellt und warte seit 2 Wochen auf einen Schaltungstermin, zieht sich leider doch ganz schön lange hin.

Mein 6h - PingPlot sieht mittlerweile übrigens so aus (11:30 - 17:30):

grafik.png

Schön zu sehen wie vormittags alles wunderbar läuft, es aber gegen 15:00 anfängt einzubrechen und ab 16:00 dann völlig eskaliert inkl. Paketloss und Downloadraten von ~3Mbit (bei 250er Leitung).

grafik.png

Mehr anzeigen
corvoozid
Netzwerkforscher

Heute hat sich Vodafone wirklich was geleistet. Ich habe ja zum 29.11. gekündigt. Die Bestätigung habe ich auch erhalten.

Heute schaue ich durch zufall in "mein vodafone" und sehe das dort plötzlich steht, das mein neuer Vertrag seit 7.11. startet.... WAS ZUM!!!

 

Ich habe sofort angerufen um das zu klären. Angeblich hätten wir das günstige Lockangebot was die Kollegen per Mail geschickt haben angenommen und bestätigt.

Nun haben die meine Kündigung storniert  Hätte ich heute nicht geschaut wäre das garnicht aufgefallen weil ich auch keine bestätigung bekommen habe das irgendwas neues abgeschlossen wurde.

Die Dame von der Hotline wollte das der Fachabteilung weiterleiten. Nun warte ich auf die neue Kündigungsbestätigung. Normal habe ich da ja auch wieder 14Tage widerrufsrecht.

Das ist echt eine riesengroße frechheit seitens Vodafone. Zumal ich auch nur bis Sonntag zeit habe meinen neuen Vertrag bei der Telekom zu widerrufen.

Mehr anzeigen
Thomas-Proehl
Mastermind

WTF das ist ja der Hammer. Danke für den Hinweis. Das behalte ich dann nun auch im Auge. Die wollen wirklich eine richtig große Nummer draus machen. Im Ernst, wenn die das dann hier auch noch bringen übergeb ich das meinem Anwalt und dann ziehen wir das dann richtig auf. Das ist zwar kleinlich, wär mir aber die SB Smiley (überglücklich).

 

Wie sollst du denn das Angebot angenommen haben? Gedankenübertragung? Auf einen Link geklickt? Boah. Ich glaub das wäre der Tropfen bei mir.

Mehr anzeigen
corvoozid
Netzwerkforscher

Ja genau. In der Mail war ein roter Button zum annehmen des Angebotes. 

da klickt doch niemand drauf. Vorallem nicht weil ich 1h vorher erst das störungsticket bekommen habe 

 

 

Mehr anzeigen