Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Feedback

Verbesserungsvorschläge Gigabox
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

1. Im TV Guide mit den Pfeiltasten seitenweise vertikal blättern ermöglichen.

2. Im TV Guide Infos über eine Sendung lesen können, ohne den Kanal eben auf diese Sendung wechseln zu müssen. Ging beim alten Receiver über Taste "Info". 

3. Bei Aufnahmen oder Mediatheken auf eine Position springen können, ohne mühsam vorspulen zu müssen.

4. Wenn man bei Sendungen "auf Anfang" geht, sollte man diese auch aufnehmen können, eben von Anfang an.

 

Das alles (bis auf 4.) ging beim Sagemcom und ich vermisse es bei der Gigabox.

Gruss, Lumpl

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo Lumpl,

 

dass Feedback der Kollegen ist bereits da. Auch in ihren Namen ein Dankeschön für die Vorschläge. Hier nun die Antworten:

 

1. Im TV Guide mit den Pfeiltasten seitenweise vertikal blättern ermöglichen. 

 

Wir haben aufgrund des Designs unserer Fernbedienung eine andere Logik hinterlegt. Tasten doppelt zu belegen ist nicht immer möglich und sinnvoll (v.a., wenn der Kunde am Ende nichts davon weiß).
Beim vertikalen Blättern kann die Geschwindigkeit stark erhöht werden, wenn die Pfeiltaste nach unten gedrückt gehalten wird. Auf diese Weise lassen sich die Sender schnell durchflippen.
Ergänzende Info: Ein horizontales seitenweises Blättern ist über die Vor- und Zurückspultaste möglich.

2. Im TV Guide Infos über eine Sendung lesen können, ohne den Kanal eben auf diese Sendung wechseln zu müssen. Ging beim alten Receiver über Taste "Info".

 

Hintergrund dieser Funktion ist, dass der Kunde sofort auf einen Sender gelangen soll, wenn er diesen über den TV-Guide auswählt, denn wir möchten die Zeit, bis der Kunde zu seinen Inhalten gelangt, möglichst kurz halten.
Damit sich ein Kunde dennoch einen ersten Eindruck zur jew. Sendung verschaffen kann, stellen wir zu jedem Inhalt ein sogenanntes „Mood Image“ (=das Bild rechts oben) und eine kurze Zusammenfassung (meist 1 Satz) oberhalb der TV Guide Ansicht zur Verfügung.
Vielleicht auch noch ein Tipp: wenn der Kunde aus Versehen durch Drücken der OK Taste auf einen Sender kommt, auf den er eigentlich nicht will, kommt er über das Drücken der Zurück-Taste sofort auf den vorherigen Sender zurück. Und über die linke Pfeiltaste ist er anschließend auch wieder direkt im TV Guide.

3. Bei Aufnahmen oder Mediatheken auf eine Position springen können, ohne mühsam vorspulen zu müssen.


Das ist auch unser Ziel. Deshalb arbeiten wir daran und hoffen dass wir (bald) eine kundenfreundlichere Lösung umsetzen können.

4. Wenn man bei Sendungen "auf Anfang" geht, sollte man diese auch aufnehmen können, eben von Anfang an.


Das wäre ein tolles Feature! Wir haben das Thema auf dem Schirm, stehen hier aber noch vor technischen und rechtlichen Herausforderungen. Kurzum: Wir arbeiten an möglichen Lösungen.

 

@Manfred-K : Deine Feedback leite ich natürlich auch gleich weiter und melde mich dann mit den Antworten hier.

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Moderator

Hallo Lumpl,

 

vielen Dank für Deine Vorschläge. Wir geben sie mal an den Fachbereich weiter. Sobald wir ein Feedback haben, melden wir uns hier.

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin, 

bitte das Menü der Aufnahmen ändern. 

Eine Möglichkeit ist, die Schaltfläche "Mehr" an den vom Ende an den Anfang der Liste bringen. Hat man viele Aufnahmen, ist es einfach nervig erst ans Ende gehen zu müssen.

Die bessere Variante wäre, sofort die Darstellung anzubieten wie sie jetzt schon unter "Mehr" zu sehen ist, also alle Serien in der Ordneransicht.

Dann bitte auch die Reihenfolge innerhalb der Ordneransicht verändern, so dass die älteste Folge die Erste ist und nicht wie jetzt die Neueste.

Bitte auch die Löschmöglichkeiten überarbeiten. Ich habe da ich nicht eine einheitliche Linie entdeckt.

Als letztes, bitte bringt die Online-Bedienungsanleitung mal auf den neuesten Stand. Es fehlen dort einige der Möglichkeiten die mit der  Fernbedienung möglich sind. Z. B. während man eine Aufnahme anschaut, Pfeil rechts 3 Min. vorspringen, Pfeil links, 3 Min. zurück. 

 

Gruß Manfred 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Lumpl,

 

dass Feedback der Kollegen ist bereits da. Auch in ihren Namen ein Dankeschön für die Vorschläge. Hier nun die Antworten:

 

1. Im TV Guide mit den Pfeiltasten seitenweise vertikal blättern ermöglichen. 

 

Wir haben aufgrund des Designs unserer Fernbedienung eine andere Logik hinterlegt. Tasten doppelt zu belegen ist nicht immer möglich und sinnvoll (v.a., wenn der Kunde am Ende nichts davon weiß).
Beim vertikalen Blättern kann die Geschwindigkeit stark erhöht werden, wenn die Pfeiltaste nach unten gedrückt gehalten wird. Auf diese Weise lassen sich die Sender schnell durchflippen.
Ergänzende Info: Ein horizontales seitenweises Blättern ist über die Vor- und Zurückspultaste möglich.

2. Im TV Guide Infos über eine Sendung lesen können, ohne den Kanal eben auf diese Sendung wechseln zu müssen. Ging beim alten Receiver über Taste "Info".

 

Hintergrund dieser Funktion ist, dass der Kunde sofort auf einen Sender gelangen soll, wenn er diesen über den TV-Guide auswählt, denn wir möchten die Zeit, bis der Kunde zu seinen Inhalten gelangt, möglichst kurz halten.
Damit sich ein Kunde dennoch einen ersten Eindruck zur jew. Sendung verschaffen kann, stellen wir zu jedem Inhalt ein sogenanntes „Mood Image“ (=das Bild rechts oben) und eine kurze Zusammenfassung (meist 1 Satz) oberhalb der TV Guide Ansicht zur Verfügung.
Vielleicht auch noch ein Tipp: wenn der Kunde aus Versehen durch Drücken der OK Taste auf einen Sender kommt, auf den er eigentlich nicht will, kommt er über das Drücken der Zurück-Taste sofort auf den vorherigen Sender zurück. Und über die linke Pfeiltaste ist er anschließend auch wieder direkt im TV Guide.

3. Bei Aufnahmen oder Mediatheken auf eine Position springen können, ohne mühsam vorspulen zu müssen.


Das ist auch unser Ziel. Deshalb arbeiten wir daran und hoffen dass wir (bald) eine kundenfreundlichere Lösung umsetzen können.

4. Wenn man bei Sendungen "auf Anfang" geht, sollte man diese auch aufnehmen können, eben von Anfang an.


Das wäre ein tolles Feature! Wir haben das Thema auf dem Schirm, stehen hier aber noch vor technischen und rechtlichen Herausforderungen. Kurzum: Wir arbeiten an möglichen Lösungen.

 

@Manfred-K : Deine Feedback leite ich natürlich auch gleich weiter und melde mich dann mit den Antworten hier.

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Manfred-K,

 

hier die Antworten vom Fachbereich zu Deinen Feedback:

 

"bitte das Menü der Aufnahmen ändern. Eine Möglichkeit ist, die Schaltfläche "Mehr" an den vom Ende an den Anfang der Liste bringen. Hat man viele Aufnahmen, ist es einfach nervig erst ans Ende gehen zu müssen.

Die bessere Variante wäre, sofort die Darstellung anzubieten wie sie jetzt schon unter "Mehr" zu sehen ist, also alle Serien in der Ordneransicht.
Dann bitte auch die Reihenfolge innerhalb der Ordneransicht verändern, so dass die älteste Folge die Erste ist und nicht wie jetzt die Neueste.
Bitte auch die Löschmöglichkeiten überarbeiten. Ich habe da ich nicht eine einheitliche Linie entdeckt.

--> Wir wissen, dass bei der Darstellung der Aufnahmen die Geschmäcker auseinandergehen. Wir haben uns (v.a. aus ästhetischen Gründen) bewusst dagegen entschieden den „Mehr-Button“ an den Anfang zu packen und mit einer Rasteransicht zu arbeiten.


Allerdings hören wir das Kundenfeedback durchaus. Aus diesem Grund setzen wir demnächst eine dynamische Ansicht im Bereich „Serien“ um, bei der jene Serienordner vorne stehen, in die zuletzt Aufnahmen hineingelaufen sind. Dadurch sollten relevantere Ordner in Zukunft vorne prominenter platziert sein.
Zudem arbeiten wir an weiteren Lösungen um den Schnelleinstieg in alle Aufnahmen für unsere Kunden zu optimieren.

Als letztes, bitte bringt die Online-Bedienungsanleitung mal auf den neuesten Stand. Es fehlen dort einige der Möglichkeiten die mit der Fernbedienung möglich sind. Z. B. während man eine Aufnahme anschaut, Pfeil rechts 3 Min. vorspringen, Pfeil links, 3 Min. zurück.

--> Guter Hinweis, vielen Dank, wir gehben das an die zuständigen Kollegen weiter!

 

Die Kollegen danken Dir vielmals für Dein Feedback.

 

Eine Bitte habe ich noch. Wir wissen, dass viele Feedback/Anregungen zu einem bereits bestehenden Threadtitel passen. Trotzdem ist es für den Fachbereich, die Übersichtlichkeit und Auffindbarkeit besser, wenn jedes Feedback/Idee/Anregung in einem neuen Beitrag gepostet wird. Sollte Euch als noch etwas auf dem Herzen liegen, eröffnet gerne einen neuen Thread.

 

Da die Eingangsfrage hier beantwortet wurde, schließe ich diesen Beitrag ab.

 

Viele Grüße

Lars

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen