Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ Gebiet 045xx - 049xx, 069xx, 093xx, 096xx

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Roaminginfo-SMS in den Niederlanden bleibt aus
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo,

ich bin bereits über 3 Stunden in Rotterdam und automatisch im Netz von Vodafone ML registriert, habe aber bislang keine Roaminginfo-SMS erhalten. In dieser Woche war ich in Frankreich und Belgien und jedes Mal kam eine entsprechende SMS mit Roaminginfo.

Wie sieht es nun mit der Berechnung der Verbindungen in den Niederlanden vor dem Erhalt der Roaminginfo-SMS?

Viele Grüße und besten Dank im Voraus

rainmaker
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Giga-Genie

@rainmaker schrieb:
Wie sieht es nun mit der Berechnung der Verbindungen in den Niederlanden vor dem Erhalt der Roaminginfo-SMS?

Irgendwie verstehe ich die Frage nicht ganz.  Die SMS mit den Informationen zu den Preisen ist nicht die "Grundlage", um die Nutzung berechnen zu dürfen. 

 

Wenn die also (noch) nicht angekommen sein sollte (aus welchen Gründen auch immer), wird die Nutzung natürlich trotzdem auf Grundlage der gebuchten Roaming-Option bzw. im Rahmen des EU-Roamings berechnet.  Dafür wurde ja eine Preisliste bei Vertragsabschluß gelesen, anerkannt und dafür unterschrieben.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Giga-Genie

@rainmaker schrieb:
Wie sieht es nun mit der Berechnung der Verbindungen in den Niederlanden vor dem Erhalt der Roaminginfo-SMS?

Irgendwie verstehe ich die Frage nicht ganz.  Die SMS mit den Informationen zu den Preisen ist nicht die "Grundlage", um die Nutzung berechnen zu dürfen. 

 

Wenn die also (noch) nicht angekommen sein sollte (aus welchen Gründen auch immer), wird die Nutzung natürlich trotzdem auf Grundlage der gebuchten Roaming-Option bzw. im Rahmen des EU-Roamings berechnet.  Dafür wurde ja eine Preisliste bei Vertragsabschluß gelesen, anerkannt und dafür unterschrieben.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich weiß, dass im Endeffekt der Mobilfunkvertrag maßgeblich ist. Mir geht's darum, zu erfahren, ob eine vertragsgemäße Abrechnung auch ohne Roaminginfo-SMS erfolgt. Die Roaminginfo-SMS müsste auch aus meiner Sicht nur einen deklarativen Charakter haben. Ich weiß nur nicht, ob vom Fehlen einer Roaminginfo-SMS darauf schließen muss, dass mein Anschluss falsch erfasst wurde.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Im EU-Ausland dürfen ja sowieso keine zusätzlichen Gebühren anfallen.
Du könntest dich auch mal in ein anderes Netz einbuchen.
Grundsätzlich sollte aber eine kommen. Ich wohne im Grenzgebiet zu NL und bekomme sie auch ständig.
Mehr anzeigen