Archiv_Mobilfunk

Angebot
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Vodafone,

 

ich bin mal wieder etwas bestürzt. Ich schaue auf eurer Seite nach und sehe, das ich meinen Vertrag verlängern kann. Ich sehe Angebote zum Galaxy S9 für 1€. Schwupp wollte ich meinen Vertrag verlängern und hatte die Hoffnung diesmal auch online ein Angebot zu erhalten. Was bekomme ich aber zu sehen. Ich soll 300€ zuzahlen. Leute ich bin seit D2 Mannesmann Kunde bei euch, bin Kombikunde, wollte eigentlich auch die Partnerkarte von euch beziehen. Und nach Jahrelanger Treue zu euch (und eigentlich auch Zufriedenheit) bekommt ihr es nicht hin, mir ein vergleichbar gutes Angebot zu machen? Ich möchte weder mehr zahlen, noch 300€ zuzahlen. Nicht nach so langer zeit und mit mehreren Verträgen. Ist es möglich hier ein vernünftiges Angebot zu bekommen? Selbst bei kündigung muss man ja jetzt aufpassen, da einem dann plötzlich Rabatte aufgekündigt werden. Wäre schön weiter Kunde zu bleiben, aber wenn da nichts kommt, werde ich nach der langen Zeit einfach doch mal wo anders schauen. Gibt ja auch nicht nur hier Partnerkarten.

 

Danke schon mal für die Rückmeldung

 

Gruß Chris

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netzwerkforscher

Verstehe wirklich dein Problem nicht...

 

Wer spricht hier von Futterneid? Es ist völlig legitim nachzufragen, ob man als z.B. 20 Jahre treuer Kunde mit hohem Tarif auch Angebote erhalten könnte wie es eben auch Neukunden erfahren. Es wäre selten dämlich, einfach Preise zu schlucken, wenn man nebenbei sparen kann. Was andere Kunden hier bekommen interessiert mich gar nicht. Die Grundlage meines Vertrages ist VF bekannt und muss ich nicht mit Hobbyforisten besprechen. Meine Kunden wenden sich auch nicht an einen "Der Ritter" damit er ihnen erst mal erzählt wie Futterneidisch sie sind, wenn sie plump ein Angebot einholen wollen auf nicht telefonischen Wege. Sie wenden sich an die, die helfen können.

 

Erneut sage ich dir, das die mein Vertrag nichts angeht und ich dir meine genauen Vertragsgegenstände nicht nennen werde. Ich möchte dich auch gerne von dem Zwang befreien mich belehren oder mir helfen zu wollen. Das kannst du nicht! Oder hast du einsicht in meinen Vertrag? Kannst du diesen ändern? Letzteres möchte ich gar nicht, da ich der Meinung bin einen guten Vertrag zu besitzen. Mir geht es um ein Angebot zu einem GS9. Kannst du dieses abgeben? Kannst du dieses abgeben nachdem ich dir bis ins Detail meine Vertragsdaten nenne? Nein? Warum dann dieses Zwangsverhalten, mit mir über ein Angebot sprechen zu wollen, das du nicht ablehnen und auch nicht abgeben kannst? Was soll diese Wichtigtuerei? Wenn du rumtrollen möchtest... ich glaub bei Bild.de gibts ne Kommentarfunktion. Bei mir bist du einfach fehl am Platz mit deinem Genörgel an meiner Anfrage. Demnächst hab ich wieder mehr Zeit zu telefonieren, dann mach ich es halt telefonisch, bevor ich mich hier mit irgend einem Vogel rumärgere, der ganz offen keine Ahnung von Vertrags und Angebotsverwaltung wie eben auch von Kundenumgang hat Smiley (zwinkernd).

 

Was ist so schwer daran zu verstehen, das ich mit dir so oder so kein zielführendes Gespräch führen kann? Ich habe weder eine Frage an dich, noch wüsste ich nicht im geringsten was ich mit seiner Heiligkeit Antworten anfangen soll. Egal für mich ist schluss hier. Falls sich noch ein VF MItarbeiter melden möchte... gerne. War bisher auch immer top.

 

Trotzdem noch einen schönen Tag und auch Feiertag morgen.

 

Tschö

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Giga-Genie

@Chris-M@  schrieb:

Danke schon mal für die Rückmeldung


Schade, daß vor lauter Bestürzung nicht mal dazu geschrieben wurde, welche Tarife denn überhaupt verglichen wurden.  Denn es ist relativ normal, daß ein Handy in einem höherpreisigen Tarif weniger Zuzahlung kostet als in einem günstigeren.  War auch schon zu D2-Mannesmann-Zeiten so.

 

 


@Chris-M@  schrieb:

Ist es möglich hier ein vernünftiges Angebot zu bekommen?


Und wie definiert sich (auf Grundlage der Vorgabe, daß sich ein Vertrag für alle beteiligten Parteien "lohnen" sollte, da er sonst für eine der Parteien nicht sinnvoll ist, weil diese übervorteilt wird) denn "ein vernünftiges Angebot"?

 

 


@Chris-M@  schrieb:

Wäre schön weiter Kunde zu bleiben, aber wenn da nichts kommt, werde ich nach der langen Zeit einfach doch mal wo anders schauen. Gibt ja auch nicht nur hier Partnerkarten.


Ich werden den Sinn derartiger "Drohungen" nie verstehen.  "Entweder ihr gebt mir voll viel Rabatt und so oder ich gehe."  Das ist keine erwachsene oder sinnvolle Grundlage für eine Verhandlung.  Und wenn Vodafone dann zu einem beliebigen Zeitpunkt "Okay, dann geh' doch." sagt, kommt es vermutlich zu dem hier.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Da ich VF anspreche, schätze ich, das sie meine Verträge analysieren können. Ich muss dazu nicht unbeding die Kundschaft befragen.

 

Ob ich ein Angebot als vernünftig ansehe oder nicht, beurteile ich dann wenn es vorliegt. Ich denke nicht, das ich dann "überbevorteilt" werde. Solche Angebote gibt es nicht. Außedem sollte klar sein, dass ein vergleichbares Angebot nett wäre. Als Neukunde wird man immer schön gelockt und gepudert. Und als Bestandskunde muss ich jedes Mal kündigen? Das möchte ich nicht und da erwarte ich eben mehr von meinem Provider. Rundum sorglos eben. Man kann sich auch mal freiwillig ohne Hinweis um Bestandskunden kümmern.

 

Ich bin mit meinem Preis zufrieden und mit der Leistung auch. Ich verstehe nur nicht, warum ich mit meinem Tarif hier nach zig Jahren schlechter behandelt werden sollte wie Neukunden und das bei einem regulärem Preis von 65€. Das ist keine plumpe Drohung und ich will auch von VF nicht weg. Sonst hätte ich nicht mehrere Verträge dort. Ich möchte nur als Bestandskunde ebenfalls Angebote erhalten. Und wenn man diese möchte, muss man eben auch mal auf sich aufmerksam machen.

 

Wenn mein Vertrag dann "einfach endet", ist es ja nicht so als gäbe es nicht noch genug andere Provider. Ist ja schön, wenn du gerne so behandelt wirst und es dann ein großer Schaden wäre einfach zu gehen. Ich habe damit weniger ein Problem. Möchte mir halt lediglich den Umstand ersparen. Ist auch nicht so als verlange ich hier viel. Das ist keine Erpressung, sondern der Hinweis, das ich ein Angebot möchte. Andernfalls gibt es logischerweise keine andere Möglichkeit an Angebote zu kommen, als zu kündigen oder den Vertrag zu reduzieren und vielleicht noch als Zweitvertrag zu nutzen.

 

Fazit: Ich möchte bleiben und mich nicht umsehen müssen, dazu möchte ich aber wenigstens ein vernünftiges Angebot zu einem Handy in der Vertragsverlängerung. Was eben überall beworben wird. Ich bin auch nicht sauer wenn das nicht kommt. VF ist ein guter Provider in meinen Augen. Das wäre auch noch meine Meinung, wenn ich nicht mehr dort wäre und Internet würde so oder so bleiben.

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Übrigens noch als kleine Anmerkung:

 

Dein Beitrag wäre auch nicht sinnvoller wenn er 10 Seiten Gerede beinhalten würde. Ich arbeite Seit über 10 Jahren als IT-Dienstleister in allen möglichen Bereichen. Von Infrastruktur über Beratung bis hin zu SAP. Und dein Beitrag zeigt mir nur, dass man hier versucht den Kunden für seine Anfragen auch noch zu beanstanden.

 

1. Ist es als Dienstleister wichtig, Kunden zu halten. Hierfür wird immer wieder die Zufriedenheit ausgewertet. Es werden Angebote gemacht und Ausschreibungen umworben. Das ist vollkommen normal.

 

2. Bewerbe ich mich nicht erneut bei meinem Kunden, kann ich mich kaum beschweren, wenn dieser sich überlegt zu einem anderem Anbieter zu gehen.

 

3. Meldet sich der Kunde mit dem Gedanken zu gehen, dann ist das kein schlechter Charakterzug des Kunden. Da sollte man eher froh sein, denn es zeigt einen Kunden der gewillt ist zu bleiben und den Anbieter einen leichten Seitenhieb verpasst, zu zeigen das dieser tätig werden muss.

 

4. Natürlich kann das auch in einer Unverschämtheit seitens des Kunden enden. Dann muss ich den Kunden eben ziehen lassen. Ich glaube aber kaum, das dies auf meinen Beitrag zutrifft.

 

5. Zeigt die Erfahrung, das ALLE Provider meist erst tätig werden, wenn man mit Kündigung "droht" (so wirklich verstehe ich das nicht als Drohung, sondern wie gesagt als Wink mit dem Zaunpfahl). Auch bei mir habe ich in den (für dich) xx Jahren nicht einmal ein Angebot bekommen, ohne mich vorher selbst darum gekümmert zu haben, das hier jemand was für mich versucht. Wie also soll man auf sich aufmerksam machen? Wenn man weder zur Zufriedenheit befragt wird, noch Angebote freiwillig wenigstens alle paar Verlängerungen erfolgen?

 

6. Finde ich es traurig, das sogenannte "Superuser" hier versuchen Kundenanfragen auf unnötige Drohungen etc. zu reduzieren. Da sollte man dann vielleicht doch lieber in gewissen Bereichen wie "Vertrag", nur noch erfahrene Kundenbetreuer antworten lassen, die wenigstens einen Hauch von Verständnis dafür haben, wie man mit einem Kunden umgeht. Egal ob bequem oder nicht.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

So viel Text...und weiterhin keine konkrete(!) Aussage, was Sie überhaupt verglichen haben.  Schon schade irgendwie.

 

Und nur am Rande:  Das hier ist in erster Linie ein U2U-Board.  Und daher ist es marginal deplatziert, wenn Sie anderen Kunden den Mund verbieten wollen, nur weil Ihnen deren Meinung nicht paßt.  Aber so ist das mit den Schuhen und dem Anziehen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich habe dir weder den Mund verboten, noch interessiert mich deine Meinung zu meinem Anliegen. Fang als Betreuer bei VF an, dann können wir reden. Ich habe meinen Vertrag mit aktuellen Angeboten verglichen, bei denen man das GS9 für einen € bekommt. Huch das habe ich ja schon gesagt.

 

Und wie gesagt, geht dich mein Vertrag nichts an. Da warte ich lieber auf einen Moderator, der das so weiter leiten kann, damit ich ein Angebot erhalte, oder ich rufe an.

 

Ich habe nichts gegen deine Ansicht und lasse dir auch gerne deine Meinung. Versteh das bitte nicht falsch, aber ich brauche keine Meinungung zu meiner Anfrage, sondern eine Lösung und die kannst du mir nicht bieten. Es würde so oder so auf ein "Aber das ist zu viel verlangt, oder auch nicht" oder auf ein "Das passt wende dich an den Kundensupport" hinauslaufen. Wozu also groß hier auf eine Diskussion einlassen?

 

Du hast mir deine Meinung gesagt und ich habe mir die Mühe gemacht, dir darzulegen, warum ich anderer Meinung bin. Wo ist das Problem? Ich finde es eben falsch Kunden runter zu machen, weil sie am Ende eines Vertrages nachverhandeln wollen. Da gibts auch nicht viel für mich zu diskutieren.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Es folgt eine allgemeine Anmerkung, die in keinem bewußten Zusammenhang zu den Aussagen von @Chris-M steht.

 

Das Interessante an den immer wiederkehrenden unnötigen Futterneiddebatten sind die teilweise wiederkehrenden Punkte: 

 

  • Es wird sich über die ach so ungerechte Ungerechtigkeit beklagt, die Bestandskunden wiederfährt. 
  • Dabei wird aber konsequent vermieden, die echte Grundlage zu benennen (weil sonst auffliegen würde, daß die wiederholt gemachte Aussage der hier anwesenden Mitarbeiter von Vodafone, daß die Neu- und Bestandskunden-Angebote von Vodafone bei identischen(!) Grundlagen derzeit identisch sind, auch hier zutrifft).
  • Alternativ wird sich auf irgendein Reseller-/Provider-Angebot bezogen, was aber auch nicht (gleich) mitgeteilt wird (weil sonst auffliegen würde, daß die wiederholt gemachte Aussage der hier anwesenden Mitarbeiter von Vodafone, daß die Neu- und Bestandskunden-Angebote von Vodafone bei identischen(!) Grundlagen derzeit identisch sind, auch hier zutrifft).
  • Es wird sich stattdessen in endlose Diskussionen ergangen und verzweifelt versucht, den an der Behauptung Zweifelnden den Mund zu verbieten und/oder diese zu diskreditieren.

 

Sehr sehr zielführend.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Verstehe wirklich dein Problem nicht...

 

Wer spricht hier von Futterneid? Es ist völlig legitim nachzufragen, ob man als z.B. 20 Jahre treuer Kunde mit hohem Tarif auch Angebote erhalten könnte wie es eben auch Neukunden erfahren. Es wäre selten dämlich, einfach Preise zu schlucken, wenn man nebenbei sparen kann. Was andere Kunden hier bekommen interessiert mich gar nicht. Die Grundlage meines Vertrages ist VF bekannt und muss ich nicht mit Hobbyforisten besprechen. Meine Kunden wenden sich auch nicht an einen "Der Ritter" damit er ihnen erst mal erzählt wie Futterneidisch sie sind, wenn sie plump ein Angebot einholen wollen auf nicht telefonischen Wege. Sie wenden sich an die, die helfen können.

 

Erneut sage ich dir, das die mein Vertrag nichts angeht und ich dir meine genauen Vertragsgegenstände nicht nennen werde. Ich möchte dich auch gerne von dem Zwang befreien mich belehren oder mir helfen zu wollen. Das kannst du nicht! Oder hast du einsicht in meinen Vertrag? Kannst du diesen ändern? Letzteres möchte ich gar nicht, da ich der Meinung bin einen guten Vertrag zu besitzen. Mir geht es um ein Angebot zu einem GS9. Kannst du dieses abgeben? Kannst du dieses abgeben nachdem ich dir bis ins Detail meine Vertragsdaten nenne? Nein? Warum dann dieses Zwangsverhalten, mit mir über ein Angebot sprechen zu wollen, das du nicht ablehnen und auch nicht abgeben kannst? Was soll diese Wichtigtuerei? Wenn du rumtrollen möchtest... ich glaub bei Bild.de gibts ne Kommentarfunktion. Bei mir bist du einfach fehl am Platz mit deinem Genörgel an meiner Anfrage. Demnächst hab ich wieder mehr Zeit zu telefonieren, dann mach ich es halt telefonisch, bevor ich mich hier mit irgend einem Vogel rumärgere, der ganz offen keine Ahnung von Vertrags und Angebotsverwaltung wie eben auch von Kundenumgang hat Smiley (zwinkernd).

 

Was ist so schwer daran zu verstehen, das ich mit dir so oder so kein zielführendes Gespräch führen kann? Ich habe weder eine Frage an dich, noch wüsste ich nicht im geringsten was ich mit seiner Heiligkeit Antworten anfangen soll. Egal für mich ist schluss hier. Falls sich noch ein VF MItarbeiter melden möchte... gerne. War bisher auch immer top.

 

Trotzdem noch einen schönen Tag und auch Feiertag morgen.

 

Tschö

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @Chris_M,

 

also die Handypreise unterscheiden sich nicht zwischen Bestands- und Neukunden.

Das Du zwei unterschiedliche Preise bekommen hast, kann zwei Gründe haben.

Zum einen hast Du vielleicht nach unseren 1 Euro Wochen zum S9 in den Shop geschaut und zum zweiten sind das (auch innerhalb der Aktion) immer "Ab" Preise - richten sich also auch da nach dem Tarif.

Ich kann aber gern einen Rückrf für Dich von meinen Kollegen veranlassen, die Dir vielleicht ein schönes Angebot unterbreiten können. Eichfach mal Rufnummer und Kundenkennwort per PN schicken sowie einen ungefähren Zeitraum und ich leite das gern weiter.


Gruß,

Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hat sich telefonisch geklärt, dachte nicht das ich so schnell dazukomme. War zufriedenstellend und angenehm das Gespräch. Danke für die Rückmeldung
Mehr anzeigen