TV: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Preisnachlass bzw. außerordentliche Kündigung für Vodafone TV International Russisch
Visonik
Netzwerkforscher

Guten Abend,

 

bekanntlich funktionieren einige russische Sender nicht mehr im Vodafone TV International Russisch Paket. 

Die Gründe sind bekannt. Jedoch hat Vodafone versäumt die Kunden darüber zu informieren. Dafür wird fleißig weiter der volle Preis für dieses Paket abgebucht.

Bitte teilen Sie mir mit, ob es preisnachlässe gibt, und wo man das Paket außerordentlich kündigen kann.

 

Vielen Dank

 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
reneromann
SuperUser

Es gibt weder ein Sonderkündigungsrecht noch Preisnachlässe - die rausgenommenen Sender wurden auf Anordnung der EU entfernt und könnten, sofern die alten Einspeiseverträge weiterhin Bestand haben und/oder neue Verträge abgeschlossen werden, nach Rücknahme der EU-Anordnung wieder eingespeist werden.

 

Du kannst die Option jedoch regulär kündigen...

Mehr anzeigen
Visonik
Netzwerkforscher

Guten Abend,

 

danke für die Antwort. Ist ja nett, wenn EU etwas beschließt und die Verträge nicht erfüllt werden aber der komplette Preis bezahlt wird. Da lacht sich Vodafone noch ins Fäustchen. 

Dann werde ich das auf direktem Wege klären.

 

Schönen Abend.

 

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@Visonik Das einfachste wäre doch, einfach kündigen. Irre ich mich, oder ist dies nicht sogar monatlich möglich?

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Díaz_de_Vivar  schrieb:

@Visonik Das einfachste wäre doch, einfach kündigen. Irre ich mich, oder ist dies nicht sogar monatlich möglich?


Psst... du kannst ihn doch nicht einfach darauf hinweisen, dass er jederzeit monatlich kündigen kann...

Da würde sich ja der Gang zum Anwalt wegen einer Sonderkündigung gar nicht lohnen.

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

😂 

Na ja, vielleicht könnte der Anwalt bezüglich der EU-Anordnung tätig werden. 

Mehr anzeigen
Visonik
Netzwerkforscher

Vom Anwalt hat hier keiner geschrieben. 

 

Mehr anzeigen
Viktor_M
Daten-Fan

@Díaz_de_Vivar  schrieb:

@Visonik Das einfachste wäre doch, einfach kündigen. Irre ich mich, oder ist dies nicht sogar monatlich möglich?


Nein, ist es nicht. Habe gerade VF Kundenservice angerufen: meine früheste Kündigung wäre zum 05.05.23 möglich. Zum Thema "außerordentliche Kündigung" hat mir die Dame geraten, es auf dem schriftilichen Weg zu versuchen. Telefonisch geht's jedenfalls nur zum Vertragsende. LG

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Viktor_M  schrieb:

@Díaz_de_Vivar  schrieb:

@Visonik Das einfachste wäre doch, einfach kündigen. Irre ich mich, oder ist dies nicht sogar monatlich möglich?


Nein, ist es nicht. Habe gerade VF Kundenservice angerufen: meine früheste Kündigung wäre zum 05.05.23 möglich.


Wenn der Vertrag noch innerhalb der Mindestlaufzeit ist, dann geht's natürlich erst zum Ablauf der MVLZ.

Wenn der Vertrag schon aus der Mindestlaufzeit raus ist, gilt der eine Monat.

 


@Viktor_M  schrieb:

Zum Thema "außerordentliche Kündigung" hat mir die Dame geraten, es auf dem schriftilichen Weg zu versuchen. Telefonisch geht's jedenfalls nur zum Vertragsende. LG


Du wirst eine außerordentliche Kündigung nicht durchgesetzt bekommen, wenn Vodafone das Paket aufgrund regulatorischer Vorgaben einschränken muss. Hier hat der Gesetzgeber selbst eingegriffen und Vodafone (wie auch anderen Unternehmen) die Verbreitung bestimmter Programme verboten, d.h. Vodafone könnte weiterhin liefern, wenn sie dürften. Außerdem steht m.W. das Paket genau unter diesem Vorbehalt und benennt keine festen Sender, die unbedingt zu empfangen sind - ähnlich wie bei Sky auch steht, dass es für deren Pakete (z.B. Sport) kein Sonderkündigungsrecht gibt, wenn einzelne Programmteile entfallen oder durch andere -ähnliche- Teile ersetzt werden.

Mehr anzeigen