Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Uploadgeschwindigkeit extrem gering
SusBine
Smart-Analyzer

Liebes Vodafone-Team,

 

ich habe seit ca. 2-3 Wochen Probleme mit meinem Kabelanschluss. Die Downloadgeschwindigkeit ist in Ordnung, aber die Uploadgeschwindigkeit ist extrem niedrig (s. Screenshot).

Heute war bereits ein sehr netter Techniker vor Ort und hat die Dose ausgetauscht. Dieser meinte, dass die Werte nun wieder gut aussehen würden, das tun sie in meinen Augen aber ca. 2 Stunden nach dem Besuch nicht (mehr).

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? BW
  • Welchen Vertrag hast Du? CableMax
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone Station
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? Uploadgeschwindigkeit gering
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Safari
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? MacOS Catalina
  • Beginn und Zeitraum der Störung : 2-3 Wochen
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt? Techniker war vor Ort (s. oben)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
SusBine
Smart-Analyzer

Bildschirmfoto 2022-06-25 um 16.30.50.png

Mehr anzeigen
MariaK
Moderatorin

Hallo SusBine,

 

ich möchte mir gern mal Deinen Anschluss anschauen und eine Fehleranalyse starten.

Kannst Du mir dafür bitte eine PN mit folgenden Angaben zusenden:

 

Kundennummer

Name des Vertragsinhabers

Geburtsdatum

Straße + Hausnummer

PLZ + Ort

Bundesland

aktuelle Handynummer

 

Hast Du auch schon unseren Netz-Assistenten ausprobiert? Dieser kann Dir auch bei vielen Störungsanliegen weiterhelfen.

 

Viele Grüße,

Maria

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
SusBine
Smart-Analyzer

Hallo Maria,

leider hat sich an der Uploadgeschwindigkeit bis heute nur wenig getan. Der heutige Speedtest zeigt 3,13 Mbit/s. Das heißt, ich erhalte seit > 1 Monat maximal 20% der angegebenen Mindestleistung von 15 Mbit/s meines Tarifs.

Wenn das Problem weiterhin in dieser Form besteht, sehe ich mich gezwungen weitere Schritte einzuleiten. Eine Entschädung (mindestens für den Monat Juli) steht mir laut dem Kommunikationsgesetz ohnehin zu.

Wie und wann kann ich mit der Behebung des Problems rechnen?

Viele Grüße

SusBine

 

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo SusBine,

 

leider kann ich für Deinen Bereich oder Deinen Account kein offenes Ticket sehen. Ich habe den Fachbereich erneut über den Mangel informiert. Du erhältst eine Rückmeldung aus dem Ticket. Für uns sieht es so aus als ob die Verbindung im gesamten Juli gepasst hat. Hier gab es dazu keine Meldung.

 

Gruß Fred

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
SusBine
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Ich habe die vorliegende Störung durch den Forumseintrag gemeldet, und bin bin davon ausgegangen, dass hierdurch ein Ticket eröffnet wurde, da daraufhin auch ein Techniker vor Ort war.

Nachdem der Techniker da war, wurde mir versichert, dass ich Bescheid bekomme sobald die Störung behoben wurde. Das wäre meiner Ansicht nach auch das einzig richtige Vorgehen, da ich die Störung gemeldet habe. Ich habe jedoch zu dem vorangegangenen Ticket keinerlei Rückmeldung erhalten, weswegen ich davon ausgegangen bin, dass dies bisher nicht behoben wurde. Was mich in dieser Annahme bestärkt ist der Fakt, dass sich die Internetqualität eben nicht verbessert hat. 

Dass ich mich jetzt erst nach einem Monat melde hat nichts mit der vebesserten Internetqualität im Juli zu tun, sondern liegt einfach an meiner Geduld und dem Verständinss dafür, dass es zu Störungen kommen kann. Diese ist nun aber auch erschöpft.

Die seit über einem Monat bestehende Störung als nicht vorhanden abzutun, weil es kein erneutes Ticket gab, empfinde ich dabei eher als Hohn. Leider habe ich auch keine täglichen Messungen durchgeführt, da ich dachte, dass an dem Fall gearbeitet wird.

Wenn man die fehlenden Messungen, die belegen würden, dass sich an der Internetnqualität nichts verbessert hat, außer acht lässt, gibt jetzt also 2 Möglichkeiten:

1) Das Ticket wurde geschlossen ohne die Störung behoben zu haben.

2) Die Störung wurde behoben, ist jetzt aber erneut aufgetreten.

Beides spricht eher nicht für euer Netz.

Lange rede kurzer Sinn: Ich werde jetzt eine  angemessene Zeitspanne von 2 Wochen zur Behebung des Problems setzen, falls diese nicht eingehalten wird werde ich gerne von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen.

Viele Grüße

SusBine

 

 

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

ich habe erneut ein Ticket an unsere Fachabteilung gegeben. Die Kollegen schauen sich das an und werden sich ggf. bei Dir melden.

 

Eine Gutschrift prüfe ich gern, wenn der Fehler endlich behoben ist.

 

VG Wallace

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen