Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Re: Ständige Internetausfälle - mal für 15 Minuten, mal für den Rest des Tages - 21335
Panenka
Daten-Fan

Moin, vielleicht kann mir hier jemand helfen.


Wir haben aktuell wieder einmal kein Internet in unserem Haushalt.

Die Störung soll bis morgen gehen.

 

Bereits im März hatten wir über mehrere Wochen so gut wie überhaupt kein Netz aufgrund einer Rückwegstörung.

Aber auch nach "Entstörung" kamen immer und immer wieder Disconnects und teilweise mehrstündige Ausfälle auf.

 

Meine persönlichen Favoriten waren in einem wichtigen Meeting knapp gefolgt von dem Champions-League Halbfinale Real Madrid - Man City in der 88. Minute Smiley (fröhlich)

Ich habe bereits eingefordert, dass ich gerne schnellstmöglich aus dem Vertrag rauskomme, und zwar via beidseitigem Einverständnis. Das ist für mich die einzige Lösung.

Wir haben bereits im 2. Vertrag und mit dem 3. Router ständige Probleme.

 

Habe auch schon angefangen darüber Buch zu führen, wie oft und lange die Ausfälle sind. Die Breitbandmessung kann ich leider nicht verwenden, weil ich entweder normales Internet habe von den Übertragungsraten alles fine entsprechend des Vertrages, oder halt komplett weg, 0,00.

Es wurde scheinbar schon ein Schrieb weitergeleitet mit den entsprechenden Informationen, dass ich gerne eine Sonderkündigung einreichen würde, aber bislang keine Rückmeldung. Ich habe auch schon sehr oft angerufen, aber logischerweise kann mir im Kundendienst niemand helfen und ein Techniker habe ich auch noch nie zu Gesicht bekommen, scheinen alles leitungsseitige Störungen zu sein, die immer wieder verschiedene Ursachen haben, sonst wäre jawohl schonmal jemand bei uns unterwegs gewesen nach 10+ Anrufen?

Nun kann ich also mal wieder nicht arbeiten und habe wiederholt Verdienstausfälle zu beklagen.
Mag mir hier jemand sagen, was für mich die besten Optionen sind, um 

 

1) Kurzfristig wieder ein Mindestmaß an Leitung zu sichern
(Evtl. von Kabel auf DSL downgraden oder sonstwas?) Mir bringen 1000 mbit nichts, wenn ich sie 3 stunden am Tag nicht habe, dann lieber 100 und dafür stabil....

2) Via Sonderkündigung aus dem Vertrag rauskomme, ohne Verbraucherschutz, Anwalt, etc.?
Ich würde aus Frustration jedes Mittel ergreifen, hoffe aber von Vodafone auf gesunden Menschenverstand, und eine beidseitig akzeptable Lösung.

 

Freue mich über Lösungsvorschläge. Liebe Grüße

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Manu
Moderatorin

Hallo Panenka,

 

das klingt ja alles nicht so toll. Schick mir doch mal Deinen Namen, Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer, dann schau ich mir Deinen Anschluss gern an. Bitte schicke die Daten in einer Privatnachricht. 

 

Sag mir dann auch hier wieder Bescheid.

 

Viele Grüße, Manu


#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen