Mobilfunk

Siehe neueste
VVL mit Black Week Deal nach Erhalt der Vertragszusammenfassung nicht erfolgt
Sina2021
Smart-Analyzer

Wir haben am 1.12 eine Vertragsverlängerung machen wollen. Da galt noch der Black Week Deal. Vertragszusammenfassung erhalten und nach über 24 Stunden jedoch keine Vertragsbestästigung. Zig tausend mal angerufen und immer wurde etwas anderes gesagt. Es wurde mitgeteilt dass es daran liegen kann weil der jetzige Vertrag noch nicht gekündigt wurde, also haben wir dies getan. Nächster Mitarbeiter meinte dann der Auftrag steht als gelöscht drin und das Angebot gibt es jetzt auch nicht mehr. Anhand Facebook gesehen dass es wohl mehreren Leuten so ergangen ist. Also wollten wir heute einen anderen Vertrag abschließen, jedoch hieß es wir müssten dann bis März doppelt zahlen da es ein neuer Vertrag wäre und eine Vertragsverlängerung nur möglich wäre wenn wir den jetzigen Vertrag nicht gekündigt hätten. Langsam ist es nur noch lächerlich 

 

Edit: @Sina2021 Betreff zum besseren Verständnis des Anliegens angepasst.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Marekeln
Mastermind

Hallo,

 

klar kann man eine Vertragsverlängerung machen, wenn der Vetrag gekündigt ist.

Ruf dazu die 1212 an und lasse dich mit der Kundenrückgewinnung verbinden.

 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Sina2021 !

 


@Sina2021  schrieb:

Wir haben am 1.12 eine Vertragsverlängerung machen wollen. Da galt noch der Black Week Deal. Vertragszusammenfassung erhalten und nach über 24 Stunden jedoch keine Vertragsbestästigung. 

Wenn ich es richtig verstehe habt ihr online verlängert. Es ist alles andere als ungewöhnlich, dass es mehr als 24 Stunden bzw. mehrere Tage dauert bis eine VVL umgesetzt wird. Zudem wichtig: Wurde gemäß den seit 1.12. geltenden neuen gesetzlichen Regelungen die Vertragszusammenfassung akzeptiert? (per Klick in der erhaltenen email oder bereits zuvor telefonisch). Nur dann kann seit dem 1.12. eine weitere Bearbeitung erfolgen.

 


@Sina2021  schrieb:

Zig tausend mal angerufen und immer wurde etwas anderes gesagt.

Es gab es keinen Grund für telefonische Rückfragen. Wie die Erfahrungen zeigen ist es nicht zielführend voreilig  während einer normalen Bearbeitungszeit in laufende Prozesse durch zwischenzeitliche Anrufe einzugreifen, zumal nicht jeder Mitarbeiter den aktuellen Status einsehen kann. Dies führt genau zu diesen Missverständnissen und unnötigem Chaos. "Viele Köche verderben den Brei" sage ich da nur....

 


@Sina2021  schrieb:

Es wurde mitgeteilt dass es daran liegen kann weil der jetzige Vertrag noch nicht gekündigt wurde, also haben wir dies getan.

Mit Sicherheit nicht. Wieso sollte man einen gerade verlängerten Vertrag zur Bearbeitung nachträglich kündigen? Das das keinen Sinn macht, erkennst du sicherlich selbst. Auch hier wäre es besser gewesen einfach die Füße still zu halten und nicht den Prozess durch solche Anrufe und durch (unpassende) Vermutungen ausgelöste Aktionen völlig durcheinander zu bringen. Es lag doch bereits deine Zusammenfassung vor, die lediglich hätte bestätigt werden müssen. 

 


@Sina2021  schrieb:

Also wollten wir heute einen anderen Vertrag abschließen, jedoch hieß es wir müssten dann bis März doppelt zahlen da es ein neuer Vertrag wäre und eine Vertragsverlängerung nur möglich wäre wenn wir den jetzigen Vertrag nicht gekündigt hätten. 

Auch das passt nicht. Doppelt zahlen musst du nur, wenn du einen weiteren Vertrag abschließt aber nicht bei Verlängeurng eines laufenden Vertrags. Die Kündigung kann jederzeit über Mein Vodafone gelöscht werden.

Wieso aber einen neuen Vertrag abschließen, wenn noch nicht einmal definitiv abgeklärt ist, was mit der VVL vom 1.12. ist.

 

Von Kunde zu Kunde:

Ihr seid mit dem unnötigen Aktionismus nicht ganz unschuldig an dem Durcheinander. Ich würde dir dringend raten, jetzt mal vorerst wirklich die Füße Still zu halten und dir einen Überblick zum aktuellen Status zu machen um festzustellen ob der Auftrag tatsächsälich stormiert wurde oder nicht um nicht weiteres Chaos in das Ganze zu bringen.

 

Was ich mich frage:

 

  • Gibt es in der Bestätigungsmail eine Schaltfläche bzw. einen Infotext zur Zustimmung zu dieser VVL?
  • Welche Vertragsdaten stehen aktuell in Mein Vodafone bzw. in der App (Tarif, aktuelle Laufzeiten, Kündigungsstatus etc.). Gab es hier Änderungen?
  • Was wird im Bestellstatus angezeigt?

Mit Hilfe dieser Infos kann mit etwas Geduld möglicherweise auch ein/e Moderator/in einen tieferen Blick in die Daten werfen. Das ist aus meiner Sicht sinnvoller als jeder weitere (insebsondere telefonische) Aktionismus.

Mehr anzeigen
Sina2021
Smart-Analyzer

Wir haben telefonisch verlängert, die vertragszusammenfassung erhalten worin geschrieben stand dass ein Vertrag erst durch Zusendung der Bestätigung die man dann auch bestätigen muss, zustande kommt. Wir sollten uns nach 24 Stunden melden wenn bis dahin keine Bestätigung kommen sollte. Es hieß seitens Vodafone 2 Tage später dass der Auftrag aber als gelöscht drin steht. Ein anderer Mitarbeiter meinte dass es wahrscheinlich daran liegt, weil wir in der App nicht gekündigt haben. Ein nochmal anderer Mitarbeiter meinte dass vodafone wohl öfter Angebote macht (bezogen auf den Black week deal) welches fake ist. Scrollt man einmal durch die Facebook Seite sieht man dass es sehr vielen so ergangen ist mit gerade diesem Deal. Ich halte also nicht die Füße still indem ich auf etwas warte, was nie kommen wird. Es ist einfach nur eine Frechheit etwas anzubieten was letztendlich nicht eingehalten werden kann. 

Mehr anzeigen
Boris
Moderator

Hey @Sina2021,

hmmm, wenn ich mir die zeitliche Abfolge anschaue, hast Du nach der Verlängerung die Kündigung eingereicht?

 

Es kann auch sein, das dadurch die Verlängerung storniert wurde.

Ich fische aber ungern im Trüben.

Bitte schick mir mal Deine Kundennummer und das Kennwort per PN zu.

Dann kann ich sicher konkreteres sagen.

LG
Boris



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen