Mobilfunk

Siehe neueste
Eine Rechnung wurde leider zurück gebucht
Chris0208
Forum-Checker

Moin, ich habe die teuerste Variante der GIGA Cube, 500gb für 75€. Im Monat. 

Das Problem, der Betrag ist nun einmal zurück gebucht worden und mein Internet wird direkt so Hart gedrosselt, dass man nicht einmal mehr eine Seite bei Google laden kann.

Soll ich nun ernsthaft 82€ bezahlen (inklusive Mahngebühren) wenn ich den Tarif nicht einmal mehr nutzen kann? 

Wofür soll ich denn bezahlen? 

Seid 1 1/2 Jahren habt ihr immer pünktlich das Geld bekommen. 

Und nun wo man einen Monat hat, wo eine Sonderzahlung anfiel, da müsst ihr gleich alles drosseln? 

Also verlängern werde ich den Vertrag definitiv nicht mehr! 

Ich würde die ausstehende Summe auch nur ungerne zahlen müssen, denn ich kann mein Daten Volumen ja nicht nutzen. 

Wofür zahlen wenn man nichts bekommt? 

 

Naja, sauer bin ich schonmal. Wäre schön wenn sich Mal jemand dazu melden mag!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
akoch
SuperUser

@Chris0208 

Ich habe es mal in den Recnungsbereich verschoben. 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Chris0208  schrieb:

Soll ich nun ernsthaft 82€ bezahlen (inklusive Mahngebühren) wenn ich den Tarif nicht einmal mehr nutzen kann? 

Wofür soll ich denn bezahlen? 


Du hast einen Vertrag und bist deiner Zahlungspflicht nicht nachgekommen - daher wirst du gedrosselt.

 

Die Drossel befreit dich aber nicht von der Zahlungspflicht - ganz im Gegenteil, wenn du nicht zahlst, kommt es zur Mannkündigung inklusive Mahnverfahren und Schufa-Eintrag.

 


@Chris0208  schrieb:

Seid 1 1/2 Jahren habt ihr immer pünktlich das Geld bekommen. 

Und nun wo man einen Monat hat, wo eine Sonderzahlung anfiel, da müsst ihr gleich alles drosseln? 


Ob die Zahlungen davor rechtzeitig eingingen oder nicht spielt für die aktuelle Rechnung keine Rolle.

Übrigens ist es keinesfalls etwas Besonderes oder gar ein Positivmerkmal, dass die Zahlungen bisher rechtzeitig eingegangen sind - das ist schlichtweg deine vertragliche Hauptpflicht. Wenn du dieser nicht nachkommst, darfst du nicht erwarten, dass das Gegenüber dies einfach so akzeptiert und nicht seinerseits auch Daumenschrauben anzieht.

 


@Chris0208  schrieb:

Ich würde die ausstehende Summe auch nur ungerne zahlen müssen, denn ich kann mein Daten Volumen ja nicht nutzen. 


Ich, ich, ich...

 

Du hast einen Vertrag, bei dem du dich zur fristgemäßen Begleichung der Rechnungen verpflichtet hast und hast dies nicht getan - und jetzt verdrehst du die Tatsachen und willst nicht zahlen, weil aufgrund DEINES Verschuldens gedrosselt würde? Sag Mal geht's noch? Noch dreister geht's kaum...

 

In dem Moment, wo du deine Rechnungen bezahlt hast, wird auch entdrosselt - für die Zeit zwischen Nichtzahlung und Entdrosselung musst du trotzdem voll bezahlen, da du selbst den Grund für die Drosselung geliefert hast.

 


@Chris0208  schrieb:

Wofür zahlen wenn man nichts bekommt? 


Weil du einen Vertrag hast und oben drein selbst den Grund für die Drossel geliefert hast.

Mehr anzeigen