Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Vertrag über Sparhandy trotz Widerruf aktiv
Ipodymisk
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

ich habe über Sparhandy einen Vodafone Mobilfunkvertrag abgeschlossen aber dann doch, fristgerecht, widerrufen. Sparhandy hat mir das per Mail auch bestätigt.

 

Nun ist das ganze schon 3 Monate her und ich bekomme dennoch jeden Monat die Grundgebühr von Vodafone abgebucht.  Mit Sparhandy habe ich seitdem bereits 5x telefoniert, immer wurde mir versichert, dass der Widerruf an Vodafone ging und ich mich gedulden soll. So werde ich von Monat zu Monat vertröstet ohne das sich etwas tut. Nun habe ich bei Vodafone angerufen, die wissen von nichts. Ein Widerruf sei seitens Sparhandy eingegangen. So langsam weiß ich nicht mehr weiter, jede Partei schiebt die Angelegenheit zum anderen und keiner will etwas falsch gemacht haben oder kann helfen - verweist mich wiederum zur anderen Partei. Was kann ich denn nun tun? Ich habe die Sim/den Vertrag nie angerührt, bezahle aber jeden Monat die Gebühr. Der Widerruf ist wie erwähnt durch eine Mail seitens Sparhandy gültig. Kennt sich jemand damit aus? Es ist wirklich ärgerlich, da ich eigentlich schon längst einen anderen Vertrag, diesmal direkt bei Vodafone, abschließen wollte. Aber so lange das nicht geklärt ist, funktioniert das natürlich nicht. HILFE.... Liebe Grüße

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
reneromann
SuperUser

Da du den Vertrag mit Sparhandy abgeschlossen hast, müssen die sich auch darum kümmern.

Im Zweifel müssstest du denen halt mal gewaltig auf die Füße treten, dass sie sich auch darum kümmern, dass der Widerruf bei VF hinterlegt und der Vertrag ordnungsgemäß rückabgewickelt sowie Zahlungen erstattet werden.

Mehr anzeigen