Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: Studenten-Vorteil aufgehoben
snickepie
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

ich erhalte für meinen Mobilfunkvertrag einen Studenten-Vorteil, für welchen ich regelmäßig einen Nachweis in Form der aktuellen Immatrikulationsbestätigung erbringen muss, was in der Vergangenheit auch einfach als Antwort auf die Erinngerungs-SMS funktioniert hat.

 

Am 23.03.22 habe ich wieder eine Bitte per SMS erhalten, den aktuellen Studiennachweis zukommen zu lassen.

Da die Zustellung als Antwort auf die SMS allerdings wiederholt mit der Meldung "Could not fetch content, sorry." nicht wie gewohnt geklappt hat, habe ich es, wie alternativ in der SMS beschrieben, über vodafone.de/nachweis versucht. Die URL verlinkt zwar nur auf die gewöhnliche Kontaktformular-Seite, aber dort konnte ich das Anliegen auswählen, meinen Studiennachweis als Dateianhang beifügen und habe anschließend per Mail eine autom. Bestätigung über den Eingang des Anliegens erhalten.

Nach einigen Tagen erhielt ich allerdings weitere Erinnerungen, da noch kein Nachweis eingegangen sei.

 

Also habe ich die Hotline angerufen und dort wurde mir nahegelegt, einfach den Nachweis postalisch an die Vodafone-Adresse in 40875 Ratingen zu senden. 

Dies habe ich am 06.04.22 getan und anschließend keine weiteren Erinnerungen mehr erhalten.

 

Nun am 16.05.22 steht in der Rechnung ein wesentlich höherer Betrag, in welchem nicht nur der Studenten-Vorteil weggefallen ist, sondern auch ein Teil des gewährten Vorteils des vorigen Monats zurückverlangt wird. 

 

Also natürlich nochmals die Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin war ebenfalls ratlos, konnte sich den Fehler nicht erklären und sagte, dass ich den Nachweis einfach nochmals über vodafone.de/nachweis hochladen soll.

 

Dort habe ich es nun mehrfach und über mehrere Geräte, sowie verschiedene Browser versucht, allerdings erhalte ich jedes Mal mit Klick auf "Datei hinzufügen" > "Datei auswählen" > "hochladen"  die Meldung

"Diese hochgeladene Datei konnte aus technischen Gründen nicht auf Virenbefall überprüft werden und wurde daher aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.". Es handelt sich bei der Datei um das Originaldokument der Universität als eine wenige KB große PDF-Datei.

 

Was kann ich denn nun noch tun? 

Ich bin da etwas ratlos. Ich kann den Nachweis natürlich noch ein zweites Mal postalisch versenden, allerdings hatte dieser Weg ja nun auch bereits eine Erfolgsquote von ganzen 0%. 

 

Vielen Dank!

 

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Gr3g
Giga-Genie

Soweit mir bekannt wird der Studenten-Vorteil bereits seit Jahren zugunsten der YOUNG-Tarife nicht mehr gewährt...

Was ist das für konkret ein Tarif und wie alt bist du?

Mehr anzeigen
snickepie
Smart-Analyzer

@Gr3g  schrieb:

Soweit mir bekannt wird der Studenten-Vorteil bereits seit Jahren zugunsten der YOUNG-Tarife nicht mehr gewährt...

Was ist das für konkret ein Tarif und wie alt bist du?


Smart L ohne Smartphone und laut Unterlagen inkl. Vorteil für Junge Leute und Studenten bis (exklusive) dem 28. Lebensjahr, oder bis zum 30. Lebensjahr bei gültiger Immatrikulationsbescheinigung. 

Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und bzgl. Alter (unter 28 ) und eben auch dem Studiennachweis erfülle ich die Bedingungen für den Vorteil und das steht auch außer Frage, da mir ja beide Male telefonisch bestätigt wurde, dass es sich um einen Fehler seitens Vodafone handelt. Allerdings kann mir niemand mehr Hilfe bieten, als es nochmals über die genannten Wege zu versuchen, woran ich eben nach wie vor scheitere.

 

Mehr anzeigen
Gr3g
Giga-Genie

Nimm den Schriftweg, da wird dir die Hotline nicht weiterhelfen können:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Euer-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Mehr anzeigen
snickepie
Smart-Analyzer

@Gr3g  schrieb:

Nimm den Schriftweg, da wird dir die Hotline nicht weiterhelfen können:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Euer-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292


Das habe ich ja bereits vor sechs Wochen, sogar per Einschreiben Einwurf getan. 

Dennoch hieß es im Telefonat, dass laut System kein Nachweis eingegangen sei.

 

Mein Studiennachweis des aktuellen Semesters ist seit Ende März mindestens 5 Mal bestätigt bei Vodafone eingegangen, aber das Problem ist, dass es wieder und wieder heißt, dass der Nachweis noch nicht erbracht wurde und ich es nochmals versuchen soll.

 

Ich werde es nun nochmals postalisch zusenden und zwar direkt mehrfach, in der Hoffnung, dass wenigstens einer der Briefe auch geöffnet und bearbeitet wird.

Mehr anzeigen
Gr3g
Giga-Genie

Kommt drauf an, wo du es hingeschickt hast... Ich würde dir eher das Kontaktformular empfehlen oder den Whatsapp-Support.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@snickepie 


@snickepie  schrieb:

dass ich den Nachweis einfach nochmals über vodafone.de/nachweis hochladen soll.

 

Dort habe ich es nun mehrfach und über mehrere Geräte, sowie verschiedene Browser versucht, allerdings erhalte ich jedes Mal mit Klick auf "Datei hinzufügen" > "Datei auswählen" > "hochladen"  die Meldung

"Diese hochgeladene Datei konnte aus technischen Gründen nicht auf Virenbefall überprüft werden und wurde daher aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.". Es handelt sich bei der Datei um das Originaldokument der Universität als eine wenige KB große PDF-Datei.

 

Hast du es mal anstelle des pdf als jpeg etc. probiert? 

 

Ansonsten würde ich wie @Gr3g schon schrieb sowohl den WhatsApp Chat als auch das Kontaktformular dem Postweg vorziehen.Smiley (zwinkernd)

 

Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst um Hilfe eines Kundenbetreuers und schildere dann dein Anliegen.

 

Mehr anzeigen
snickepie
Smart-Analyzer

Kontaktformular klappt unabhängig von der Dateiendung nicht. Habe es auch bereits als .zip probiert.

Es kommt immer dieselbe Meldung, dass die Datei aus technischen Gründen nicht auf virenbefall überprüft werden kann und entfernt wird.

 

Per WhatsApp hatte ich es auch probiert, da kam nach Ewigkeiten folgendes zurück:

 

"In den letzten Tagen ist wirklich viel los.
Jetzt bin ich für Dich da.

Gut, dass Du nachfragst.
Leider kann ich es hier über diesen Weg nicht annehmen.

Schick es uns gern über unser Kontaktformular:
http://www.vodafone.de/kontakt

oder alternativ per Post an:

Vodafone GmbH

Kundenservice

40875 Ratingen"

 

Also nichts Neues.

 

Tobi antwortet auch nur mit einem Link zu vodafone.de/nachweis oder bietet mir an, mich von einem Mitarbeiter anrufen zu lassen.

 

 

Mehr anzeigen
Gr3g
Giga-Genie

Zip-Dateien werden eh nicht akzeptiert. Wie gross ist die Datei, die du hochladen willst?

Mehr anzeigen
snickepie
Smart-Analyzer

@Gr3g  schrieb:

Zip-Dateien werden eh nicht akzeptiert. Wie gross ist die Datei, die du hochladen willst?


Laut dem Infotext beim Datei-Upload schon: "Sie können eine Datei von bis zu 1 MB anhängen. Erlaubte Datei-Endungen sind: pdf,gif,jpg,doc,txt,zip".

 

Die Studienbescheinigung als PDF ist 86 KB und als .jpg 275 KB groß. 

 

Ich hatte auch schon die Vermutung, dass es an der Studienbescheinigung an sich liegt, da diese zu Zwecken des Fälschungsschutzes kodiert ist und im Portal der Uni verifiziert werden kann, aber auch, wenn ich die Bescheinigung ausdrucke und als Scan im Kontaktformular hochlade, ändert das nichts.

Ich habe auch gerade mal Testweise andere Dokumente, wie die letzte Vodafone-Rechnung hochgeladen und da tritt das selbe Problem auf.

 

Aber nichtsdestotrotz habe ich ja, wie bereits erwähnt, auch seit Ende März, bevor dieser Fehler aufgetreten ist, mehrfach über das Kontaktformular erfolgreich die Bescheinigung zugesandt und per Mail bestätigt bekommen, dass diese Formulare eingegangen sind und schnellstmöglich bearbeitet werden.

 

Mehr anzeigen