Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Gigakombi
Guny
Smart-Analyzer

Hallo in die Runde!

Habe ein Problem mit einer Gigakombi-Gutschrift.

Nach einem Anruf von Vodafone um einen bestähenden Tarief zu endern, wurde mir zum wechsel zwei Rabatte eingeräumt. einmal auf den Basispreis und weil das noch immer mehr war wie mein Bestehender Tarif wurde mir als Langzeitkunde noch ein Gigakomkigutschrift gewährt. Da die Tarifwechsel ja durche eine Bandaufnahme abgeschlossen werden habe ich noch eine schriftliche Bestätigung verlangt und auch erhalten. Schriftlich wurden die zwei Gutschriften auch bestätigt mit dem Zusatz keine besonderen Merkmale ohne Angaben.

Die Gigakombi-Gutschrift habe ich aber nicht erhalten. 

Die Hotline die ich dann direckt kontaktiert habe, sagte mir das sie eine Gutschrift veranlassen würden und die Fachabteilung sich bei mir melden würde. Keiner meldete sich. Nach abwarten auf meine nächste Rechnung das dort eine Erstattung erfolgte, wurde ich entteucht. Keine keine Erstattung und auch wieder keine Gigakombi-Gutschrift,

Wieder Hotline! Man teilte mir dann mit das nach meinem letzten Anruf die Gigakombi Gestrichen wurde, ohne mich davon in Kentnis zu setzen, und man verstehe meine Unzufriedenheit könne mir aber nicht Helfen.

Nun ist natürlich auch ein Rücktritt nicht mehr möglich. Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht und was kann mann gegen so eine *** machen?

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Guny !

 


@Guny  schrieb:

Man teilte mir dann mit das nach meinem letzten Anruf die Gigakombi Gestrichen wurde....


Du kannst von der Gigakombi/Gigakombi TV und dem darin enthaltenen Rabatt profitieren, wenn du neben dem Vodafone Mobilfunkvertrag auch einen berechtigten (Siehe hier ab S.4) Festnetz oder Kabel TV bei Vodafone aktiv hast und dieser nicht bereits mit einem Mobilfunkvertrag verknüpft ist.

 

Weitere Voraussetzung ist, das beide Verträge entweder über die gleiche IBAN laufen

oder Name und Adresse der Vertragsnehmer gleich sind.

 

Trifft dies zu?

 

Gestrichen bzw. nicht aktiviert werden kann dieser Vortreil nur dann wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt werden.

Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

und darüber das eine Zusage nicht gewehrt wird bekommt man dann auch beinen Bescheid??? also hat man mich dann mit einer Zusage in einen Tarifwechsel in die Irre geführt und so etwas ist dann ok????

Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

ich habe diese Gutschrift ja auch nicht beantragt oder frei schalten lassen. wenn Vodafone dis von sich aus bei einem Wechsel zusagt und ich soga auf die Frage auf weitere Verträge mit nein antworte,  Mein Vertrag wurde doch von Vodafon wohl zuvor geprüft, bevor mir eine solche Zusag gemacht wird. Das auch noch in Schriftform. Hätte man mir dies nicht angebotten hätte ich nicht gewechselt. Mann hat mich angerufen und dieses Angebot gemacht um mich zu einen Wechsel zu bewegen. Wenn mir Vodafon von sich aus so ein Angebot macht kann ich doch nicht über die Grundlagen der Entscheidung etwas wissen. 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Guny 

Beantwortet leider nicht ob du nun einen berechtigten Vodafone Festnetzvertrag hast oder nicht....

Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

habe ich nicht

Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

das ist auch nicht der Grund. Ich kann auch im nachhinein lesen, das man diese Vorraussetzung Normalerweise erfüllen muss. Doch wenn mir so ein Rabat von Vodafon eingerämt wird, gehe ich davon aus das ein geschulter Mitarbeiter weis, was er tun kann, um mir ein Angebot zm wechsel zu macht. Ich habe in den Jahren von Vodafon schon immer Gutschriften erhalten, die vom Standart abwischen. Vodafon, oder generäl Vertragspartner können indufiduelle Abkommen schließen. Zuletzt habe ich eine Gutschrift schriftlich zugesprochen bekommen da zu erkennen ist das da etwas schief gelaufen ist. Mir ist es im Grunde egal wie eine Gutschrift benannt ist oder Tariflich fixirt ist. Wenn aber ein Rabat bewehrt wird um einen Tarif zu endern mus das auch eingehalten werden. 

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo Guny,

 

ich verstehe gut, dass Du ärgerlich bist. Smiley (traurig)  

 

Aber eventuell handelt es sich hier um einen Bearbeitungsfehler und der Kollege hat das falsch in Deinen Kundendaten gesehen.

 

Fakt ist aber, dass wir die GigaKombi nur dann buchen können, wenn die Voraussetzungen passen.

 

Das hatte ttwa2011 ja bereits in seinem Post erwähnt.

 

Viele Grüße

 

Heike

 

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

Das ist ja lustig!!!! Vodafone macht Fehler und ich soll dafür Zahlen.

Der Fehler ist ja auch nicht nur einmal gemacht worden. Der Mitarbeiter hat mir zunächts nur einen Rabat auf den Basispreis gewehrt und als ich dann immer noch nicht bereit war den Tarif zu wechseln wurde ich auf Warteposition in der Hotline gesetzt und nach wiederaufnahme des Gespräch, wie man mir sagte mit Rücksprache eines Vorgesetzten der Gigakombi an geboten. Dies wurde dann auch wenig später auf verlangen schriftlich bestätigt und müste ja auch mit der Tonaufnahme zu kontrolliren sein. Obwohl  es ja auch schriftlich bestätigt wurde.

Das ist kein Geschäftsgebaren, Vodafone macht Fehler und brauch nochnicht einmal darauf verweisen das der Vertrag den mann mir Zusagt nich ein zu halten ist.

Ich bin sowas von sauer das ich alle meine Verträge auslaufen lasse die ich bei Vodafone habe und muss nach 35 Jahren die ich ihnen die Treue und auch den ein oder anderen von Vodafone überzeugen konnte, meine Meinung endern.

Wenn ein Tarifwechsel unter Fehler Ihrer seits nich zu stande kommen kann bitte ich mit sovortiger Aufhebung eines unter Fehlern zustande gekommenen Vertrag.

Ich habe mich bereits an die Kundenbetreung in Ratingen gewand und hoffe auf eine Prüfung.

Mehr anzeigen
Guny
Smart-Analyzer

Zum Glück gibt es auch Mitarbeiter bei Ihne die ihre Arbeit beherschen und nicht nur auf Standart und Blocken geschult sind. Ich kann nur jedem empfehlen sich an die Kundenberatung in Ratingen direkt zu wenden.

Die Hotliene von Vodafone ist nur die erste Instanz um Probleme zu bremsen. Allein die Arbeitsweise langer Vorlesen von Rechnungen und Standart Antworten ist Zermürbend und lösen keine Probleme.

Bis mann da an Jemanden gerät der überhaubt eine Berechtigung hat etwas zu endern ist Zeitverlust.

Das selbe hier! nur auf Standarts Verweisen und das eigendliche Problem zerreden. Hier wird dir nur das Kleingedruckte als Lösung Zetiert und man als unmündig da gestellt. Recht ist nicht das Kleingedruckte bei Vodafone sondern das Recht der Gerichte. 

Mehr anzeigen