Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
wechsel von eazy zu Vodafone
Jakob951
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe aktuell einen noch laufenden Vertrag bei eazy (eazy50). Die Mindestlaufzeit läuft am 04.11.2022 ab und nun möchte ich direkt zu Vodafone wechseln und den Cable 1000 Tarif für 39,99 EUR buchen. 
Hier im Kundenportal kann ich aber kein wechsel machen, da mir gesagt wird, ich wäre Eazy Kunde und ich soll mich an diese wenden.

Ist es mir möglich,  als Eazy Kunde diesen wechsel durchzuführen ?

 

Viele Grüße

Jakob
 

*** @Jakob951, Beitrag von Monika nach Kabel verschoben! ***

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Mav1976
SuperUser

Hi @Jakob951,

 

geht es um Mobilfunk oder um Internet (Kabel)? 

Mehr anzeigen
Gr3g
Giga-Genie

Ich verstehe es nicht... Eazy ist Festnetz, also schonmal falsches Unterforum.

Zudem musst du den Vertrag dort kündigen und einen neuen Vertrag bei Vodafone beauftragen und deine Rufnummer mitnehmen.

Im Normalfall kann bei Vertragsabschluss bei Vodafone auch gleich die Rufnummermitnahme plus die Kündigung an Eazy übermittelt werden. Denselben Service bietet Eazy ja andersrum an. Smiley (fröhlich) Das solltest du aber mit der entsprechenden Kundenbetreuung besprechen.

Ansonsten habe ich keine Ahnung, was das für ein 'Wechsel' sein soll^^

Mehr anzeigen
Jakob951
Smart-Analyzer

Hi @Mav1976,

 

Es geht um einen Kabelvertrag.

 

 

(1)
Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi Jakob951,

 

der Wechsel von den Eazy-Tarifen auf die Vodafone Kabeltarife ist durchaus ohne Kündigung als Tarifwechsel möglich. Dazu musst Du Dich bitte an die Kundenbetreuung wenden, damit die Kollegen den Tarifwechsel aufnehmen. Hier sind nur die normalen Bedingungen zu beachten. Beim Wechsel des Tarifs muss Du auf eine höheren Basispreis wechseln (Upgrade).

 

Viele Grüße

Lars

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen