Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Re: Wechseltarif wird unter "Privatkunden > MeinKabel > Meine Vertragsdaten > Tarif" nicht angezeigt
Gehe zu Lösung
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich würde gern von meinem derzeitigen KD-Bestandstarif "Internet & Telefon 32" (31,39 €/M) zu "Red Internet & Phone 50 Cable" (29,99 €/M) wechseln. Leider wird mir dieser Wunschtarif zum Wechseln online nicht angeboten (da geht's erst ab dem 100er los). Weiß jemand, ob ein solcher Wechsel dennoch irgendwie möglich?

 

Voraussetzung ist für mich, dass meine beiden weiteren Produkte unabhängig von diesem Wechsel beibehalten werden:

Option Homebox (0,00 €/M)

Kabelanschluss HD (13,90 €/M)

 

Ist dies schon mal jemandem gelungen? Wenn ja, wie? Ich freue mich auf erhellende Antworten Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo Tina,

 

dein Vertragsangebot ("Red Internet & Phone 50 Cable" für 29,99 €/M , "Option HomeBox" dauerhaft für 0,00 €/M, "Kabelanschluss HD" nicht aufgeführt und daher unverändert) ist exakt das, wofür ich diesen Thread gestartet habe.

Also ja, bitte so umstellen wie vorgeschlagen.

Da bezahle ich die einmalige Tarifwechselpauschale doch gern. Vielen Dank, dass es nach einigem Hin und Her doch noch geklappt hat Smiley (überglücklich)

Fazit: Lobenswerter Service hier im Forum, der unbedingt weiterzuempfehlen ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Grit
Moderatorin

Hallo Rumzeis,

 

wo hast Du denn dieses Angebot her? Ich befürchte nämlich, dass Du dies so nicht bekommen kannst, wenn Du es nicht gerade von der Spezialabteilung bekommen hast. Sollte letzteres zutreffen, dann hast Du dazu auch eine Rufnummer bekommen, unter der Du Dich melden musst. Im Regelfall ist ein Wechsel auf die 50 Mbit/s nämlich nicht mehr möglich. Wenn es nicht im Kundenportal angeboten wird, ist es auch nicht buchbar, außer es wurde Dir speziell so angeboten. Gleiches gilt für die kostenfreie Homebox.

 

Viele Grüße

Grit

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo Grit,

 

bei meinen derzeit gebuchten Tarifen (außer der Homebox-Option) handelt es sich wie geschrieben um alte Kabel-Deutschland-Produkte, die ich seit 2012 bzw. 2014 beziehe. Im Oktober 2021 kam dann die Homebox-Option für 0,00 € dazu, nachdem ich der Aufforderung von Vodafone gefolgt bin, mein altes Thomson-Modem gegen die FRITZ!Box 6490 Cable zu tauschen, weil ich sonst kein Internet/Telefon mehr nutzen könne.

Unter "Privatkunden / MeinKabel/ Meine Vertragsdaten / Tarifwechsel" kann ich nun u. a. zu "Red Internet & Phone 100 Cable" (34,99 €/M) wechseln. Ich nehme stark an, dies würde unter Beibehaltung der übrigen beiden Produkte "Option Homebox" (0,00 €/M) und "Kabelanschluss HD" (13,90 €/M) erfolgen. Zumindest tauchen keine anderslautenden Informationen auf, wenn ich den Tarifwechselprozess bis kurz vor die kostenpflichtige Bestellung des 100er-Tarifs durchspiele. Ich gehe davon aus, dass mir dies angezeigt werden müsste, wenn die beiden übrigen Produkte oder auch nur eines davon auf irgendeine Weise von dem Tarifwechsel betroffen wären.

Einen solchen Wechsel würde ich gern durchführen, allerdings eben mit "Red Internet & Phone 50 Cable" (29,99 €/M) statt dem 100er. Nur wird mir der 50er eben nicht auf der Tarifwechselseite angeboten. Daher meine Frage, ob es möglich ist, dies auf anderem Wege zu bewerkstelligen. Wichtig wäre mir wie geschrieben, dass bei der Umstellung des Internet/Telefon-Tarifs die beiden bestehenden Tarife "Option Homebox" (0,00 €/M) und "Kabelanschluss HD" (13,90 €/M) nicht verändert werden.

 

Ich hoffe, ich habe mein Begehr jetzt verständlich zum Ausdruck bringen können Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Max-Tester
IOT-Inspector

Mach es über die Kundenrückgewinnung, alles andere klappt nicht.

Ich musste 2 x Widerrufen 1 x Kündigen und dann ging es.

Bei der Kundenrückgewinnung bekommst du den Tarif und kannst deine Hardware behalten.

Musst du aber extrasagen

Bei der normalen Hotline geht es nicht, sie sagen zwar ja, aber es geht nicht.

Mehr anzeigen
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo Max-Tester,

 

vielen Dank für deinen Hinweis. Verstehe ich das richtig, dass du genau meinen oben beschriebenen Wunsch (Wechsel von altem KD-Tarif zu 50Mbit/s unter Beibehaltung von "Option Homebox" für 0,00 €/M und "Kabelanschluss HD" für 13,90 €/M) über die Kundenrückgewinnung realisieren konntest? Falls ja, werde ich das als Möglichkeit im Hinterkopf behalten.

Dennoch möchte ich erst mal die "offizielle" Antwort von Grit oder einem anderen Mitglied des Vodafone-Moderationsteams abwarten. Vielleicht klappt es erfreulicherweise ja doch, ohne die Kundenrückgewinnung zu bemühen.

Mehr anzeigen
Max-Tester
IOT-Inspector

@Rumzeis 

 

meine geschichte war so sihe link

 

ich wollte nur verlängern und meine Hardware behalten.

 

Kurzgsagt ich habe mein altes Modem meine alte Fritzbox von 2009 und die 50MB leitung jetzt.

 

 

Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin

Einen Tarif mit 50 Mbit/s bieten wir nicht mehr regulär an. Das hat Dir Grit bereits erklärt. An Deiner Hardware würde sich, wenn es technisch nicht notwendig ist, nichts ändern. Beauftragst Du den Wechsel auf 100 Mbit/s über Dein Kundenportal, bleibt die Option HomeBox unverändert bestehen.

 

Beste Grüße

Tina

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo Tina,

 

vielen Dank für deine Antwort. Gut zu wissen, dass bei einem Wechsel auf 100 Mbit/s die derzeitige HomeBox-Option für 0,00 €/M erhalten bleibt. Aber was geschieht bei einem Wechsel auf 100 Mbit/s mit meinem derzeitigen "Kabelanschluss HD" für 13,90 €/M? Würde der ebenso unverändert bleiben? Oder müsste ich diesen aufgeben, weil er als Bestandstarif möglicherweise irgendwie an den alten KD-Internet/Telefon-Tarif geknüpft ist?

Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo Rumzeis,

 

Dein Kabelanschluss HD ist ein eigenständiger Vertrag. An diesem ändert sich durch den Tarifwechsel Deines Internet & Phone-Vertrages nichts.

 

Viele Grüße

Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Rumzeis
Smart-Analyzer

Hallo Nancy,

 

das klingt ja gut. Ich könnte demnach durch einen Wechsel im Kundenportal in Zukunft folgende Produkte dauerhaft beziehen:

 

34,99 €/M Red Internet & Phone 100 Cable

00,00 €/M Option Homebox

13,90 €/M Kabelanschluss HD

--------------------------------------------------------

48,89 €/M Summe

 

Habe ich das so richtig verstanden?

 

Zwischenzeitlich habe ich mal bei der Hotline angerufen, weil die 50 Mbit/s für Neukunden ja laut "Privatkunden / Internet & Festnetz / Kabel-Internet / Kabel-Tarife"  und aktueller Vodafone-Preisliste (März 2022) durchaus noch angeboten werden. Der freundliche Hotline-Mitarbeiter meinte zu meiner großen Überraschung, er könne meinen alten "Internet & Telefon 32" problemlos auf "Red Internet & Phone 50 Cable" für 29,99 €/M umstellen, allerdings müsse ich dann auf meinen alten "Kabelanschluss HD" verzichten, weil dieser zwingend an den "Internet & Telefon 32" geknüpft sei, und stattdessen einen aktuellen Vodafone-TV-Tarif wählen. Wenn ich mich nicht irre, entspricht mein alter "Kabelanschluss HD" inhaltlich dem aktuellen "TV Connect" + "Basic TV Cable" für 19,99 €/M. Hinsichtlich Fortbestand der Homebox-Option für 0,00 €/M hatte ich leider vergessen nachzufragen.

Sollte die Homebox-Option wie oben ebenso beibehalten werden können, wären das demnach in Summe 49,98 €/M, also etwas teurer als die hier im Forum angesprochene Variante, zudem mit langsamerem Internet. Die via Hotline angebotene Variante ist für mich also logischerweise nicht interessant.

 

Jetzt drängt sich mir natürlich die Frage auf, warum die Hotline mich angeblich auf 50 Mbit/s umstellen kann, wenn das doch gar nicht möglich sein soll.

Und wenn ich die 100 Mbit/s mit meinem alten "Kabelanschluss HD" kombinieren kann, und alternativ die 50 Mbit/s mit einem aktuellen TV-Tarif kombinieren kann, dann müsste es doch auch möglich sein, die 50 Mbit/s mit meinem alten "Kabelanschluss HD" zu kombinieren, oder? Wo liegt mein Denkfehler?

Mehr anzeigen