Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Vertragsverlängerung nicht automatisch?
Murphie85
Daten-Fan

Hallo, 

Ich habe soeben folgende Email bekommen:

 

Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde,
einmal pro Jahr informieren wir Dich gemäß §57 Abs. 3 TKG über den für Dich besten Tarif zu dem Vertrag mit der Kundennummer 123.
Wir haben uns Deinen Tarif und Deine Konditionen angeschaut - und das ist der beste Tarif für Dich:
CableMax 1000
Du hast schon den besten Tarif. Gratuliere!
Verlänger Deinen Vertrag gern da, wo es Vodafone gibt. Oder ruf uns an. Weitere Infos zu Deinem Vertrag findest Du unten.
Freundliche Grüße

Dein Vodafone-Team

 

Muss ich wirklich aktiv verlängern? Eigentlich sollte der Vertrag doch automatisch weiterlaufen und nach den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit monatlich kündbar sein, oder?

Durch die Email befürchte ich, dass Vodafone den Vertrag auslaufen lässt und ich einen neuen teureren abschließen muss.

Weiter unten heißt es dann allgemein:

 

Zusätzlich informieren wir Dich auch über Deine Vertragslaufzeiten: Zum Ende der Mindestlaufzeit kannst Du mit einer Frist von einem Monat kündigen. Ansonsten verlängert sich Dein Vertrag nach Ende Deiner Mindestlaufzeit automatisch auf unbestimmte Zeit und kann dann jederzeit mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden. Kündigen kannst Du in Textform. 

 

Was denn nun? Muss ich mich melden oder geht es doch automatisch?

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Argantho
SuperUser

Hallo @Murphie85 

 

Nein, du musst nicht aktiv deinen Vertrag verlängern.

Solange du nicht von dir aus den Vertrag kündigst gilt die automatische Vertragsverlängerung wie sie bei Vertragsabschluß vereinbart wurde.

 

Das Schreiben ist nur Werbung um dich in einen anderen Tarif zu locken ... Smiley (zwinkernd)

Dann würde es nämlich wieder eine neue Mindestlaufzeit geben.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@Murphie85 , @Argantho Das Schreiben ist seit Inkraftreten der Novelle zum TKG am 01.12,21 Pflicht. In § 57 TKG - Vertragsänderung, Minderung und außerordentliche Kündigung - dejure.org  steht in Absatz 3:

Anbieter beraten die Endnutzer hinsichtlich des für den jeweiligen Endnutzer besten Tarifs in Bezug auf ihre Dienste.Sie berücksichtigen hierbei insbesondere den Umfang der vom Endnutzer aktuell vertraglich vereinbarten Dienste, insbesondere in Bezug auf das enthaltene Datenvolumen.

Anbieter erteilen Endnutzern Informationen über den hiernach ermittelten besten Tarif mindestens einmal pro Jahr.

Mehr anzeigen
Murphie85
Daten-Fan

Dass ich informiert werde, ist ja in Ordnung. Aber warum werde ich aufgefordert anzurufen oder in ein Geschäft zu gehen, um den Vertrag zu verlängern? Ich denke da hat @Argantho wohl recht, dass es nur darum geht in Kundenkontakt zu kommen. Sie hätten ja auch schreiben können, dass ich nichts tun brauche, da ich ja wohl schon den besten Tarif habe. 

Mehr anzeigen
HausHelene
Full Metal User

Ich glaube nicht, dass du ein individuelles Schreiben bekommst.

So weit geht es bestimmt nicht.

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@Murphie85  schrieb:

Sie hätten ja auch schreiben können, dass ich nichts tun brauche, da ich ja wohl schon den besten Tarif habe. 


Steht doch da "Ansonsten verlängert sich Dein Vertrag nach Ende Deiner Mindestlaufzeit automatisch auf unbestimmte Zeit"

Dass der Satz mit der Verlängerung Unsinn ist, wird ja daraus und auch der angegebenen Rechtsgrundlage eindeutig. Und klar, versucht VF, wie jeder Unternehmer, in Kundenkontakt zu bleiben.

Mehr anzeigen