Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Re: Verfügbarkeitsprüfung Kabel falsch
Gehe zu Lösung
Ben12341
Daten-Fan

Hi,

 

bei uns im Ort stimmt seit Monaten die Verfügbarkeitsanzeige bzgl. Kabelprodukte nicht mehr (könnte mit dem Zusammenschluss von VF und UM zusammenhängen). An verschiedenen Adressen (meine inbegriffen), bei welchen aktuell Internet über Kabel bezogen wird, bekomme ich Online die Auskunft, dass dort nur ein anderes Produkt (DSL) verfügbar ist. Auch jetzt schreibe ich von meinem Kabel-Internetanschluss, obwohl dieser laut Webseite nicht verfügbar ist. Ich würde gerne den Tarif online (so dass ich auch alle Details lesen kann) wechseln. Natürlich funktioniert dies nicht, wenn das System denkt, dass dort kein Kabel verfügbar ist. Über die Hotline bekomme ich unterschiedliche Aussagen. Die einen finden meinen Anschluss die anderen nicht. Heute wurde mir mitgeteilt, mich schriftlich an Vodafone zu wenden. Nur wird mir diese Option auf der Webseite nicht angeboten. Immer nur Rückruf/Anruf/Whatsapp. Deshalb schreibe ich jetzt mal hier.

 

Ort: 32676 Lügde

Produkt: Kabel Internet

 

Gruß

Ben

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nancy
Moderatorin

Hallo Ben12341,

danke für Deine PN.

Ich habe mir den Verfügbarkeitscheck angesehen und in unserer Datenbank nachgesehen. Die verfügbaren Produkte weichen voneinander ab. Das Ganze habe ich weitergegeben und wird jetzt geprüft.

Wenn ich die Adressprüfung durchführe sind bis zu max. 1000 Mbit/s im Downstream verfügbar.

Viele Grüße
Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Kann auch sein das keine neuen Tarife mehr abgeschlossen oder verlängert werden dürfen. 

Mehr anzeigen
DerSarde
SuperUser

Nein, das ist ein Fehler bei der Verfügbarkeitsabfrage, der tatsächlich dabei entstanden ist, als man Unitymedia in die Abfrage mit integriert hat.
Leider hat man dabei den Fehler gemacht und die Grenzen zwischen Vodafone und Unitymedia in der Abfrage strikt an den Landesgrenzen gezogen, sodass für die Adressen in Lügde in der Verfügbarkeitsdatenbank nun Unitymedia statt Vodafone hinterlegt ist...

Unitymedia ist in Lügde aber nicht verfügbar und war es auch noch nie, daher kriegst du bei der Abfrage auch nur DSL angeboten.

Hintergrund: Lügde liegt in Nordrhein-Westfalen, gehört aber aus historischen Gründen schon immer zur sog. Kabelregion 2 (welche grundsätzlich Niedersachsen und Bremen umfasst). Daher war der Kabelanbieter in Lügde seit jeher Kabel Deutschland bzw. Vodafone und NICHT Unitymedia.

Grund für diese Sonderstellung dürften Kostengründe gewesen sein. Ein Anschluss des Kabelnetzes von Lügde an einen Netzknoten in Niedersachsen war wohl billiger als ein Anschluss an einen Netzknoten in NRW...

 

Das gleiche Problem gibt es übrigens auch noch in einigen weiteren Orten entlang der Grenze zwischen Vodafone und Unitymedia, wo es ebenfalls solche Besonderheiten gibt, z.B. in Riesbürg (Baden-Württemberg). Auch dort war schon immer Kabel Deutschland bzw. Vodafone aktiv...

Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo Ben12341,

 

es kann verschiedene Ursachen haben, warum Dir der Verfügbarkeitscheck mitteilt, dass Deine Adresse nicht versorgt werden kann. Einmal kann sich die Versorgungslage geändert haben oder die Anzeige haut nicht hin. Schick mir bitte mal Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift per Privatnachricht zu. Dann kann ich es mir mal ansehen. Melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag und schreib mir, welcher Tarif bzw. Geschwindigkeit Dich interessiert hat.

 

Viele Grüße

Nancy

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo Ben12341,

danke für Deine PN.

Ich habe mir den Verfügbarkeitscheck angesehen und in unserer Datenbank nachgesehen. Die verfügbaren Produkte weichen voneinander ab. Das Ganze habe ich weitergegeben und wird jetzt geprüft.

Wenn ich die Adressprüfung durchführe sind bis zu max. 1000 Mbit/s im Downstream verfügbar.

Viele Grüße
Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
stephanmuc
Smart-Analyzer

Das Problem geht sogar so weit, dass ganze Straßen als verfügbar angezeigt werden, die nachweislich seit einigen Jahren eigentlich garnicht als verfügbar angezeigt werden dürften (in meinem konkreten Beispiel geht es um München-Innenstadt).

Woher weiß ich das? Ich wollte vor einigen Jahren Kabel-Internet von Vodafone nutzen. Vertrag war bereits abgeschlossen, alles bereit. Kurz vor der Freischaltung rief der von Vodafone beauftrage Techniker an und gemeinsam fanden wir dann heraus, dass es bereits einen Kabelanbieter in meiner Region gibt der hier die exklusiven Versorgungsrechte hat (bei Kabelanbietern kann es m.W.n. je nach Region eine Art Monopol geben, also nur einen exklusiven Versorger).

 

Ergebnis: vom Vertrag zurückgetreten, mehrere Wochen kein Internet wegen gezwungenermaßen erneutem Anbieter-Wechsel.

Nun könnte man meinen, Fehler können vorkommen und man sollte im Idealfall daraus lernen.
Aufgrund meiner mißlichen Lage habe ich daraufhin mehrmals bei Vodafone darum gebeten, die Verfügbarkeitsanfrage diesbzgl. bitte zu korrigieren. Auch gibt es meinen Datensatz tatsächlich noch im Vodafone-System in dem das dokumentiert wurde (habe ich zufällig über den Telefonsupport herausgefunden im Bezug auf eine Rückfrage meiner Mobile-Veträge). Ebenso die Bestätigung durch den Techniker der dass damals bestätigte, anderenfalls hätte ich natürlich auch nicht vom Vertrag zurücktreten können.

Auch gibt es bis einschl. heute nach wie vor den selben Exklusiv-Anbieter in meiner Region.
Dennoch wurde  Vodafone-Verfügbarkeitsanzeige bis heute nicht korrigiert und zeigt immer noch an, dass es angeblich verfügbar wäre...

 

 

 

Mehr anzeigen
yz30_de
Netzwerkforscher

Gibts schon was Neues in der Datenbank,
Lügde (City) ist im Kabelbereich seit August 2019 verschwunden in der Kabel Verfügbarkeit seit Migration mit UM? 

Nur der Level 2 Support kann es schalten und walten...
Das Gleiche gilt glaube auch für Großkrotzenburg und einzelne Orte die an einem Netz im anderen Bundesland hängen.

Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin

Hallo yz30_de,

 

kannst Du bitte einen eigenen Beitrag eröffnen? Dann schauen wir uns das an.

 

Danke und beste Grüße

Tina

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
yz30_de
Netzwerkforscher

Inzwischen ist der Ort Lügde wieder in der Datenbank drin. Danke

Mehr anzeigen
Chiara2022
Daten-Fan

Das Problem gibt es auch noch anders herum. München West: Vodafone hat Kabelanschluss von Pyür "übernommen". Mietshaus mit 20 Parteien In unserem Aufgang. Mindestens 2 Nachbarn haben seit 1 Woche Kabelinternet. Jedoch wird bei der Verfügbarkeit Immer noch DSL angezeigt.  Ich schließe dann also bei der Konkurrenz ab weil die wesentlich günstigere DSL Tarife anbieten.

 

 

 

Mehr anzeigen