Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Unseriöser Anruf von einem angelblichen Vodafone Mitarbeiter
Petra147
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

ich erhilt gestern einen seltsamen Anruf von einem angelblichen Vodafone Mitarbeiter. Er hatte alle meine Daten, Geburtsdatum, Adresse meine Vertragsnummer für mein KabelDeutschland - Vodafone TV Entertaintment Paket. Er meinte es würde eine Umstellung wegen Galsfaser in meiner Straße geben und um weiter Fernseh schauen zu können müsste mein Receiver ausgetauscht werden und mir würde ein neuer Receiver zugeschickt. Er meinte auch, dass sich bei meinem Vertrag weiter nichts ändern würde. Um meine Daten zu verifizieren meinte der angebliche Vodafone Mitarbeiter möchte er mit mir meine Kontodaten abgleichen.

Als ich dann bei Vodafone Kabel Deutschland angerufen habe, hat man mir bestätigt, das Fernsehempfang nichts mit einer Glasfaserumstellung zu tun hätte und dass deswegen kein Receiver Austausch vorgenommen werden muss. Ich habe nun wirklich Angst, dass jemand hier mit meinen Daten und meinem Vertrag kriminelle Dinge vorhat.

LG Petra

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Der gehört schon zu Vodafone,  will aber nur neue Produkte vertreiben.

 

Was er erzählt ist aber alles Quatsch. Deine vertragslaufzeit wäre neu gestartet etc..

 

Deswegen nie sowas abschließen wenn man selber eangerufen wird

Mehr anzeigen
HausHelene
Full Metal User

Das war eher ein Vodafone Vertriebspartner.

Was aber die Aktion keinesfalls seriöser macht.

Diese Partner haben nahezu vollen Zugriff auf die Kundendaten und müssen nur versprechen, keinen Unfug zu machen.

 

Zu deinem eigenen Schutz solltest du ein Werbeverbot definieren. Das findest du irgenwo bei MyVodafone

Mehr anzeigen
Petra147
Smart-Analyzer

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde so ein Werbeverbot definieren. 

Mehr anzeigen
Petra147
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

ja das war wohl ein Vertriebspartner der total unseriös gehandelt hat und ist aus meiner Sicht xxx. Mir hat er erzählt, dass es eine Umstellung gibt und ich wenn nicht mein Receiver getauscht werden würde, ich nicht mehr Fersehen anschauen könnte, (Ich habe bei Vodafone lediglich Home Entertaintment aus Zeiten noch als es Kabel Deutschland hies). Dieser Austausch wäre für mich kostenlos (von Internet und Telefonie war nie die Rede). Hier werden Leute am Telefon belogen und ***. Jetzt habe ich vor ein paar Tagen von Vodafone eine Auftragsbestätigung bekommen über einen teuren Vertrag  über Glasfaser Telefonie Internet und Fersehen was ich nie abgeschlossen habe. Es ist schon kriminell wie solche Vodafone Vertriebspartner da am Telefon Verträge verkaufen. Ich muss nun alles rückgängig machen, was mich Zeit und Geld kostet, denn ich möchte nicht zu Vodafone wechseln mit meinem Telefon und Internet Anschluss. 

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

Hallo @Petra147 bei der Auftragsbestätigung war vermutlich auch eine Widerrufsbelehrung dabei. Ich empfehle dir deshalb (ungern), gemäß dieser den Widerruf zu erklären, denn die Widerrufsfrist dürfte ja noch nicht vorbei sein.

(mail und darauf achten, dass eine automatische Eingangsbestätigung kommt)

Ungern deshalb, weil ein Widerruf von etwas, das es nicht gibt, keinen Sinn ergibt. Es dürfte aber der einfachste Weg sein, die Sache aus der Welt zu schaffen. Gleichzeitig könntest du den Vorgang der Verbraucherzentrale melden, und auch eine Strafanzeige wegen des Verdachst auf eine Straftat nach § 263 StGB wäre zu überlegen.

Sollte es bei deinem Widerruf Probleme geben, melde dich sofort wieder hier. Die Mods haben (leider) Erfahrung mit derartigen Vorfällen. 

Mehr anzeigen