Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Zusätzlichen Kabelrouter an Kabelfernsehanschluss anschließen
Loesch80
Youngster

Wir wohnen in einem Einfamilienhaus ohne ISDN oder LAN Anschlüsse. Einzige vorhandene Anschlüsse in jedem Stockwerk ist DVB C. Das Kabelfernsehen kommt über den Keller in das Haus. Ich habe den Vodafone Router 6490 im Keller entsprechend angeschlossen bekommen. Da der Keller aber extrem abgeschirmt ist und kein Signal aus dem Keller hoch kommt, habe ich das WLan von Vodafone nicht aktivieren lassen. Jetzt möchte ich im 1 Stock zentral im Haus eine private AVM Fritzbox 6660 an einen der vorhanden Fernsehkabelanschlüsse anschließen. Wie gehe ich hie vor?

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Torsten
SuperUser

Das WLAN an den Homeboxen von AVM ist immer aktiviert. Wenn du die Box nicht im Haus entsprechend platzieren kannst, musst du leider für jeden weiteren Kabelrouter einen zusätzlichen kostenpflichtigen Vertrag abschließen. Wenn du nämlich die 6660 aktivieren lässt bzw. im Bereich von VFD über das Online-Portal aktivierst, wird automatisch die 6490 deprovisioniert.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Loesch80 

Weshalb steht der Router Fritz!Box 6490 Cable im Keller ? Der Router kann doch direkt im 1. Stock angeschlossen werden (ggf. MultiMedia Dose notwendig). Fuer untere und ggf. obere Etage vielleicht noch zusätzlich einen Repeater.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @Loesch80,

 

gab es "damals" n Grund, warum das im Keller installiert wurde? Theoretisch kannst Du eine Eigene Box als Router verwenden, als "neues" Gerät mit Eigenem Anschluss so nicht, das muss dann auf einem anderen Weg erfolgen.

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen