Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
*** Kabel/DSL
jjx
Daten-Fan
Daten-Fan

Das ist eine lange Geschichte, bitte etwas Geduld.


Alles begann in Dezember 2021 als ich in einen VF Shop einen Kabelanschluss bestellen möchte. Dort hieß es, ja an meiner Adresse ist Kabel verfügbar und  auf dem Bildschirm sah ich auch, dass ich bis 1000M Bandbreit hätte. Bestellt und nach 3 Wochen kam kein Techniker, war nochmal im Shop, es hieß, ja, die Adresse ist neu, ist ein neues Haus, es fehlt bestimmt nur irgendwo eine Unterschrift, man kriegst es schnell hin. Als Übergangslösung kann man erstmal ein 16M DSL Vertrag abschließen, und dann zu Kabel wechseln, sobald es verfügbar ist. 16M ist die Höchste Geschwindigheit an meiner Adresse mit DSL.
Leider habe ich unterschrieben... am 05.01.22

An dem nächsten Tag 06.01.22 habe ich erfahren, dass ich im Keller zwar ein unitymedia Box habe, und es auch ein Kabel nach außen gibt, es aber schließlich nicht mit der außenwelt verbunden ist, weil VF schickt keinen Technier her, um die Arbeit abzuschließen. Ich habe sofort versucht, alles über Hotline zu stornieren.

Nun geht der Zirkus los. In Hotline kriege ich die Aussage, alles was im Shop unterschrieben ist, lässt sich nicht stornieren. Im Shop hieß es, wenn man keinen Technikertermin vereinbart, wird der Auftrag automatisch storniert, und weigert aktiv zu sein.

16M ist viel zu wenig und ich wollte nur als Überbrückung für Kabelanschluss haben. Wenn Kabel nicht geht, möchte ich den 16M DSL Anschluss auch nicht. Im Shop war ich also ***, man tat es so, dass ich den Kabelanschluss haben könnte. Sobald man unterschrieben hat, wird alles schnell vergessen, vor allem man hat einen Kunden mehr, egal wie.

 

Ich habe nun einen 100M DSL von Telekom, die kann bis 100M bieten.

Vielleicht komme ich in 2 Jahren nicht mehr aus diesem VF Vertrag raus, aber es ist unverschämt, Kunden so zu behandeln.

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Julez3
Smart-Analyzer

Hab das selbe mitgemacht Smiley (fröhlich) Mir wurden 100-250K versprochen und zwar mit dem Angebot welches aktuell herscht mit 6 Monaten Kostenlos, wurde nicht eingehalte. Hatte 5 Monate kein Internet weil das Haus noch keinen Internetanschluss hatte -  wurde trotzdem weiter abgebucht. Zudem wird mir eine 100K Leitung berechnet obwohl nur eine 16K leitung im Vertrag steht. Juckt bis Dato auch niemanden. ich hoffe das iener der Mods mir hier noch hilft bin mit einem in Verbindung aber die Verträge sind erstmal am laufen...

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo jjx,

das ist natürlich nicht alzu berauschend gelaufen.

Wenn wir Kabel vermarkten, ist das in der Regel auch verfügbar.


Es kann natürlich sein, dass hier ggf. noch das Kabel von der Straße zum Haus gezogen werden muss. Dafür fallen dann Kosten an. Aber wenn Du sagst , dass das bereits erfolgt ist, seh ich erstmal keinen Grund warum hier kein "Kontakt zur Außenwelt" möglich sein sollte.

Hast Du mal mit dem Eigentümer/Vermieter gesprochen wie die konkrete Situation mit den Kabelleitungen in dem Haus aussieht?

Ansprechpartner bei Verträgen die vor Ort geschlossen wurden bleibt der Vodafone Shop. Der jeweilige Mitarbeiter / Filialleiter hat die Möglichkeit Aufträge zu stornieren, ggf. mit Provisionsverzicht.

Ich würd mich nicht blind drauf verlassen, dass der Auftrag storniert wird, wenn hier kein Termin vereinbart wird.
Es kann durchaus sein, dass wenn der Fachbereich keinen Wunschtermin bekommt, ein Termin für Dich gebucht wird. Ab dem Tag würd dann die Berechnung starten.

Ich würde empfehlen hier nochmal das Gespräch mit dem Shop zu suchen.

VG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen