Internet-Geräte

Siehe neueste
Re: registrar und proxy für VOIP Telefon
fpt
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe den Packet Red Internet & Phone 50 DSL. Bei der VOIP-Konfiguration brauch ich den Registrar, und Proxy--beide gibt es in dem Willkommenbrief nicht.

 

Das gleich Problem ist in diesem Post diskurtiert:

https://forum.vodafone.de/t5/Festnetz-LTE-Ger%C3%A4te/Telefonie-einrichten-am-Basis-Anschluss-Regist...

 

aber die Lösung funktioniert nicht.

 

Im Moment meine Konfiguration ist:

 

-Benutzername: meine Telefonnummer

-Registrar: VORWAHL.sip.arcor.de:5060

-Proxy: VORWAHL.sip.arcor.de:5060

-STUN: nichts

 

Die Nummer ist korrekt angemeldet und wenn ich meine Nummer anrufen, klingt das Telefon.

Aber ich kann nicht antworten, d.h., wenn ich versuche zu Antworten, höre ich nichts. Außerdem, klingt weiter das Telefon aus dem ich anrufe.

Ich kann keine Anrufen wählen.

 

In Zusammenfassung, die Anmeldung scheint korrekt zu sein, aber irgendwie klappt die Verbindung nicht...

 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Andre
Moderator

Hallo fpt,

hast Du Dich schonmal bei den Kollegen von unserem Erstinstallationssupport unter der 0800 172 1201 gemeldet?

Die gehen die Einrichtung Schritt für Schritt mit Dir durch.

VG,
Andre

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
fpt
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ja, ich habe die Hotline fürs Erstinstallationssupport angerufen. Die haben keine Ahnung was ein registrar oder Proxy-server ist...

 

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo fpt,

oh , das ist ungewöhnlich =/

Also ich kenn als Sip Proxy auch nur vorwahl.sip.arcor.de  [vorwahl durch eigene ersetzen z.B. 030 für Berlin]
Und als Registrar arcor.de

Teste es bitte mal damit.
 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
fpt
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

> Also ich kenn als Sip Proxy auch nur vorwahl.sip.arcor.de [vorwahl durch eigene ersetzen z.B. 030 für Berlin]
> Und als Registrar arcor.de

 

Leider funktioniert das nicht. Ich habe auch andere Kombinationen probiert, z.B., beide Registrar und Proxy = vorwahl.sip.arcor.de, ohne Erfolg.

 

Der Router meldet "Internetnummer registriert", und tatsächlich wenn ich meine Nummer anrufen, klingt das Telefon. Aber wenn ich versuche zu antworten, höre ich nichts, und das Telefon von dem ich meine Festnummer anrufe, klingt weiter, als ob ich nicht antworten habe.

Außerdem, wenn ich die Abheben-taste meines (Festnetz)Telefons drucke, höre ich kein Signal.

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo fpt,

puh, das klingt so als ob der Anruf bis zum Router korrekt zugestellt wird - es aber an der korrekten Weiterleitung ans Telefon scheitert.

Was für eine Kombination aus Router / Telefon nutzt Du denn?

Ich würde hier mal die Kundenbetreuung kontaktieren, damit ggf. ein Störungsticket aufgenommen werden kann.

VG;

Andre

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
fpt
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

> Was für eine Kombination aus Router / Telefon nutzt Du denn?

 

Für das Internet-Telefon benutze ich ein FRITZ!Box Fon 5140.

Allerdings, ist dieses Gerät nicht direkt an die DSL Linie verbunden, sonder es benutzt eine bestehende Internetverbindung durch ein LAN-Kabel, welches mit einem anderen Router, ein FRITZ!Box WLAN 3370, verbunden ist.

 

Angenommen, das FRITZ!Box Fon 5140 ist nicht genau das letzte Modell Smiley (fröhlich) Aber, prinzipiell, soll es das voll SIP Protokoll implementieren. z.B., es funktioniert mit einem Telekom-VOIP Telefon, wenn man die richtige Konfigurationsdaten hat...

Mehr anzeigen