Internet-Geräte

Siehe neueste
Betreff: 2 Telefone (Analog) an 2 verschiedene Router anschließen
Gehe zu Lösung
Sello_2k
Netzwerkforscher

Hallo liebe Community,

 

ich habe folgende Geräte:

- Fritzbox 6591 (Master)

- Fritzbox 6360 (an Master verbunden)

Ich verwende Kabel Internet und wohne in Baden-Württemberg.

 

Früher hatte ich 2 Telefone direkt am Master angeschlossen, das hat einwandfrei funktionert.

Jetzt habe ich mir den 2ten Router zugelegt um ein Telefon in eine andere Etage zu bringen damit ich nicht immer runter laufen muss um zu telefonieren.

 

Ich hab den 2ten Router verbunden per LAN und das Internet funktioniert.

Nur habe ich probleme mit dem erstellen der Rufnummern auf dem 2ten Router, die kann ich leider nicht regestrieren auf dem Router. Die werden zwar angelegt aber dann steht in der Übersicht "2 Rufnummern aktiv, davon keine registriert".

 

Ich hab beim erstellen der Rufnummer folgende Daten eingetragen:

Internetrufnummer

Benutzername

Kennwort (wusste ich nicht wo ich das finde, ich denke es liegt daran)

Registrar

 

Ich hab ein Bild vom 2ten Router wie ich alles angesteckt habe.

 

Ich hoffe ich konnte alles gut erklären.

 

Würde mich über eurer Lösungsvorschläge freuen!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Andreas
SuperUser

Hallo @Sello_2k ,

 

wenn es per DHCP nicht funktioniert, dann ist da wirklich was im Argen. 

Ich würde jetzt wirklich auf das alte Fritz!OS tippen. Hol' die eine gebrauchte 7390 (oder ähnlich, für DSL-Anschlüsse) und binde diese dann ins Netzwerk ein.

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
22 Antworten 22
Andreas
SuperUser

Hallo @Sello_2k,

 

deine Rufnummer (mit den Zugangsdaten von Vodafone) werden NUR in der Fritz!Box 6591 eingetragen, sofern dies nicht nicht automatisch passiert ist.

 

Dann machst du folgendes:

1. In der Fritz!Box 6591 richtest du eine IP-Telefon ein. Dabei legst du einen Benutzernamen und Passwort fest, sowie auf welche Rufnummer dieses Gerät reagieren soll.

2. In der Fritz!Box 6360 legst du eine neue Rufnummer an und zwar genau mit den Daten aus dem IP-Telefon der 6591.

3. Nun richtest du das Telefon in der 6360 ein. Fertig!

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen
Sello_2k
Netzwerkforscher

Hey @Andreas ,

danke für die schnelle Rückmeldung.

 

Ich hab bei der Fritz!Box 6591 jetzt das IP-Telefon angelegt mit benutzer und allem.

Das hat soweit funktioniert.

 

Als ich dann bei der Fritz!Box 6360 die Rufnummer anlegen wollte, kamm eine Fehlermeldung. (siehe Screenshot)

Diese Meldung kamm auch bei meinen Versuchen die Rufnummer anzulegen ):

Ich hab die Ereignissanzeige bei der Fritz!Box 6360 geprüft und dort kommt im Minutentakt diese Meldung:

"Anmeldung der Internetrufnummer dachboden war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler"

 

Ich weiß da leider echt nicht mehr weiter.

Kann es vielleicht an der Fritzbox Betriebssystem Version liegen (bei 6360 FRITZ!OS 06.04)

Andreas
SuperUser

Hallo @Sello_2k,

 

hast du als Rufnummer die interne Rufnummer des IP-Telefon genutzt? Die Rufnummer lautet (normalerweise) **620. In der 6360 lautet demnach die Rufnummer 620.

 

Nutze als Registrar besser die IP-Adresse der Fritz!Box 6591.

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen
Sello_2k
Netzwerkforscher

Hab in der 6360 jetzt die interne Rufnummer verwendet.

Auch das Registrar habe ich die IP der 6591 verwendet.

 

Gleiche Fehlermeldung beim anlegen der Rufnummer biem 6360.

Diesmal steht in der Ereignissanzeige aber "Anmeldung der Internetrufnummer dachboden war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 404"

 

Ich hab nochmal ein Screenshot in der Anlage mit den Daten wie ich die Rufnummer beim 6360 anlege.

Mehr anzeigen
Andreas
SuperUser

Hallo @Sello_2k,

 

probiere mal die interne Rufnummer als Benutzername aus. 

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen
Sello_2k
Netzwerkforscher

Kommt leider wieder die gleiche Fehlermeldung.

 

Einmal bei den Ereignissen mit dem 404 Fehler

 

und einmal beim anlegen der Rufnummer dieser Satz:

Die Prüfung der Internettelefonie ist fehgeschlagen.

Die Anmeldung beim Telefonieanbieter ist gescheitert.

Prüfen Sie die eingegebenen Zugangsdaten für die Internettelefonie.

Mehr anzeigen
Andreas
SuperUser

Hallo @Sello_2k,

 

schau mal hier:

https://www.antary.de/2013/09/18/von-einer-fritzbox-ueber-andere-fritzbox-per-voip-telefonieren/ 

 

Wenn die Rufnummer angelegt ist, dann in den Einstellungen "Rufnummer für die Anmeldung nutzen" deaktivieren.

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen
Sello_2k
Netzwerkforscher

Hey @Andreas 

Das hat leider auch nicht geholfen ):

Ich bin langsam echt am verzweifeln.

 

"gegenstelle meldet ursache 404"

Das ist der Fehler aber ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte.

Ich gebe irgendwas falsch an aber ich weiß nicht was...

 

Unten habe ich ein Screenshot was ich alles bei der 6360 eingebe bei der rufnummer erstellung

Mehr anzeigen
Sello_2k
Netzwerkforscher

Ich hab das angelegte IP-Telefon (bei fritzbox 6591) jetzt am PC mit dieser Software getestet:

(PC ist mit 6591 über LAN verbunden)

 

https://lite.phoner.de/download_de.html

 

Das funktioniert einwandfrei am PC, nur am 2tren Router 6360 will er die Rufnummer einfach nicht registrieren...

 

Mehr anzeigen