Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

GigaTV-Receiver

Siehe neueste
WLAN deaktivieren in GigaBox
PowWow
Digitalisierer

Hallo,

ich möchte das WLAN der GigaTV 4k Box deaktivieren. Dazu gibt es im Menü der Box unter Einstellungen->Netzwerk

 

einen Punkt "WLAN an-/ausschalten". Gehe ich darauf, folgt ein weiterer Dialog der wie folgt aussieht

-----------------------------------------

WLAN-Netwerk an-/ausschalten

An

Aus

------------------------------------------

Der "Cursor" steht auf "An", was mir sagt (oder zumindest suggeriert), dass das WLAN aktiv ist. Ich wähle also "Aus" und bestätige mit der OK Taste der Fernbedienung

 

Danach erscheint ein weiterer Dialog

-----------------------------------------------------

WLAN-Netzwerk an-/ausschalten

Bitte beachten Sie: GigaTV kann nur eingeschränkt ohne Internetverbindung (LAN oder Wi-Fi) genutzt werden. Möchten Sie das WLAN wirklich deaktivieren?

Ja

Nein

-----------------------------------------------------

 

Ich wähle "Ja" (denn ich habe ja ein LAN Kabel eingesteckt) und bestätige wieder mit der OK Taste der Fernbedienung ...und es passiert GAR NICHTS. Als wenn jemand diesen Knopf nicht ausprogrammiert hätte. Laut diverser Messungen von WLAN Signalen sendet/empfängt das Gerät eindeutig WLAN Signale, sprich, das WLAN ist nicht abgeschalten.

 

Sehr geehrter Support: Wie schaltet man das unnötige WLAN ab?

 

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Sigi-DD
SuperUser

Hallo PowWow,

Du solltest nachdem Du das WLAN ausgeschaltet hast die Box ausschalten und dann wieder einschalten. Sollte das nicht helfen, dann Setze die Box Werkszustand zurück. Hier findest Du die Hilfe Seiten zur GigaTV-4K-Box. Darunter auch die Anleitung zum zurück setzen in den Werkszustand. Dabei aber die Reset Taste länger als 20 Sekunden drücken, sonst wird es nur ein normaler Neustart. Es muss auf dem Fernseher die "Willkommen .." Meldung erscheinen sonst ist es kein Rücksetzen in den Werkszustand (siehe Bild).

Wilkommen-1a.jpg

Viel Erfolg Siegmar

Mehr anzeigen
Talisar
Daten-Fan

Hallo Service-Team,

 

ich möchte auch gerne die Wlan-Funktion in der GigaTV-Box deaktivieren. Leider ist das auch bei meinem Gerät nicht möglich. Eine Rücksetzung auf Werkseinstellung, habe ich bereits durchlaufen. Ändern tut sich an dem Problem leider absolut nichts. Die allerletzte Bestätigung im Procedere der Wlan-Deaktivierung (Bestätigung m. "JA") ,  ist tot ! Kann da bitte mal Abhilfe geschaffen werden. Vielen Dank

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Talisar,

ist denn beim RESET die "Willkommen ... " Meldung auf dem Fernseher erschienen? Wenn nicht, dann war es nur ein normaler Reset wie beim Einschalten weil Du die Taste nicht lange genug gedrückt hattest. Es müssen mehr als 20 Sekunden sein! Danach sollte der SSID deines WLAN in der Box gelöscht sein und damit auch keine WLAN Verbindung mehr möglich sein. Ich habe Dir eine Anleitung in den Anhang gelegt in der unter Punkt 6 beschrieben wird wie man die System Werte der Box anzeigt. Die Bilder in der Box sind von meiner Box. Auf der Seite Netzwerk von den 11 Seiten kannst Du dann sehen ob ie Box per LAN oder WLAN verbunden ist. Meine Box ist per WLAN verbunden und daher steht dort auch eine IP für die Box und eine IP für das Gateway. Bei einer Verbindung über LAN müssen die dann in der linken Spalte stehen wo bei mir immer N/A steht und das N/A dann in der rechten Spalte. Im Router muss dann auch die MAC-Adresse des LAN Interfaces zu sehen sein.

Viele Grüße Siegmar

PowWow
Digitalisierer

@Sigi-DD  schrieb:

Danach sollte der SSID deines WLAN in der Box gelöscht sein und damit auch keine WLAN Verbindung mehr möglich sein. 


Es geht nicht darum, dass keine SSID des WLANs mehr im Gerät ist, sondern das unnöttige WLAN-Modul ausgeschaltet wird. Das Gerät sperren könnte ich auch im Router, das ist aber nicht mein Anliegen ...

 

Es geht darum, dass ich ein LAN Kabel eingesteckt habe und das WLAN Modul ja unnötig Strom verbraucht, Strahlungs-Emissionen generiert und dabei noch andere Geräte in unmittelbarer Nähe stört ...

 

Das Modul lässt sich nach wie vor nicht deaktivieren, ein Messgerät zeigt mir eindeutig WiFi Sginale ausgehend vom Gerät. Der Button am Ende ist nach wie vor nicht ausprogrammiert und das WLAN steht auf "Ein" wenn man in den entsprechenden Menüounkt geht.

 

Dieses Gerät ist insgesamt nach wie vor eine Frechheit ...

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo PowWow,

erste Antwort nach fast 11 Monaten ist schon ein Rekord. Ein Geräte seitiges WLAN hat doch ohne das der SSID eines Routers eingerichtet wurde keine Notwendigkeit irgend etwas zu senden. Da ist doch nur der Empfänger aktiv um die in der Umgebung vorhandenen WLAN Netze von Dir und Deinen Nachbarn bereit zustellen, für den Fall das eine WLAN Verbindung hergestellt werden soll. Sicher könnte man damit noch ein wenig an Strom sparen, aber ich glaube nicht das ein inaktives WLAN Modul mehr als 1 W verbraucht. Ich denke das liegt eher Deutlich unter einem Watt, denn sonst wäre der Akku meines Handys, bei dem WLAN immer aktiv ist ständig leer. Da steckt mit Sicherheit kein Potential zum Strom Sparen dahinter.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
PowWow
Digitalisierer

Ok, dann lässt sich das WLAN also faktisch nicht abschalten, wenn es in der Lage ist nach WLANS zu scannen, obwohl man es deaktiviert hat ... ich verstehe die ganze Logik dahinter nicht ...

Es gibt einen Menüeintrag bei dem man das WLAN angeblich deaktivieren kann.

Das deaktiviert aber gar kein WLAN sondern löscht nur nur die SSID des WLANs aus der Liste, das Gerät ist aber weiterhin in der Lage, WLANS zu empfangen ... dieser "Deaktivierungsvorgang" funktioniert aber nicht, weil das Menü buggy ist .. also muss man den Receiver resetten, damit das Gerät die SSID des WLANs vergisst ... ein bisschen Stirnrunzeln kann man dabei aber schon verstehen, oder?

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo PowWow,

das WLAN ist doch auch nur aktiv, wenn darüber eine Verbindung aufgebaut ist. Wenn in Deinem Router auch nur die LAN Verbindung zur Box angezeigt wird, dann ist das WLAN auch nicht aktiv. Nur wenn Dein Router eine WLAN Verbindung anzeigt ist die Box per WLAN verbunden und dann muss auch das WLAN aktiv sein. Wenn Du genau wissen willst was in der Box passiert, dann musst Du Dich an der Hersteller wenden. Als Nutzer der Technik kann ich nur aus der Wirkung meiner Handlungen schlussfolgern, was in der Box dabei passieren könnte.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
PowWow
Digitalisierer

Hallo Siegmar,

technisch gesehen ist es ein Unterschied ob der WLAN Adapter aktiv ist oder eben das WLAN nur getrennt ... wenn du an deinem PC/Laptop die WLAN Verbindung trennst, ist der WLAN Adapter trotzdem noch aktiv ... wenn ich aber kein WLAN nutze, weil ich zum Beispiel ein Kabel angesteckt habe, schalte ich diesen Adapter aus. Ich möchte nicht, dass das WLAN aktiv ist. Auch nicht hörend. Und vor allem dann nicht, wenn mir ein Menü suggeriert, dass das WLAN deaktiviert wäre bzw. deaktiviert sein könnte, aber es am Ende eben nicht ist  ...

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo PowWow,

Du verwechselst inaktiv mit Power down. Ob das Interface der Box wenn es Inaktiv ist auch im Power down ist, das kann Dir nur Cisco beantworten. Du hast behauptet, es wäre noch eingeschaltet und ich bezweifle, das man das ohne das Gerät zu öffnen und im Gerät zu messen nachweisen kann, denn selbst wenn es noch eingeschaltet ist verbraucht es viel zu wenig Strom im Verhältnis zu allen anderen Baugruppen so das kein Unterschied messbar sein kann.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen