Geräte

Siehe neueste
IPv4 VPN Verbindung zu Firmennetzwerk über Vodafone Kabel Internet per Fritzbox 6490 nicht möglich
Gehe zu Lösung
Andrescho
Smart-Analyzer

Hallo,

 

folgendes Problem:

 

IPv4 VPN Verbindung zu Firmennetzwerk über Vodafone Kabel Internet per Fritzbox 6490 nicht möglich. Wie ich per Google nachlesen konnte ist per default bei Vodafone keine IPv4 Verbindung auf ein VPN möglich. Der Arbeitgeber wird seine Infrastruktur nicht meinetwegen anpassen oder ändern.

An wen sollte ich mich wenden? Was kann Vodafone tun?

Telefonisch wurde ich bereits vom Techniker zur Vertragsabwiclung und wieder zum Techniker gereicht. Eigentlich sollte zeitnah ein Rückruf erfolgen, die Auslastung ist aber wohl momentan sehr hoch.

Wie können wir das gemeinsam klären und lösen?

 

Dank und Grüße

 

Andre

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
RobertP
Giga-Genie

@seelo2010  schrieb:
Dann bleibt dir nur ein Business Tarif mit der Option feste IP. Die Mehrkosten kannst du eventuell dir von deinem Arbeitgeber bezahlen lassen.

oder dein Arbeitgeber kauft dir eine freie Kabel-Fritzbox (6490,6590,6591,6660,6690)

die werden im Vodafone KD Gebiet, zu dem auch Bayern gehört, aktuell noch automatisch auf Dual Stack provisioniert

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
seelo2010
SuperUser
Deinem Arbeitgeber fragen ob dieser eine moderne VPN Einwahl Dir anbietet bei welcher Du dich im optimalen Fall via IPv6 einwählst oder das VPN Protokoll mit DS-Lite zurecht kommt.

Ansonsten kommt es auf das Bundesland und den von Dir verwendeten Router und Tarif drauf an.
Mehr anzeigen
Andrescho
Smart-Analyzer

Eine Änderung des VPN beim AG wird wohl mind. Monate dauern sofern es wegen einzelner Personen überhaupt umgesetzt wird.

Wie wird denn bei Vodafone mit dem Thema umgegangen?

Ich glaube nicht, dass ich im Kabelnetz der Einzige mit diesem Problem bin und kann mir auch nicht vorstellen, das mittelständische Firmen hier ihre VPN ändern.

 

Grüße

 

Andre

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@seelo2010  schrieb:
Ansonsten kommt es auf das Bundesland und den von Dir verwendeten Router und Tarif drauf an.

bitte beantworte doch erstmal diese Frage

Mehr anzeigen
Andrescho
Smart-Analyzer

Gerne.

 

Bayern

Fritzbox 6490

Red Internet & Phone 250 Cable

 

Grüße

 

Andre

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Das ist eine schlechte Kombi, da ist kein Bridge-Mode möglich.
Ob die Hotline dir aus Kulanz Dualstack schaltet weiß ich nicht, hier im Forum wird dies meines Wissens nach nicht mehr gemacht.

Dann bleibt dir nur ein Business Tarif mit der Option feste IP. Die Mehrkosten kannst du eventuell dir von deinem Arbeitgeber bezahlen lassen.
Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@seelo2010  schrieb:
Dann bleibt dir nur ein Business Tarif mit der Option feste IP. Die Mehrkosten kannst du eventuell dir von deinem Arbeitgeber bezahlen lassen.

oder dein Arbeitgeber kauft dir eine freie Kabel-Fritzbox (6490,6590,6591,6660,6690)

die werden im Vodafone KD Gebiet, zu dem auch Bayern gehört, aktuell noch automatisch auf Dual Stack provisioniert

Mehr anzeigen