Geräte

Siehe neueste
Geräte Austausch nach Kündigung
bm1989
Daten-Fan

Hallo, ich hätte mal eine Frage:  ein Bekannter hat aufgrund ständiger Internet/Telefonie Probleme seinen Vertrag bei Vodafone gekündigt, die Mindestvertragslaufzeit läuft allerdings noch 1 Jahr.  Jetzt ist blöderweise die Vodafone Station defekt (bekommt kein Strom mehr, das Netzteil ist nicht defekt).

 

Wie sieht das mit der Gewährleistung aus? Am Telefon wollte man ihn dazu drängen seine Kündigung zu widerrufen, ansonsten könne er sich ja auch einen Router bei Media Markt kaufen. 

 

Sind das normale Geschäftsgebaren bei Vodafone? Wie sieht das ganze rechtlich aus?  

 

Freundliche Grüße

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Menne99
Giga-Genie

er muss eine Störung melden , und dann bekommt er einen Ersatz , sein Vertrag geht ja noch!

Ich kann ja was bestellen und am 1. Tag wieder kündigen wenn die Zeit rum ist!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@bm1989  schrieb:

Wie sieht das mit der Gewährleistung aus?


Es gibt keine Gewährleistung bei Leihgeräten - Gewährleistung gibt es nur beim Kauf.

Wenn überhaupt ist es ein Mangel am Leih-/Mietgerät...

 


@bm1989  schrieb:

Am Telefon wollte man ihn dazu drängen seine Kündigung zu widerrufen, ansonsten könne er sich ja auch einen Router bei Media Markt kaufen. 

 

Sind das normale Geschäftsgebaren bei Vodafone?


Nein, eigentlich nicht. Aber wie gesagt - Gewährleistung gibt es bei Leihgeräten nicht.

Jedoch kann das Gerät im Fall eines Defekts 1:1 gegen ein anderes Gerät getauscht werden.

Mehr anzeigen
bm1989
Daten-Fan

Hallo, das klingt mir aber etwas wage "kann ausgetauscht" werden ist das dann nur eine Kulanzleistung? 

Ist Vodafone nun verpflichtet das Gerät auszutauschen oder nicht?

Mehr anzeigen
TravellingMatt6
Host-Legende

Wenn die Station defekt ist muss sie innerhalb der Vertragslaufzeit getauscht werden. Ich nehme an, das ist es, was du wissen wolltest?

Mehr anzeigen