Geräte

Siehe neueste
Fritz Box 6490 kann Google Telefonbuch nicht mehr synchronisieren, bitte FW Update
ErikDe
Smart-Analyzer

Hallo, auch ich habe das Problem das hier im Forum bereits mehrfach genannt wurde, dass meine Google-Adressbücher nicht mehr mit meiner Fritz Box 6490 synchronisiert werden können. Updatestand ist veraltet auf 7.20, es wird aber mindestens die Firmware 7.27 oder neuer benötigt (laut AVM Support).


Laut anderer Forenbeiträge kann der Vodafone Support hier manuell ein Update auf die neueste Firmware meiner Fritzbox anstoßen. Wer kann dies bitte für mich übernehmen? Ich bin auf die Importfunktion des Google Telefonbuchs dringend angewiesen und finde es schwach, dass Vodafone das mit AVM nicht im VOrfeld geklärt hat, um die Boxen upzudaten bevor die Kunden das Problem haben Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Chr1ssy
Moderator

Hallo ErikDe,

 

tut mir echt leid, dass es mit der aktuellen Firmware Probleme gibt.

 

Ein Anstoßen auf eine neue Version ist jedoch nicht möglich.

 

In den ex-UnityMedia- Bundesländer werden die Updates weiterhin automatisch ausgerollt, sobald sie zur Verfügung stehen.

Ich kann Dich somit weiterhin nur um Geduld bitten.

Liebe Grüße

Chr1ssy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
ErikDe
Smart-Analyzer

Hallo  Chr1ssy,

 

danke für die Antwort, ich freue mich dass ihr euch kümmert, ich bin aber inhaltlich alles andere als zufrieden Smiley (traurig)

 

Das erste Armutszeugnis für mich ist die Aussage, dass innerhalb des Vodafone-Netzes zwischen Alt-Unitymediakunden und dem Rest unterschieden wird. Das sind technische Altlasten, baut die schnellstmöglich ab.

 

Die absolute technische Bankrotterklärung ist aber die Tatsache, dass bei euch Freigaben neuer Firmwareversionen zum einen eine halbe Ewigkeit (Monate, manchmal Jahre!) dauern, und dass ihr auch nicht in der Lage seid mit eurem Zulieferer (in dem Fall AVM) Firmwareupdates so zu beziehen, dass Features und Bugfixes auf Kundenseite unabhängig sind von Änderungen die sich auf die Modemseite und die Netzstabilität beziehen.

 

Jetzt bin ich als Kunde in der Situation, dass ein Feature, das ich dringend benötige, aufgrund einer Änderung an der Google-API nicht mehr funktioniert, und ich dieses bis vor wenigen Wochen einwandfrei funktionierende Feature nicht mehr nutzen kann, weil ihr das zugehörige Update nicht freigeben könnt weil dieses womöglich auch noch weitere Änderungen beinhaltet die sich auf die Kabelnetzverfügbarkeit auswirken können, und das ihr dafür verständlicherweise intensiv testen müsst.


Ja um Himmels willen, dann sorgt dafür, dass euch AVM für eure "Providerfritzboxen" eben die Features so zur Verfügung stellt, dass ihr diese an die Kunden schnell verteilen könnt, und den Rest eben später und getrennt.

 

Für mich ist das eine für alle Seiten extrem unzfriedenstellende Situation, und ich erwarte immer noch eine Lösung von euch, damit ich das Google Telefonbuch wieder nutzen kann. Wenn ihr meine Box nicht updaten könnt, dann stellt mir bitte eine neue zur Verfügung, die neueren Fritzboxen haben ja wohl auch bei Vodafone schon die neue Firmware. Was muss ich tun, um so eine zu bekommen? Ich zahle ja auch Jahrelang schon Miete für die Box, da wäre ja wohl auch mal eine neue drin...

 

Ich war schon bei vielen Providern Kunde, aber so ein Chaos bei den Firmwareupdates habe ich noch nirgends erlebt. Ich bin absolut nicht zufrieden wie das gerade läuft, sorry!

 

 

(2)
Mehr anzeigen
MA-Neckarau
Netzwerkforscher

Hallo ErikDe,

du sprichst mir aus Seele!

Ich habe ebenso das Problem mit dem Google Telefonbuch, sowie mangelnder Unterstützung der FritzDect440, da die Box noch bei 7.20 ist.

Anderen wurde hier im Forum mit dem Firmware Update auf 7.27 geholfen, bei mir hat sich Nichts getan!

Ich habe extra ein eigenes Thema erstellt: https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Fritz-6490-Google-Telefonbuch-Problem/td-p/2768293

 

Ich bin Kabel-Internet-Kunde der ersten Sunde (seit 2004, mit allen Problemen in der frühen Phase). Zuerst bei KabelBW, dann wurde ja Unitymedia daraus und jetzt Vodafone! 

Ich habe die FritzBox 6490 seit 2017 und zahle ja seitdem monatlich die 5€ und ich bin echt entäuscht von Vodafone! Vorallem, da ja aus Sicherheitsgründen geraten wird, das Update zu installieren.

(2)
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Es werden immer Gründe genannt (essentiell, wichtig, etc.) sich ein eigenes Gerät zu kaufen, aber keiner machts.

 

"Zur Updatepolitik gibt es nicht viel zu sagen. Es sind unsere Boxen, wir bestimmen wann dort welche Updates verteilt werden. Hier steht die Sicherheit und Netzstabilität an erster Stelle. Die Firmware wird im Labor und dann im Feldtest geprüft. Mitunter fallen diese dort durch und wir überspringen ein paar Versionen. Wer über die Updates selbst bestimmen oder immer auf dem aktuellen Stand sein möchte, steht es frei, sich ein eigenes Gerät im Handel zu kaufen."

Quelle

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hallo ErikDe,

ich verstehe sehr gut, dass Du enttäuscht bist. Verlegener Smiley

Jedes relevante Update von AVM wird von unseren Kolleg:innen aus der Technik geprüft. Diese passen die Firmware gegebenenfalls an die Bedürfnisse unserer Fritz!Boxen und unser Kabelnetz an. Dann stellen sie die Aktualisierung zur Verfügung.

Die Möglichkeit des Austauschs auf eine andere Box überprüfe ich gern für Dich. Meld Dich dazu bitte per PN bei mir.

Liebe Grüße
R4mona

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Chris1507
Smart-Analyzer

Ich kann mich hier ebenfalls nur anschließen.

Auch ich habe ein eigenes Thema erstellt, aber es tut sich einfach nichts.

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Update-Fritzbox-6490-f%C3%BCr-Google-Telefonbuch/m...

Und aus Hessen gehöre ich auch zu den ehemaligen Unitmedia-Gebieten, in denen scheinbar Technik und/ oder  Abläufe anders funktionieren. Auch ein Armutszeugnis für Vodafone!

 

Insofern würde ich mich auch über eine individuelle Lösung mit neuerer Fritzbox freuen,  um meine Arbeitsfähigkeit mit dem Vodafone-Anschluss wiederherzustellen.

 

Liebe Grüße

Chris

(1)
Mehr anzeigen