Geräte

Siehe neueste
Angeblich besserer und neuerer Router.....von wegen
Gehe zu Lösung
Nofretete1
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

ich war letzte Woche im Vodafone Shop wegen Schwierigkeiten mit meinem Kundenkennwort (Mobilfunk).

Da ich aber Internet/Telefon auch bei Vodafone habe, wurde mir eine doppelt so schnelle Leitung (1000 statt 500) für dieselben monatlichen Kosten angeboten. 

Ich besitze seit einiger Zeit einen eigenen Router, und zwar die Fritzbox 6590 Cable.  Mir wurde ein Router angeboten für 4,99 monatlich. Und zwar die Fritzbox 6660 Cable.

Diese soll angeblich viiiiiel besser als mein Eigener sein, außerdem wäre es nicht sicher, ob mein "alter" überhaupt für die schnelle Leitung geeignet sei.... die kann man auch an die Wand schrauben usw. naja, jedenfalls hab ich angenommen.

Jetzt ist die Box vor ein paar Tagen eingetroffen, und heute hab ich diese angeschlossen.

Ich habe weder den Standort gewechselt, noch irgendwelche Einstellungen verändert. Weder am Router, PC, Tablet, was auch immer.

Nunja, was soll ich sagen....willkommen in der Steinzeit   Da hab ich mir echt mehr von versprochen.

Alten Router wieder dran, und ahhhhhhh Smiley (fröhlich))

Gibt es irgendeine Möglichkeit den Router vor der Mindestlaufzeit wieder loszuwerden? 

Vielen Dank schonmal

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nofretete1
Netzwerkforscher

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort 👍

Mal schauen was sich in den nächsten 6 Monaten so tut....

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
TravellingMatt6
Host-Legende

Die 6660 ist in der Tat in machen Dingen besser. Sie ist DOCSIS 3.1-fähig und hat einen 2,5GBit-Port. Wo sie nicht besser ist, ist das WLAN. Mit deinem alten Router kannst du die neue Geschwindigkeit im übrigen nicht nutzen, 1000 MBit setzt DOCSIS 3.1 voraus. 

 

Was mich wundert ist, dass beide Router an deinem Anschluß funktionieren, aber ich komme ja aus dem KabelDeutschland Stammgebiet. 

 

Wie du ihn loswirst? Den hast du gemietet, du müsstest also die Homebox-Option kündigen. Allerdings lesen wir uns dann bestimmt wieder, da dein alter Router mit der neuen Geschwindigkeit nicht zurecht kommen wird (DOCSIS 3.1)

Mehr anzeigen
Nofretete1
Netzwerkforscher

@TravellingMatt6 

Vielen Dank für deine Antwort. 

 

Ich nutze ausschließlich WLAN und da ist mein alter Router um Längen besser.

Meinen alten konnte ich nach Anmeldung wieder ganz normal nutzen.

Ja, kündigen kann ich den, aber hätte ja sein können,  dass es eine Möglichkeit gibt früher rauszukommen. 

Ärgerlich wenn man für ein Gerät zahlt, was im Karton rumsteht. 

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

"Ich nutze ausschließlich WLAN und da ist mein alter Router um Längen besser."

Wenn du die technischen Details beider Geräte anschaust wird wahrscheinlich die 6660 weniger Antennen haben.

 

"Ja, kündigen kann ich den, aber hätte ja sein können,  dass es eine Möglichkeit gibt früher rauszukommen."

Früher bei einer monatlich kündbaren Option?

Bring mir bitte die Unternehmen nicht auf die Idee Tagesoptionen anzubieten.

 

Wenn du die Homebox Option kündigst fallen natürlich die damit verbundenen Leistungen raus (Leitungen etc.) und es wird eine Pauschale für den Gerätetausch fällig von 30€ und du bekommst die VF Station zugeschickt.

 

Mehr anzeigen
Nofretete1
Netzwerkforscher

Wenn ich das monatlich kündigen könnte, wäre das schön, aber ich kann es frühestens nach 6 Monaten 

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

aaahhh sorry - grad die Info gefunden.

Sind wirklich 6 Monate Mindestlaufzeit für die Option mit drin.

Autsch.

Mehr anzeigen
Nofretete1
Netzwerkforscher

Alles gut, kann passieren Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
TravellingMatt6
Host-Legende

Wie schon gesagt, mit deinem alten Router wirst du deine 1GBit nicht nutzen können, die 6590 kann kein DOCSIS 3.1, deswegen hat AVM ja die 6591 nachgeschoben. Beide haben übrigens mehr Antennen als die 6660, daher sind sie auch im WLAN wesentlich leistungsfähiger.

Aber, so als Tip, im Moment wird die 6690 getestet. Im Grunde eine aufgemöbelte 6591, allerdings mit 2,5G-Port und WIFI6 und (ich gleube besonders wichtig für dich) die gleiche Anzahl von Antennen wie die 6591 oder 6590, so dass das WLAN das gleiche Verhalten zeigen wird. Also entweder eine 6591 oder eine 6690, und diese entweder nach dem Test als Mietgerät (wann das sein wird steht in den Sternen) oder selber kaufen und in der Zwischenzeit eine Vodafone Station nehmen, die ist nämlich umsonst

(1)
Mehr anzeigen
Nofretete1
Netzwerkforscher

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort 👍

Mal schauen was sich in den nächsten 6 Monaten so tut....

Mehr anzeigen