Feedback

Siehe neueste
# Aktivierungsportal für eigene Kabelboxen (KD) gestört! Detailmeldungen gefordert.
Chaos234
Daten-Fan

Hallo Vodafone Team,

 

anbei habe ich heute mit dem telefonischen Support, vor allem dem Level 2 ein ausführliches Gespräch gehabt,
weil bei Euch - mal wieder - das Aktivierungsportal hinüber ist und das seit einer Woche.

Ja, ihr habt da oben so einen Banner hängen, aber da leist man immer nur den selben, langweiligen mist, der nicht mal einem Upvote Wert ist. Es MÜSSEN endlich mal genaue Erklärungen kommen, was genau gestört ist und nicht lapidar gesagt: "Die Techniker sind weiterhin bempüht, das Problem zu lösen."

 

Eigentlich müsste dafür die Regelung wegfallen, dass man kundeneigene Geräte per Telefonsupport aktivieren lassen kann, in dem man die MAC-Adresse durch gibt. Dies wurde bei mir bisher zweimal getan, jedoch erfuhr ich in dem heutigen Telefonat mit dem Level 2 Techniker, dass Ihr das aus firmeninternen Regelungen verbietet und auf das Aktivierungsportal verweist.

 

Ich kann diese Regelung verstehen, gerade nach dem Telefonat mit dem Level 2 Techniker, nur wie lange gedängt Ihr uns noch warten zu lassen? Habt Ihr keine Backups? Es mag zwar ein großer Aufwand sein, aber macht den Müll doch einfach platt und spielt die Backups ein. Wenn Hardware versagt, tauscht sie aus. Jedoch speißt uns nicht mit einem Einzeiler und irgendwelchen Datenschutzkrams zu, okay? So etwas nennt man Kundentransparenz, auch wenn man natürlich nicht die gesamten Details nennen kann/darf, so sollte jedoch mitgeteilt werden, was denn nun der Grund für diese Störung ist, dazu zählen Angaben wie "Hardwaredefekt, deren Tausch länger dauert, als geplant" oder "Die eingesetzte Software weißt Fehler auf, deren Behebung länger dauert, als ursprünglich gedacht" oder beides. Jedoch nur darauf zu verweisen, dass die Techniker seit fast eine Woche daran arbeiten, ist nicht transparent genug, wie ich finde.

 

Ich bin nun mal auf den Zugriff aller Funktionen der Fritz!Box angewiesen, sonst würde ich kein eigenes Kundenmodell verwenden, darum teilt uns doch bitte mit, was da bei Euch nun schon wieder schiefgelaufen ist, danke.

 

Edit: @Chaos234 Beitrag nach Feedback verschoben. Gruss Methusalem1

(4)
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Methusalem1
SuperUser

Hallo @Chaos234 ,

 

du kannst mir glauben auf deine Frage wirst du keine Antwort bekommen, es wird sich kein Provider bei solchen Themen in die Karten schauen lassen.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Resistor
Smart-Analyzer

Die Techniker, die an dem Problem arbeiten, scheinen die Fachkräfte der Bundesregierung zu sein Smiley (zwinkernd) Anders kann ich mir die mitlerweile 6 Tägige Störung nicht erklären.

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Das motiviert sicher jeden MA sein bestes zu geben und Empathie zu zeigen bei Kunden....

Mehr anzeigen
Resistor
Smart-Analyzer

Also auf Empathie kann ich als zahlender Kunde gerne verzichten und wenn das jetzt ihr Bestes ist, dann möchte ich nicht wissen was die machen wenn die mal einen schlechten Tag haben.

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Meine Zeit im Kundenservice ist vorbei Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
quepasa
Daten-Fan

Bin in der gleichen Situation - versuche seit geraumer Zeit mein Modem zu aktivieren. 

 

Ohne jetzt alles nochmal aufzurollen: Was ich erwarten würde ist eine Mitteilung, wenn das Portal wieder funktioniert. 

 

Irgendeine Möglichkeit herauszufinden - wann es denn wieder geht? 

 

Danke

Mehr anzeigen
MegaStone
Daten-Fan

Moin, 

ich bin auch sehr entauscht von Vodafone, das die es nicht auf die Kette bekommen.

Ich weiß nicht, ob das hilft Vodafone welche auf die Finger zu geben, aber ich habe den Fall der Bundesnetzargentur gemeldet (am Samstag). 

Gut, die sind im Moment mit der Überwachung von Gaseinspeicherung damit beschäftigt, Antwort ca. 6 Wochen.

Aber ein Versuch macht klug.

Grüße

(1)
Mehr anzeigen
Honeycake
Daten-Fan

@MegaStone  schrieb:

Moin, 

ich bin auch sehr entauscht von Vodafone, das die es nicht auf die Kette bekommen.

Ich weiß nicht, ob das hilft Vodafone welche auf die Finger zu geben, aber ich habe den Fall der Bundesnetzargentur gemeldet (am Samstag). 

Gut, die sind im Moment mit der Überwachung von Gaseinspeicherung damit beschäftigt, Antwort ca. 6 Wochen.

Aber ein Versuch macht klug.

Grüße


Habs dir mal gleichgetan und auch die Bundesnetzagentur ins Boot geholt. Kann ja nicht sein, dass die Aktivierungsplattform seit anfang des Monats nicht geht.

Mehr anzeigen
Resistor
Smart-Analyzer

me2

(1)
Mehr anzeigen