Menu Toggle

Archiv_LTE

Siehe neueste
LTE Zuhause Berechnungszeitraum geändert/falsch
LTEboss
Digitalisierer

Unglaublich, auch bei mir vollführt VF dieses Spiel seit einigen Monaten.

So ist natürlich eine genaue Kontrolle zufällig nicht mehr möglich,

nur taggenaue Abrechnung kann da helfen, was VF wohl unterbinden möchte.

Wie ist sowas legitim??

Wer glaubt hier noch, dass sowas keine Absicht ist?

Mehr anzeigen
Lif1980
Giga-Genie
Maßgeblich ist der Berechnungszeitraum, den die Kundenbetreuer in ihrem Kundendialogsystem sehen. Die Anzeige im Center auf Kundenseite kann davon abweichen.
Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
tg1996
Netzwerkforscher

Bei mir steht folgendes:  

 
Abrechnungszyklus   62.12.14 - 61.1.15
Maximales Datenvolumen 15.00 GB
verbrauchtes Datenvolumen 13.27 GB
 
Das ist ja total falsch!
 
 
 
Mehr anzeigen
mo05
Netzwerkforscher

Wer kann denn versichern, dass die Technik beim Kundenbetreuer zuverlässiger arbeitet? Und wie erfahre ich, was dem Kundenbetreuer angezeigt wird? Wie kann ich die Richtigkeit seiner Anzeige prüfen?

Mehr anzeigen
Saxilus
Digitalisierer

@mo05 schrieb:

Wer kann denn versichern, dass die Technik beim Kundenbetreuer zuverlässiger arbeitet? Und wie erfahre ich, was dem Kundenbetreuer angezeigt wird? Wie kann ich die Richtigkeit seiner Anzeige prüfen?


Gar nicht. Das ist Vertrauenssache.... Lachender Smiley

oder anders formuliert: Glaub es, zahl es und haltst Ma..l. Smiley (zwinkernd) Der Kunde bei Vodafone ist nur eine Melkkuh, dessen Interessen komplett im Bereich Kundenservice auf der Strecke bleibt.

 

 

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Marc-A
Daten-Fan

Bei unserem LTE Tarif ist das dann wohl auch schief gegangen.

Unser Abrechnungszeitraum ist immer vom 26. bis 25. des Folgemonats. Somit wären noch 4 Tage zu überstehen, LTE Volumen zu 93% aufgebraucht.

Heute kam eine Mail von Vodafone, dass wir über 90% verbraucht haben und wieder ab dem 12.02.(!!) unser neues Volumen nutzen können.

 

Was soll denn das? Ich erwarte eine Antwort durch Vodafone, denn hier scheint ein allgemeiner Fehler vorzuliegen, was man hier so liest.

Mehr anzeigen
das-flenst
Netzwerkforscher

Alles halb so wild. Bei mir im Center stand/steht auch vom 11.01. bis zum 12.02, Volumen zu 66% verbraucht. Mein Abrechnungszeitraum ist aber vom 21.12.14 bis zum 20.01.15, und jetzt am 22. ist der Zähler so wie immer auf 0 zurückgesetzt worden. Also alles wie immer, keine Panik. Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen
mo05
Netzwerkforscher

Es geht ja auch darum, dass man hier wieder merkt, dass das Wort "Kundenservice" nicht zum aktiven Wortschatz von Vodafone gehört. Ich habe vor Tagen eine Mail über das sog. Kundencenter geschickt und bisher nichts gehört. Das ist nicht das erste Mal. Anstatt mit einem vernünftigen Ticketsystem zu arbeiten, das dir als Kunde eine ordentliche Ticketnummer gibt, auf die du dich immer beziehen kannst, wo du Tickets schließen und auch wieder öffnen kannst, bist du auf Gedeih und Verderb der Willkür der Mitarbeiter ausgeliefert und hast nichts in der Hand, als die Aussage "ich habe doch schon damals eine Mail geschickt". Dieses Supportverhalten ist keine Versehen, sondern mit Absicht und mit System eingerichtet. Aber schick mal eine Kündigung los - da dauert es keinen Tag und du wirst mit Anrufen belästigt, bist du wütend wirst.

Mehr anzeigen
mo05
Netzwerkforscher

Heute erhielt ich diese Mail:

---schnipp

Gern hätte ich persönlich mit Ihnen gesprochen, konnte Sie jedoch telefonisch nicht erreichen.
 Ich möchte Ihnen mitteilen, dass es aktuell einen allgemeinen Fehler bezüglich der Anzeige des Datenvolumens gibt. Hierfür möchte ich mich bei Ihnen ausdrücklich entschuldigen.
 Selbstverständlich wird Ihr Datenvolumen wie gewohnt vom 20. eines Monats bis zum 19. des darauffolgenden Monats berechnet.
 Somit haben Sie am 20. Januar 2015 neues Inklusiv-Volumen erhalten.
 Um Ihnen zu zeigen, dass uns Ihre Kundenzufriedenheit sehr wichtig ist, schreibe ich Ihnen mit der nächsten Rechnung einmalig 10 Euro gut.
---schnapp
 
Damit bin ich für diesen Fall zufriedengestellt. Ich halte das auch für einen angemessenen Ausgleich. Meiner generellen Kritik am System der Vodafone-Supportabwicklung tut das aber keinen Abbruch.
 
Grüße
Mehr anzeigen
schubidu
Smart-Analyzer
Gleiches Spiel hier, normal war 24./25. jetzt auf einmal 11. und 12. und damit fast verbraucht schon... bin jetzt verunsichert ob ich nun noch wochenlang haushalten muss??
Mehr anzeigen