Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Archiv_Kabel

Siehe neueste
Betreff: AVM FRITZ!Box 6490 Cable / SIP Zugangsdaten Softphone / 403 Error
jule-2016
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

ich habe eine AVM FRITZ!Box 6490 Cable (Kundeneigentum) angeschlossen.

 

Mir wurden die SIP Zugangsdaten angezeigt:

 

SIP-User: XXXXXXXXX
SIP-Registrar: sip.kabelfon.vodafone.de
SIP-Port: 5060

SIP-Passwort: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

1. Telefonnummer: +49XXXXXXXXXXX
2. Telefonnummer: +49XXXXXXXXXXX

 

Diesen SIP-Account habe ich nicht in der FRITZ!Box eingetragen.

 

Ich möchte diesen mit meinem SIP-Client nutzen, welcher via LAN an der FRITZ!Box hängt.

 

1. Der Server sip.kabelfon.vodafone.de reagiert auf Pings.

2. Mein SIP-Client "Telephone" meldet bei der Anmeldung am Server: Error 403 - Forbidden!

 

Folgende Felder stehen in der APP zur verfügung und sind wie folgt eingetragen:

 

-- Account Information --

Description:  Vodafone SIP

Full Name:    %SIP-Benutzername%

Domain:        %SIP-Registrar%

User Name:  %SIP-Benutzername%

Password:    %SIP-Passwort:%

 

-- Advanced --

SIP Address:       -

Registry Server:  -

 

[  ] Connect using Proxy

Server:   -

Port:       -

 

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Im Netz steht dazu bislang keine zufriedenstellende Antwort.

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
musterman
Digitalisierer

im Endeffekt das gleiche wie hier:

 

- freePBX-(Asterisk)-Server und SIP Registration - Vodafone Community
https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/freePBX-Asterisk-Server-und-SIP-Reg...

 

ich habe mit tcpdump die ersten packets mitgeschnitten -> geht nicht (siehe mein Posting dort)

 

ohne dass irgendjemand mit einer Fritte eine funktionierende Anmeldung mitsnifft sehe ich bei diesem Thema eher schwarz.Mit diesem Mitschnitt koennte man dann weiterarbeiten und z.B. einen Asterisk entsprechend konfigurieren. Von speziellen SIP-Telefonen ganz zu schweigen...

 

Keine Ahnung was AVM und Vodafone da alles ausgemauschelt haben, dass es zwischen ihnen funktioniert.

Mehr anzeigen
jule-2016
Smart-Analyzer

Vielen Dank, mustermann.

 

Vodafone,

 

seit dem 01.08.2016 seid Ihr dazu verpflichtet Eure genauen Spezifikationen offenzulegen.

 

Ich versuche nach geltendem SIP-Standart zu Euren Servern zu Connecten, und das Ergebnis ist ein

 

>> "SIP/2.0 403 Forbidden".

 

Das bedeutet: Ihr habt mit hoher Wahrscheinlichkeit mit AVR ein geheimes Token vereinbart, zum Beispiel der User-Agent, Branch, Tag, callID oder andere Variablen im REGISTER-Header so gewählt, dass Eure Server damit eine zusätzliche, nicht im SIP-Protokoll spezifizierte Authentifizierung vornehmen können und alle Clients abweisen, die dieses Token nicht kennen.

 

Ich werde diese These prüfen.

 

Sollte ich zu dem Ergebnis kommen, dass diese Vermutungen der Tatsache entsprechen, so werden juristische Schritte gegen Euch folgen.

Menne99
Giga-Genie

wir sind sehr gespannt was das Gericht sagen wird, halte uns auf dem laufenden bitte!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
bug97
Host-Legende

wieso gleich zu Gericht?

die Bundesnetzagentur einschalten ist der ersteSchritt:

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1421/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/verbraucher-no...

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen
musterman
Digitalisierer

technische Probleme sollten nicht gerichtlich geloest werden Smiley (fröhlich)

 

was wir brauchen ist ein Packet-Mitschnitt auf Ethernet-Ebene von einer funktionierenden SIP Session.

 

Also z.B. von einer Fritte. Vodafone scheint auf ihren Systemen den SIP Standard so verkorkst zu haben, dass VoIP im Moment nur mit einer Fritte funktioniert. Ist ja auch klar, Anschluss freier Hardware ist  unerwuenscht.

 

Das nennt man dann "Anschluss eines Endgeraetes das den Vorgaben des Providers entspricht" Smiley (fröhlich)

 

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Habe ich das richtig gelesen, du hast bereits die SIP Daten auf deiner privaten 6490 eingetragen und eingerichtet?

Falls ja, es kann immer nur eine Session zur Zeit aufgebaut werden. Wenn die Daten dann in der Fritzbox hinterlegt sind, kannst Du diese NICHT ein weiteres Mal am SIP Phone anmelden. Dann würde immer die "letzte" Anmeldung "nur" funktionieren.

Bezüglich der Einrichtung, da kann ich Dir leider kaum weiter helfen. Bisherige Erfolge scheinen eine Verkettung von zufällen zu grunde zu liegen.
Mehr anzeigen
musterman
Digitalisierer

 

@seelo2010:
falls du mich meinst. Nein ich habe im Zeitraum des Tests garantiert kein anderes SIP Device am Laufen gehabt. Nur mein eigenes Modem + Router angeschlossen. Internet ging dabei  ohne Probleme und voller Performance. Danach Rechner fuer Telefonie angeschlossen. Alles funktionierte weiterhin ohne Probleme. Aber speziell SIP Telefonie ueber Asterisk ging nicht (siehe Packet-Trace). Der allererste Request wird sofort abgelehnt.

 

@seelo2010 schrieb:
Bezüglich der Einrichtung, da kann ich Dir leider kaum weiter helfen. Bisherige Erfolge scheinen eine Verkettung von zufällen zu grunde zu liegen.

doch nicht dein Ernst oder? Wenn bei Vodafone SIP Telefonie funktioniert dann ist das lediglich dem Zufall zu verdanken? Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
bug97
Host-Legende

@musterman

 

hast du mal ein "einfaches" softphone getestet?

z.B. http://www.phonerlite.de/index_de.htm

 

PS:

sehe gerade du bist nicht der TE ...

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen
musterman
Digitalisierer

richtig, ich bin nicht der TE. Trotzdem: es macht  absolut keinen Sinn mit Softphone zu testen wenn nicht mal ein Asterisk funktioniert. Brauchbares Diagnosematerial liefert nur Asterisk. Zudem kann man ihn beliebig konfigurieren. Das geht mit Softphones nicht.

 

Und ich wiederhole: ohne Packet-Trace kommt man sowieso nicht weiter. Und den koennen derzeit nur Fritten-Besitzer liefern. Mir ist nicht bekannt, dass das wunderschoene Vodafone-SIP derzeit mit irgendeinem anderen Geraet als einer Fritte funktionieren wuerde.

Mehr anzeigen