Über Gott und die Welt

Siehe neueste
BCS Group GmbH aus Berlin
Rainer31
Daten-Fan

Aktuell werden Vodafonekunden von einer BCS Group aus Berlin angerufen und angeblich würde Vodafone Sie beauftragen die Handyverträge zu überprüfen.

Laut dem Internet handelt es sich um eine Drückerkolonne bon mobilcom debitel. 
hBT ihr mit denen Erfahrungen gemacht?

 

Edit: Forenregeln

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
FrageAmRande
Daten-Fan

Ich bin Geschäftskunde mit etwas über 20 Verträgen und wurde auch vor knapp 1 1/2 Jahren von der BCS Group GmbH telefonisch kontaktiert. Es wurde allerdings nicht behauptet, dass man vom aktuellen Anbiter sei, sondern ein Geschäftskundenvermarkter der Mobilcom sei. Daraufhin wurde ein "Vor-Ort-Termin" vereinbart, welcher dann allerdings über Teams (aufgrund neuer Covid-Beschränkungen, etc.) durchgeführt wurde.

In dem Meeting wurde eine Analyse meiner aktuellen Mobilfunkrechnung durchgeführt und gleichzeitig ein Wechselangebot zu Mobilcom-Debitel erstellt. Laut Angebot sollte das Ersparnis (tatsächlich mit etwas mehr Leistung, explizit Datenvolumen) sich auf ca. 35% belaufen. Tatsächlich muss ich zugeben, dass ich Anfangs wirklich skeptisch war und dann einen Shop des Anbieters besucht habe. In dem Shop konnte mir ein sehr freundlicher Mitarbeiter bestätigen, dass es die angebotenen Tarife und Preise gibt, allerdings nicht in den Filialen, sondern nur über sog. Direktvermarkter, weil diese wohl bestimmte Tarife zusätzlich rabattieren können.

Ich habe dem Wechsel anschließend zugestimmt, wobei ich auch hier Sorgen hatte, dass es eventuell zu Unterbrechungen in der Versorung kommt etc. Meine Sorgen waren im Nachhinein glücklicherweise unberechtigt und ich bin nun seit knapp 1 Jahr zufriedener Kunde. 

Fazit: Am Anfang waren Bedenken vorhanden, welche allerdings schnell in Luft aufgelöst wurde. Ich habe ein sichtbares Ersparnis und das ganze bei etwas mehr Leistung. Ich bin daher zufrieden.

Zur eigentlichen Frage: Ja, tatsächlich werden Verträge der Mobilcom-Debitel vermarketet, allerdings stehen diese in Kooperation mit Telekom/Vodafone/o2. Für mich ist die BCS Group durchaus seriös, da ich wie erwähnt keine schlechten Erfahrungen machen konnte.

Mein Tipp: Den Thread-Namen würde ich ändern, da die Unterstellung "Betrugsversuch" schon sehr waghalsig ist.

Mehr anzeigen
StefanoXL
Daten-Fan

Sehr interessant. Ich gehe davon aus, dass die eine gefakte Antwort ist von einem Mitarbeiter der BCS Group. Die BCS Group verkauft nur Privatkunde Tarife von mobilcom und das genialste, die gleiche Tarife zu 100 % gibt es bei mobilcom auf der Homepage wesentlich günstiger. Um deine Aussage noch zusätzlich ins Lächerliche und bloß zu stellen. Was ist eigentlich Mitdenken subventionierten Hamdys? Die bekommt man angeblich erst nach 16 Monaten. Verschwiegen wird aber, nur wenn man nach 16. Kanten bereits eine Vertragsverlängerung mit denen macht. Dazu kommt, die Verträge werden sofort geschaltet und man könnt schön noch für die alten Verträge. Sorry, schau bei Google, täglich neue Beschwerden, auch wenn ersichtlich ist dass die BCS Group diese ECHTEN Bewertungen mit einem Rechtsanwalt löschen lässt um Ihr wie soll man es höflich ausdrücken, "gewöhnungsbedürftiges" Vertriebsmodell zu decken/verschleiern. Du hast noch nie eine Bewertung/Kommentar hier abgegeben aber als angeblicher ehemliger Vodafonekunde willst du hier wirklich glaubwürdig machen, dass du diese Firma hier positiv bewertest als Geschäftskunde? Du hast als Geschäftskunde nichts besseres zu tun als eine negative Bewertung mitnehmet positiven abzuschwächen? Netter Versuch BCS Group, aber so dumm sind die Menschen nicht mehr. Also wenn die BCS Group anruft, sofort auflegen,, meine persönliche Empfehlung 

Mehr anzeigen
FrageAmRande
Daten-Fan

Hallo Stefano,

ich möchte Sie ungern enttäuschen, auch wenn das nicht in Ihr "Weltbild" passt, aber tatsächlich bin ich selbstständig und kein Mitarbeiter der BCS Group. 

Gerne möchte ich auch konkret auf Ihre Unterstellungen eingehen:

A) Ich habe nie behauptet, dass ich ehemaliger Vodafone-Kunde sei. Ich bin immer noch bei der Vodafone mit einem DSL-Anschluss als Kunde geführt.
B) Sie werfen mir vor, dass ich bis dato nur einen Eintrag verfasst habe: Sie im Gegenzug haben allerdings auch erst zwei Einträge verfasst und beide tatsächlich zum Thema "BCS Group". Ich möchte das jetzt nicht hinterfragen, aber auch hier bleibt genug Spielraum für Spekulationen. 

Ich weiß ebenso wenig, welchen Vertrag Sie abgeschlossen haben oder was Ihnen verkauft wurde, allerdings haben meine Tarife (laut Rechnung) einen "Businesskundenrabatt" gebucht. Auf der Homepage konnte ich diese nicht finden, daher gehe ich davon aus, dass diese ausschließlich "Business-Kunden" zur Verfügung stehen.

Da meines Wissen nach die BCS Group nur im B2B-Bereich tätig ist, ist davon auszugehen, dass auch Sie selbstständig sind. Sie unterstellen mir allerdings , dass ich als Selbstständiger nichts besseres zu tun hätte als Forenbeiträge zu verfassen. Wie verhält es sich dann mit Ihnen?

Leider wirkt Ihr Beitrag eher paradox und widersprüchlich, statt sachlich und hilfreich.

Weiterhin nehme ich mir gerne Zeit, wenn ich mich zu einem bestimmten Thema äußern möchte. Das hat nichts damit zu tun, dass ich irgendwas "beschönigen" , sondern lediglich meine eigenen Erfahrungen schildern möchte.

Mehr anzeigen