Wer hat diesen Beitrag bewertet

justcmp
Daten-Fan

Moin zusammen,

 

ich möchte hier meine Erfahrung des letzten Gesprächs mit der "Kundenrückgewinnung" von Vodafone teilen. Ich habe meinen red xs Vertrag  vor einigen Monaten gekündigt und habe seitdem ein paar Anrufe bekommen ob ich den Vertrag nicht wechseln möchte, wenn ich dafür einen Rabatt von 5€ bekomme. Dies habe ich abgelehnt, da zu meinen bestehenden Konditionen keine Verbesserung eintreten würde.

Am 14.10.2021 rief mich dann ein Mitarbeiter der Kundenrückgewinnung von Vodafone an um mir ein Iphone 13 zu 39,99 monatlich anzubieten. Auch hier habe ich vorerst abgelehnt, da ich eine Zuzahlung von ca. 400€ erwartet habe. Der Junge Mann am Telefon bot mir jedoch einen Rabatt von 40€ pro Monat auf die Rechnung, sodass eine Einmalzahlung von 1€ für das Iphone 13 und eben dieser monatliche Preis von 39,99 (inkl. Gigacombi) zustande kommen würde. Es würde sich um den red m handeln, dieser hätte unbegrenztes Datenvolumen. Im weiteren Verlauf des Gesprächs bot er mir sogar das Iphone 13 pro mit einer einmaligen Zuzahlung von 49,99 und gleicher monatlichen Rate an.

Die erste Rechnung kam: Ein Wunder, voller unrabattierter Preis von monatlich 79,99

 

Der Kundenservice am Telefon versprach mir dies zu prüfen und mir eine Mail mit dem Mitschnitt des Gesprächs zu schicken, die Mail kam leider nicht.

 

Der Kundenservice per Whatsapp teilte mir mit das Gespräche nur 90 Tage anonymisiert aufbewahrt werden und mein Vertragsgespräch daher nicht aufrufbar wär (eh, hallo?).

 

Heute 26.10.2021 Rückruf des Kundenservice, man habe sich das Vertragsgespräch angehört, es wäre kein Rabatt genannt worden. Man könne mir aus Kulanz einen monatlichen Rabatt von 10€ anbieten. Das wären immer noch 720€ Differenz über die gesamte Laufzeit zu dem Angebot vom 14.10.2021.

 

Hier wurde mal wieder fleißig das Vertragsgespräch zurechtgeschnitten um auf die Vermittlungsprovision zu kommen.

 

Immer wieder schön wie hier mit dem Kunden umgegangen wird. Top!

 

Vielleicht hat ja hier jemand Lust ähnlich Erfahrungen zu teilen und ganz vielleicht hat Vodafone ja mal Lust etwas gegen diese Praktiken zu unternehmen - die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet