Wer hat diesen Beitrag bewertet

Chris_94
Daten-Fan

Hallo zusammen, 

ich schreib hier mit der Hoffnung meinen aktuelle DSL-Störung behoben zu bekommen. Meine Verbindung zu Hause (VDSL 100MBit) hat aktuell seit Samstag Mittag/Abend extreme Ping Schwankungen.

Konkret:
Sämtliche Ping-Tests zeigen riesen Ausschläge zwischen 50 und 500 ms, quasi im Sekunden Takt. Bis zum Samstag selber hatte ich immer einen konstanten Ping im Bereich 10-15 ms. Download und Upload sind fast unbeeinflusst. Surfen bzw. von zu Hause arbeiten ist aktuell ohne permanente Wartezeiten zwischen 5-15 sec pro Aufruf kaum möglich. 

Detaillierte Informationen wie z.B. dass es am Samstag gewittert hatte, dass ich bereits sämtliche Anschlüsse mehrfach in den letzten Tag korrekt getrennt und erneut verbunden habe, wie der Soll- und Ist-Zustand ist und Speedtests habe ich bereits per Support-Hotline weitergeleitet. Die hinterlegten Speedtests sind sowohl per WLAN mit 2m Abstand zum Routerals auch per LAN gemacht. 

 

Ich habe zusätzlich am Sonntag, um Routing-Probleme ausschließen zu können, das Ganze per VPN-Dienst probiert und Speedtests durchgeführt. Info ist ebenso an den Support gegangen.

Das Resultat blieb das gleiche: verständlich leicht reduzierte DL/UL Geschwindigkeiten und ein extrem instabiler Ping in ähnlichem Schema. Meine Vermutung liegt deshalb, dass es an meinem Verteilerkasten Probleme geben könnte. 

Hier ein paar LAN-Tests:

Pre-ZustandPre-Zustand

 

 

 

 

Ist-ZustandIst-Zustand
Den Beitrag schreibe ich hier um nochmal alles passend als 1st Level Infos festzuhalten und mit der Hoffnung, dass ein Forum/Support Mitarbeiter hier etwas ins rollen bringen kann, da vermutlich Telekom selber hier aktiv werden muss. Außerdem ist eine SMS mit Infos zur WLAN Verbesserung als erste Reaktion nach fast 3 Tagen leider sehr sehr träge und fühlt sich von Kundenseite alles andere als "gut aufgehoben" an, ganz besonders wenn man sich die Mühe macht und so viele Tests und Infos bereits dem Support mitgeteilt hat. 

Bitte um Unterstützung!

Vielen Dank im voraus und mfG
Chris

PS: Die hinterlegte E-Mail ist auch meinem DSL Konto hinterlegt. Weitere Infos kann ich sehr gerne per PN durchreichen.

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet