Highspeed-Klicker

Das ist absolut nachvollziehbar, denn du musstest ein Zwangsdowngrade machen. Es zeigt aber auch wie komplex die Vodafone Welt ist und das wir hier wirklich auch oft aneinander vorbei diskutieren wenn der eine aus UM, der andere aus KD kommt. Für mich (UM) war das eigenständige Ändern des DNS selbstverständlich, ich habe jetzt gelernt, dass das bei KD aus unerfindlichen Gründen nicht geht. Ich habe das öfters geändert, weil der DNS Server von UM oft extrem langsam war (ist besser geworden). Dafür gab es bei KD dann wohl DVB-C was bei UM nie drin war (deshalb mein Reden vom Minor update - bei KD ist es mehr als das wie ich jetzt lerne). Jedenfalls wundert es mich bei diesem Flickenteppich nicht mehr, warum das Testen und der Rollout so lange dauern. Ich würde mir - wie bei den DSL Boxen - wünschen alle Funktionen, die AVM programmiert und frei gibt nutzen zu dürfen und auch updates dann zu laden wenn AVM die frei gibt - inklusive der Labors. Das wäre mal was.

Das Beschneiden der Firmware durch VF und dann auch noch je nach Region unterschiedlich kann doch weder VF noch dem Kunden Spaß und/oder Vorteile bringen - jedenfalls keine die ich erkennen kann. An den Teil der die Betriebssicherheit des Routers beeinflußt kommt man doch eh nicht ran. 

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet