SuperUser

a) Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone - sondern aufgrund meines Studiums in der Richtung Elektrotechnik durchaus in der Lage, die Probleme technischer Natur zu erkennen

b) Anders als von @thomaz vorgeworfen, habe ich noch nie Kundendaten abgefragt

c) Eine Mehrfachbearbeitung durch verschiedene Kontaktkanäle ist einfach nicht sinnvoll - denn hier kommen sich die Bearbeiter gerne mal gegenseitig in die Quere, weil Bearbeiter A ein Ticket anlegt und Bearbeiter B dieses dann storniert, um "sein" Ticket anzulegen, da er den Sachverhalt anders verstanden hat...

 

Und wie gesagt: Geduld ist das Zauberwort!

 

Und auch wenn es -anders als von @Hemapri geschrieben- unwahrscheinlich ist, so ist es durchaus möglich, dass die Signalwerte sich weiter verschlechtern, wenn ein Bauteil langsam stirbt oder eine Muffe langsam vollläuft. In dem Fall würde man erst schlechte Signalwerte in den Modemwerten erkennen können, aber noch keine Einschränkungen merken. Wenn es dann schlimmer wird, gehen irgendwann die Download-Werte in den Keller und es kommt zu sporadischen Verbindungsabbrüchen - und am Ende geht gar nichts mehr. Es wäre dann zwar Zufall, wenn dies mit dem Technikerbesuch einhergeht - aber eben keinesfalls unmöglich.

 

Nur leider machen Technikerbesuche bei dir vor Ort meiner Meinung nach keinen wirklichen Sinn, solange das Signal von der Straße gestört ist - dennn was hilft es dir, wenn die Verbindung dann zwar mal, aber dann nur instabil aufgebaut wird und andauernd wieder zusammenbricht? Da ist der Frust viel größer, wenn man mitten aus einem Gespräch/Download/wasauchimmer geschmissen wird, als bei einer Leitung, die richtig "down" ist.

 

Mal ganz davon abgesehen:

Wenn du wirklich auf das Internet angewiesen bist, solltest du immer eine Option B haben - denn Privatkundenleitungen haben i.d.R. kein wirklich gutes SLA. Da muss man schon zu "richtigen" Business-Leitungen greifen - und damit meine ich nicht die Business-Tarife im Kabel- oder DSL-Netz im mittleren zweistelligen Preisbereich pro Monat, sondern wirklich Tarife mit garantierter Entstörung und Fallback - eher im mittleren bis hohen dreistelligen bis vierstelligen Preisbereich pro Monat.

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet