Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

Behoben: Kabel: Aktuelle Einschränkungen Festnetz-Telefonie

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Wer hat diesen Beitrag bewertet

Digitalisierer

Hallo Martin, Moni und lieber Vodafone Support , Freunde des High Speed Internet!

 

Haltet Euch am Tisch fest, jetzt steppt der Bär.....

Ich bin zufrieden ! Mein Ticket habe ich soeben bei der Hotline aus eigenem Antrieb und mit fester Stimme schliessen lassen. Randsteine hochklappen, Feierabend. Die Show ist rum.

Bye

##################################################

Wen es dennoch im Detail interessiert:

 

Das von Martin erwähnt Ticket habe ich in einer geistigen Notlage und verbaler Ausnahmesituation versehentlich geschlossen (die nette digitale Dame am ChatBot-Band hat mich ganz aus dem Konzept gebracht...kann ja jedem mal passieren....).

Danach gleich wieder eins neu aufgemacht (haben ist bei VF ja besser wie brauchen....). Und jetzt kommts: Irgendwie und irgendwo in diesem Zeitfenster hat es Zoooom gemacht und der VF Techniker hat das richtige Knöppje jedrüggd und ggfs. mal die Faser poliert oder die Verteilertür am Verstärker geölt.....

Ich habe mir jetzt die Nacht um die Ohren geschlagen und Speedtests abgefeuert bis die Fritzbox (KEIN Witz!) 3 mal gebootet hat.....

 

Testphase 1: 4-5 Iphones/Pads neuer Bauart auf speedtest.net (jeweils mehrere Streams/Server!!) losgelassen. Siehe da: alle zusammen lasten die insgesamt 3 AVM Access Points (per Gig-Interface an der 6591 FB) voll aus und am ENde stehen ENDLICH insgesamt ca 800-900 Mbit/s auf dem Tacho (in der FB Gui...) . Upload (das eigentliche Desaster hier...) sensationell meistens stabil bei 40-50 Mbit/s upload. Ein Traum ! Kleine Surprise: Fand die Fritzbox nicht witzig und hat insgesamt 3 mal gebootet....egal, Schwamm drüber. Wer macht das auch schon. Ignorieren....

 

Testphase2: Laptop mit Gigabit Interface mit 30 cm CAT7 Kabel direkt an der Fritzbox. TCP Window Size, Int.Duplex Settings und den IP Stack extra nochmals frisch poliert! Ich war nah dran (fast) alle Haussicherungen rauszudrehen, damit nicht ein böses Störsignal von meinem 100kV Fluxkompensator über der Fritzbox reinspucken kann. Ne Quatsch, also los gings....

Geheimtip: Speedtest.net hat auch eine CLI Kommandozeilen Variante, dann ist auch der Browser aussen vor und bremst nicht (etwas)....

Ergebnis: Volles Rohr 50 up / 970 Down und rein ausgelastet nur alleine vom Laptop. Ok, es war auch seeeehr spät bzw. früh am Morgen. Am Tag schaut das etwas anders aus, aber wir wollen mal milde sein mit dem AFTR Gateway was sich tagsüber einen Wolf ins IPv4 nattern muss......

Übrigens: Auch diese DS-Lite Anschlüsse sind wohl hin und wieder mal mit Performanceproblemen (und anderem lustigen Connectivity Problemen) behaftet. Muss man immer bedenken.... Aber zum Glück lag bei mir ja exclusiv nur ein (physikalisches) Rückstörer Problem auf der Leitung vor und nicht auch noch zusätzlich ein Performance Problem in den Wirren des Internets...... So jedenfalls mein Weltbild, könnte ja stimmen....

 

Fazit: Nur wer Ahnung vom "Speed-Messen" hat, darf bei Vodafone auch mit fester Stimme mal sagen es läuft nicht gescheit und sollte fleissig Tickets aufmachen. Damit die Oma nebenan wieder telefonieren kann. Halt nur blöd dass bei Vodafone "zeitnah" keiner erkennt das auch der Kunde ab und zu mal Ahnung hat und man "das große Rad" drehen muss. Ich hoffe dass ich jetzt hier eine Weile nichts mehr schreiben muss, na weil es ja nun so toll läuft.

Die Aussage vom Moderator Martin lässt mich allerdings etwas erschaudern, denn angeblich liegt ja noch ein Rückstörer vor.....sprich ich fanatsiere hier wirres Zeugs ? Ich denke auch diese Aussage heften wir unter Hotline-Nebelbombe ab und ich glaube feste an DIE jetzige Lösung. Am sagen wir mal Freitag/Montag machen wir/ihr/ich die Kiste hier zu und es darf als Forum-Lösung akzeptiert werden. Denn entweder ist es dann wirklich gelöst ODER ich mach wie angekündigt die Telekom Biege ohne weitere Worte. Einen nur zeitlich auftretenden Rückwegstörer (sowas gibt es ja auch...oh Gott Martin mach mich nicht wirr) verkraften meine Wireshark-Nerven nicht mehr.

 

Also, nochmals Danke an die warmen und netten Worten speziell der anderen Kunden hier im Forum. Ich hoffe irgendwann liest das mal ein VF Verantwortlicher aus der "3.rd Level Abteilung" oder bei den "VF Marines Corps"  und Dr. Docsis krümelt sich vor 4.0 mal vor Lachen....

 

Gruß in die Welt und immer schön dranbleiben. Never give up !

"Jeder hat ein Recht auf schnellen Seitenaufbau bei BILD....."

 

Euer Schwafelheiner Catweazle1

 

 

 

 

 

 

 

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet