Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Wer hat diesen Beitrag bewertet

Ines75
SuperUser

Naaa gut, dann wolln wir mal....

 

Was hat Dein "In-Echt"-Vorname für eine Bedeutung?

Die Spanier würden mich "heilig" nennen.

Was verrätst Du uns zu Deiner Person?

Ich bin weiblich, 44 Jahre alt und komme aus dem hohen Norden.

 

Wie kamst Du auf das Vodafone-Forum?

Eigentlich bin ich im alten Kabel Deutschland Forum gestartet als Kabelkunde mit einem großen Problem.

 

Seit wann bist Du dabei?

Januar 2015

 

Was hält Dich hier in der Community?

Ich bin nach der Lösung meines Problems einfach hier geblieben und habe versucht, anderen Kunden zu helfen. Klar, inzwischen kenne ich einige User hier persönlich und mag den Haufen^^

 

Was bedeutet es für Dich, SuperUser zu sein?

Schwierige Frage...Für mich ist so ein Titel gar nicht wichtig. SuperUser zu sein ist natürlich schon eine Anerkennung. Es bringt aber auch eine gewisse Verantwortung mit sich. Insgesamt ist es eine schöne Aufgabe Smiley (fröhlich) 

 

Für welche Vodafone-Themen brennst Du?

Ich hoffe doch, dass ich nicht brenne. Andernfalls wünsche ich mir einen Feuerlöscher zu Weihnachten 

 

…und bei welchem Vodafone-Thema kennst Du Dich wirklich gut aus? 

Ich denke, ich kenne mich im Kabelbereich ganz gut aus. Allerdings mehr bei Vertrags- als bei Technikfragen.

 

Was machst Du im „RealLife“? Hobbies / Beruf?

Mein größtes Hobby sind die Herren Stubentiger und ich mag gern PC Games. Vor allem Kampf- und Rennspiele.

 

Was möchtest Du dem CEO von Vodafone gern sagen?

Wie viel Zeichen darf eine Antwort haben? Lachender Smiley 

Lieber CEO, 

bitte schaff die Neukundenboni ab. Diese führen immer wieder zu Neiddebatten und einem Gefühl von Benachteiligung bei Bestandskunden. Außerdem könnten die meisten Kündigungen vermieden werden, wenn es keine Neukundenboni gebe. Denn die Leute wollen ja gar nicht gehen, sie wollen die guten Rabatte behalten.

Und wenn wir schon bei Abschaffung sind: Die Kündigungsrückgewinnung könnte auch abgeschafft werden, wenn es einheitliche Tarife für Neu- und Bestandskunden gäbe. Denn dann kündigen wirklich nur noch die Kunden, die aus anderen Gründen gehen wollen. Wenn es die KRG nicht mehr gäbe, wären hier auch weniger Kunden, die sich plötzlich wundern, dass ihre Auftragsbestätigung von dem was abgesprochen wurde, abweicht. Allein mit diesen Schritten ließe sich die Zahl der unzufriedenen Kunden erheblich senken, mindestens um 50%. Außerdem könnte man damit Kosten senken. Das Ersparte könnte man ins Personal investieren. Gute Schulung/Ausbildung und Bezahlung würden Wunder wirken.... 

 

Schatzi, schickst Du "mir" ein Foto? (Oder Video...) 

Nö, muss nicht sein.

(1)
Mehr anzeigen
Wer hat diesen Beitrag bewertet