Willkommen in der Community

Wir Mods zensieren nicht
GELÖST
Gehe zu Lösung
Moderatorin Su
Moderatorin

Hi Gambit_de,

 

danke, dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast. Und entschuldige bitte, dass wir erst jetzt reagieren.

 

Ich bin auch der Meinung, dass es in erster Linie um das "Hausrecht" geht. Nicht zwingend muss man die dortigen Regeln gutheißen, dennoch müssen sie befolgt werden.

 

Wir sind auf gar keinen Fall gegen Kritik. Auch, wenn diese immer subjektiv ist, heißt das ja nicht, dass sie unberechtigt ist.

 

Danke für Deine fundierte Äußerung.  Smiley (zwinkernd)

 

Gruß
Susanne
(Moderatorin)

 

ps: Deinen Link habe ich editiert!

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Und ich mußte die Tage feststellen, das die Super-User seitens VF den Freibrief haben, sich aufzuführen und daneben zu benehmen, ohne dafür belangt zu werden! Die Geschäftsleitung heißt solche Dinge bestimmt auch noch für gut, oder?

 

Das ist bittere Realität und so geht VF mit seinen Kunden um, trägt dazu bei und fordert unterschwellig auf, sich einen anderen Anbieter zu suchen!

 

 

Edit: Betreff korrigiert, s. auch folgende Beiträge

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Lieber @gelöscht30  , nur weil jemand deinen Beitrag (Den hier) editiert hat, der mehr aus %$/& Wörtenr Bestand, als aus konstruktiven Sätzen, muss man sich nicht wundern, wenn der einem wegeditiert wird.
Halte dich an Foren- und allgemein gültige Benimmregeln und dann passt das....

 

Im übrigen gilt dein und von anderne gern benanntes "Recht auf freie Meinungsäußerung" nur bis dahin, wo es im GG vorgesehen ist. Ich helfe dir aber gerne auf die Sprünge:

Art. 5 GG: (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. 

 

Dazu kommt, wenn man deinen Beitrag nicht hätte wegeditiert, es problemlos zu einer Strafanzeige wegen Beleidung kommen kann. Anhand derine IP und sonstigen persönlichen Daten, wie man so beim surfen verliert, hast du schneller eine Anklage am Hintern, als du eines der editierten Wörter denken kannst.

 

In diesem Sinne, benimm dich und alles wird gut.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@denschnetDu SuperUser, ich lass mir auch von Dir nichts diktieren und das was ich sage verbieten! Typisch Deutsche paragraphenreiterei die du hier betreibst und das wird auch noch gebilligt!

 

Gruß

 

CITY BOYS MANNHEIM

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo nesquickhase,

 

mit Anmeldung zum Kundenforum hast Du die Forenregeln akzeptiert. Also halte Dich bitte auch daran. Ich denke, es ist nicht zuviel verlangt, einen vernünftigen und sachlichen Umgangston zu pflegen. 

 

Gruß,

Simone

(Moderatorin)

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Simone auch an Dich, ich lasse mir nicht die Meinung und das Recht nehmen mich zu äußern! Ich greife keinen an und beleidige niemanden, nur anderen Kollegen von Dir und sogenannten SuperUsern wird das Recht dazu gegeben und der Freibrief dazu! Finde ich super!

 

Aber entschuldige das ich überhaupt was gesagt habe! Scheinbar leben wir hier in Nordkorea wo die Meinung totgeschwiegen wird

 

Ist das Vodafone oder wo sind wir hier? Ich bin 17 Jahre Kunde und habe die letzten 3-4 Jahre nur noch massivst Ärger gehabt, der unter den Augen von mehreren Zeugen nicht auf meinen Mist gewachsen ist und das soll ich tolerieren? Jetzt wird mir seitens eines VF KD Beraters ein falsches Produkt verkauft und ich habe damit verbundene Mühen, Zeit/finanzieller Aufwand und Ärgernisse und das findest Du, das findet die Geschäftsleitung ok?

 

So behandelt Ihr Eure Kunden und ich lasse jeden Monat 70-80 Euro liegen

 

Danke Simone für nichts

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Die Forenregeln gelten für alle - auch für die Superuser !

 

Du kannst alles schreiben, so lange Du Dich an die Forenregeln hälst. Nicht mehr und nicht weniger: Es geht darum, wie man miteinander umgeht, und Deinen Vergleich mit Nordkorea finde ich ziemlich daneben.

 

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@nesquickhase schrieb:

Simone auch an Dich, ich lasse mir nicht die Meinung und das Recht nehmen mich zu äußern!


Niemandem wird hier das Recht genommen, seine Meinung zu äußern.  Solange sich der Meinungs-Äußernde an die entsprechenden Regeln hält.  Denn man sollte immer bedenken:  Die eigene Freiheit endet genau da, wo sie die Freiheit anderer beschneidet/beschränkt.

 

 


@nesquickhase schrieb:

Aber entschuldige das ich überhaupt was gesagt habe! Scheinbar leben wir hier in Nordkorea wo die Meinung totgeschwiegen wird


Es geht nicht darum, daß etwas gesagt (bzw. geschrieben) wurde...sondern wie.  Ist es eigentlich schön in der Rolle des armen Opfers oder warum suhlen Sie sich gerade so in Selbstmitleid?

 

 


@nesquickhase schrieb:

Ich bin 17 Jahre Kunde und habe die letzten 3-4 Jahre nur noch massivst Ärger gehabt (...)


Auf Basis des Verhaltens/Auftretens:  Fehlt in dem Satz nicht ein Komma?  Ich frage nur mal so...

 

 


@nesquickhase schrieb:

Danke Simone für nichts


Man kann es sich natürlich vorsätzlich mit allen, die helfen könnten, mal eben verschei*en...ist schon okay.  Aber dann sollte man nicht winseln, daß einem keiner mehr helfen will/wird.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hat irgendjemand behauptet, dass das OK sei. Durch deinen Tonfall (und ja, er ist sehr aggressiv) lenkst du nur von diesem Fakt ab und man gewinnt den Eindruck, dass du nicht an einer Lösung interessiert bist.

Deine Betonung der Meinungsfreiheit ist schön und gut, aber auch die unterliegt Regeln, in diesem Forum sogar Nutzungbedingungen, die - unter uns - jetzt nicht wirklich drastisch sind oder das Recht auf freie Meinungsäußerung beschneiden.

Beispiele in denen SuperUser sich daneben benommen hätten wären doch schon mal etwas - statt ständig nur dieses Geschreibe, dass wir es getan hätten. Das gibt es in anderen Threads auch zur Genüge.

Und jetzt atmen wir alle mal tief durch, beruhigen uns und erarbeiten eine Lösung. Alles andere lassen wir dann mal außen vor.

Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Eine lösung erarbeiten??? Von VF? Ja, ihre Mitarbeiter effizienter schulen, das sich die Fehlerquellen weniger häufen, dann wäre ich heute nicht so auf 100!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Aber das Recht des einen ist die Meinung des anderen! Du darfst alles sagen was VF gefällt, aber mal einen Fehler eingestehen, njet!

 

Fehlprodukte verkaufen usw falsche Angaben und Aussagen machen, ist das im Sinne der Geschäftsleitung? Servicewüste Deutschland, mehr nicht, Hauptsache die Kohle stimmt und die Kasse klingelt

Mehr anzeigen