Antworten
Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Ränge in der Community

Anmerkung zum team-level:

Es gibt sehr viele user, die keine SU sind, die aber trotzdem sehr hilfreich als freiwillige  Helfer unterwegs sind.

Die MA von VF, also VF_xxxxx haben auch jetzt die Bezeichnung Moderator.

 

 

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Ränge in der Community

[ Editiert ]

Hallo @Gelöschter User

 

Wahrlich sind einige User als kleine Helferlein hier unterwegs, was wirklich wunderbar ist und euch als Team natürlich unterstützt und wir "normale" User provitieren von diesen kleinen fleißigen Bienchen sehr, vielen Dank erstmal an diese User, das ist nicht selbstverständlich.

 

Diese User sind aber nicht als Freiwillige Helfer (Team-Level) kenntlich gemacht, dieser Titel ist/sollte den wahrlichen Teammitgliedern, wie bisher, vorbehalten sein.

 

Ein "normaler" User, der anderen Usern gerne Hilft, kann dies auch gerne weiterhin unter der Betitelung des Userlevels tun, sollte sich diese Hilfe der flotten Biene als wahrlich hilfreich abzeichnen, so würde nach meinem Vorschlag, ab dem Level "Gold-User", nachweislich die Qualitätsüberprüfung zum SuperUser (Freiwilliger Helfer) positiv abschließen lassen und diese fleißige Biene, sich diesen ehrenwerten Titel "Freiwilliger Helfer" wohlverdient vom Team, mit entsprechenden moderaten Rechten, krönen lassen können, im Kreise des Community-Teams.

 

Wie eingangs geschrieben, nur ein weiterer Vorschlag.

 

Aber, ggf. reicht einfach auch nur der Status User, Moderator und SuperUser, ohne komplizierter Leveltechnik... wobei für mich ein SuperUser ist, der wirklich mit gutem Beispiel ... usw... ohne, das dieser User Teammitglied ist, ich denke, man weiß, was ich meine.

 
Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Ränge in der Community

Ich habe ja auch schon geschrieben, dass ich dieses Ranggedöns nicht für nötig erachte. Auch finde ich die Bezeichnung "Superuser" nicht unbedingt glücklich gewählt, da könnte man evtl. auch etwas anderes finden.

Full Metal User

Betreff: Ränge in der Community

Hallo zusammen,
gestern schrieb daage im Sammelthread das ich nicht an seine Regeln halte(Giga TV 4K Box)er wollte das alle beteiligten nur über das Beschwerdeformular die Probleme der Box auflisten, und sich nur über PN unterhalten. Für mich kommt das nicht ich Frage da ich der Meinung bin das die Probleme öffentlich hier in Forum dargelegt werden.
Darauf hat er mich als Tropähensammler bezeichnet, und wenn ich nur Trophäen Sammler bin sollte ich einen anderen Thread suchen.
Das kommt davon.
Ich bleib bei meine Meinung "Weg damit" außer für Superuser und VF Moderator.
MfG
Colin1
SuperUser

Betreff: Ränge in der Community

Angenommen dein Pokal wäre weg, dann ist dein Profilbild dran oder dein Nick @Colin1. Live bist du ja nicht greifbar und Keulenschwinger wird's hier immer wieder mal geben. Den Hintergrund PN und Formular kenne ich nicht, einen Zwang gibt es hier nicht, wäre mir neu.

 

Meine kleine Geschichte dazu: Troll MausSpot, Fake Account --> MausSpot war unerwartet ein VF_ Mitarbeiter, einfach Guru, MausGuru, bei Wikipedia hat wohl keiner nachgesehen, sonst wäre die Liste vermutlich länger  

 

Wahrscheinlich kommt eine öffentliche Umfrage die mehr Normal User ohne Super erfasst als jetzt.

 

 

 

 

Full Metal User

Betreff: Ränge in der Community

Hi MausSpot,

you are right, and not so tight.

Wünsche dir ein "A wonderfull nice long Weekend"

Cheers

Colin1 

SuperUser

Betreff: Ränge in der Community

Danke @Colin1, ebenso und allen anderen hier auch 😊 🍻

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Ränge in der Community


@Colin1 schrieb:
Ich bleib bei meine Meinung "Weg damit" außer für Superuser und VF Moderator.

Wird nicht funktionieren, alle Foren wo ich so mitmache, da gibt es eine Rangordnung.

Irgendwo her muß ja schließlich auch der "SuperUser" in diesem Forum herkommen.

Mod's sind VF MA, die brauchen das nicht.

 


@Colin1 schrieb:
Hallo zusammen,
gestern schrieb daage im Sammelthread das ich nicht an seine Regeln halte(Giga TV 4K Box)er wollte das alle beteiligten nur über das Beschwerdeformular die Probleme der Box auflisten, und sich nur über PN unterhalten. Für mich kommt das nicht ich Frage da ich der Meinung bin das die Probleme öffentlich hier in Forum dargelegt werden.
Darauf hat er mich als Tropähensammler bezeichnet, und wenn ich nur Trophäen Sammler bin sollte ich einen anderen Thread suchen.
Das kommt davon.

Kenn den Thread, mein Rat, halt dich da raus, gerade die unsinnige Bemerkung wegen deines neuen Ranges sollte dich dazu bewegen.

IOT-Inspector

Betreff: Ränge in der Community


@Kupke schrieb:

Interessanter, guter und sachlicher Meinungsaustausch zum Thema Userränge/Userlevel...

 

Das ich allgemein Userränge/Level als etwas völlig überbewertetes ansehe hatte ich ja schon gepostet.

 

Da allerdings auf derartige Level - wie immer sie in Zukunft aussehen mögen, wert gelegt wird, folgend ein Vorschlag von mir, einfach gehalten.

 

Die folgenden Userlevel abhängig gestaltet, von der geschriebenen Beitragszahl, die intern natürlich angepasst werden können.

 

  • Userlevel:

0 - 10 Beiträge: User

10 - 25 Beiträge: Bronze-User

25- 50 Beiträge: Silber-User

50 - 100 Beiträge: Gold-User

100 - 500 Beiträge: Platin-User

Ab 500 Beiträge: Diamant-User

 

  • (Die Beitragszahlen sollten nicht im OT-Bereich der Community mit in den Level eingebunden werden da hier bekanntlich die meisten Punkte geholt werden können, selbst für Quatschbeiträge.)

 

  • (Erst abg dem Levelstatus Gold-User sollte ein User bei entsprechender interjnen Vorgabe die Möglichkeit erhalten, sich ggf. für den Status SuperUser (Freiwilliger Helfer) zu qualifizieren.)

 

  • Teamlevel:

Freiwilliger Helfer (Bisher: Super-User)

Moderator (Bisher: VF_XXX)

 

Der ganze andere Rödelpröm mit was weiß ich für Pokale und haste nicht gesehen Quatsch, sollte ganz wegfallen, das braucht wahrlich kein Mensch, wenn ich ein Pokal haben möchte, gehe ich in ein Sportverein.


 

Ja, das ganze "Rödelpröm" ist wirklich überflüssig.

 

Aber dein Vorschlag geht auch schon zu weit. Im Grunde ist es doch wirklich egal, wer wie viele Beiträge verfasst hat. Alle müssen uns sollen (eigentlich) gleich ernst genommen werden - egal ob 1 oder 1000 Beiträge, egal ob heute erst angemeldet oder vor 5 Jahren. Wer sich näher für das Irrelvante interessiert, soll in die User-Statistik gucken. Basta.

 

Daher mein leicht abgewandelter Vorschlag;

 

  • Userlevel:0 - 5.000.000 Beiträge: Frontlinien-Fußvolk (also die, die "verheizt" werden)
    ab 5.000.000 Beiträge: Arbeitslose_r (wir sollten Wert auf gegenderte Sprache legen)
  • Teamlevel:Bisherige SuperUser: The Elder Trolls (Problem?)
    Bisherige Moderatoren: Vodafone-Support (Ja, Menschen brauchen bei Problemen Hilfe, keine Problemmoderation)

 

Meinen Vorschlag bzw. meine Gedanken hierzu meine ich übrigens wirklich bitter Ernst (abseits der konreten Begriffsvorschläge) und bitte deshalb um eine ernsthafte Diskussion. Kunde ist Kunde - User ist User. Niemand braucht irgendwelche Ränge. Haltet euch und die Community nicht mit stumpfsinnigen Wortklauberein auf!