Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Behoben Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (25. Juni)

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

UM_Service

Siehe neueste

STÖRUNGSMELDER

Anonym24962
Youngster
Liebes Vodafone-Team ,  immer Ärgerlich-wenn es Störungen gibt- Für beide Seiten : Deshalb-ein Vorschlag :  Seid doch bitte so nett- und unterrichtet-sämtliche Kunden per SMS- wenn es eine Störung gibt- Gerade-bei GROSSRAUMSTÖRUNGEN-  So erspart Ihr Euch- die vielen Anrufe-Wir Kunden-wissen dann immer-was zu tun ist-    Erst Kürzlich-habt Ihr auch per SMS- Informiert,das die Störung behoben  ist-   Nur als VORSCHLAG :  IMMER INFORMIEREN  per SMS- wenn eine STÖRUNG VORLIEGT-

Allerbesten Dank


BLEIBT  allesamt  GESUND !!

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Ida
Moderatorin
Moderatorin
Aloha @AIRFLY

wir haben da einen WhatsApp-Störungsinfo-Service Smiley (fröhlich)

https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/whatsapp-stoerungsinfo/ 

Sonnige Grüße
Ida


Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Anonym24962
Youngster
Liebe Ida , 


bei whatsapp-  braucht man eine INTERNETVERBINDUNG-  Bei STÖRUNGEN- ist diese NICHT gewährleistet-    Deshalb-bleibe ich dabei-   SMS- 


Danke  +   BLEIB GESUND


sawas

Mehr anzeigen
Anonym92512
App-Professor
Also Internet hat man schon, in aller Regel, nämlich per Mobilfunk.

ABER...

Und um den Service zu erhalten, bin ich gezwungen, mich bei WhatsApp anzumelden... diesen Zwang könnte man durch SMS umgehen!
Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie
Wobei eine SMS ein vielfaches an Kosten gegenüber Whatsapp verursacht.

Und was macht man mit den Kunden, die gar kein Handy haben? Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Anonym92512
App-Professor
Kunden, die kein Handy haben, wird es eher selten geben. Hingegen wird es jedoch Kunden geben, die ein nicht Internet fähiges Handy besitzen. Das betrifft vor allem die ältere Generation. Diese würden per SMS jedoch genauso erreicht werden können. Per WhatsApp hingehen nicht.

Und bei den immensen Kosten, die dem Kunden für das bisschen Internet abverlangt werden, wäre eine SMS machbar. Die Gewinnmargen bei den Internetprovidern ist immens. Da hält sich mein Mitgefühl für deren leicht höheren Kosten und damit reduzierten Gewinne sehr zurück.

Mehr Kundenorientierung! Das fehlt bisweilen in Deutschland. Und Vodafone sollte unbedingt daran arbeiten. Unverschämte Gespräche, die man mit Vodafone Mitarbeitern teilweise (wohl auch nicht zu selten) erlebt, wären z. Bsp. bei einem anderen Konzern wie Ama...on undenkbar. Da ist der Kunde was wert. Stimmt etwas nicht, wird dem Kunden sehr entgegen gekommen.

Es ist schon schlimm, was man sich alles als Kunde bieten lassen muss aus Mangel an Alternativen. Hoffentlich wird es künftig wieder mehr Konkurrenz geben, damit sich die Macht von Wenigen auf mehrere verteilt. Dann werden Kundenorientierung und Zufriedenheit des Kunden anders bemessen werden und vor allem wieder mehr im Vordergrund stehen.
Mehr anzeigen