abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Protokoll "ein Gespräch mit der Hotline"
ehrjoe
Host-Legende
Host-Legende
Hallo zusammen,
ich habe, wie viele andere Kunden auch, meine Probleme mit der VS.
Mein Upstream hat meistens eine Modu von 8QAM und gelegentlich 64QAM auf allen Kanälen.
Ich mache keinen Neustart oder einen Werksreset.
Mein Vertrag 400/20 ich habe dann bei 8QAM einen Upload von 5 M/bits.
Bei 64QAM 18-20M/bits
Dieses Problem wurde vier Mal von mir seit Mitte März über das Kontaktformular
an den Support gesendet. Ich hatte vor zwei Wochen auch einen Anruf vom Support.

Gestern am 07.05.2020 um 21.30h stieg die VS aus und die Hotline rief mich an.
Die Dame von der Hotline hatte das veranlasst.
Hotline: auf Grund meiner Meldung sollte ich die VS Spannungsfrei machen und den Stecker ziehen. Ich fragte, ob es nicht reicht wenn ich die VS ausschalte.
Hotline: nein das reicht nicht, ich sollte den Stecker ziehen. Sie bekommen eine neue Firmware.
Ich dachte, hoffentlich geht dass gut.

Ich habe Sie auch darauf angesprochen, dass ich Probleme mit dem Wlan 5GHz habe,
und das die Kunden von der VS begeistert sind, wie in der Community und anderen Foren
zu lesen ist.

Kommentar Hotline: viele Kunden die Probleme mit der VS haben, ob Wlan oder anderen
Problemen, haben eben keine Ahnung wie die VS einzustellen ist. Es gibt da so viele Möglichkeiten. Hups, dass ist ja mal eine Aussage.

Mit Ihrer Art das Gespräch zu führen, habe ich gemerkt dass Sie mich für dumm hält.
Ich habe nicht darauf reagiert, und mich für das Gespräch bedankt.

Ich mache von den Daten der VS regelmäßig einen Screenshot.

Ergebnis dieser Aktion: Es war also nur ein Neustart.
Ich habe keine neue Firmware bekommen.
Auch steht meine Modu immer noch auf 8QAM

Vertragsende 31.07.2020
Ich werde meinen Humor nicht verlieren.

In einem Auto fahren ein Ingenieur, ein Physiker und ein Mitarbeiter Support.
Das Auto bleibt plötzlich mit einer Panne liegen.
Da sagt der Ingenieur: “Mist, das liegt bestimmt an der Einspritzanlage,
ich schau mir das mal an.” Sagt der Physiker: “Ach was, da ist nur ein Kabel lose.”
Sagt der Support: “Glaube ich nicht. Wir steigen alle mal aus, dann wieder ein,
und dann wird’s schon wieder gehen.”

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

6 Antworten 6
Anonym92351
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Kunde: Mein Internet geht nicht
Support: Haben Sie das Stromkabel eingesteckt?
Kunde: Nein, habe ich noch nicht geschaut - ich wollte nur erstmal fragen, ob es vielleicht ne Störung gibt und es deshalb nicht geht.
ehrjoe
Host-Legende
Host-Legende

@ Basti, es ist lobenswert dass Du weist das man ein Stromkabel in eine Steckdose stecken muss, um die VS mit Spannung zu versorgen. Voraussetzung ist, die Steckdose ist in Ordnung und es liegt eine Spannung an.

Wenn Du mir jetzt noch sagen kannst, wie hoch die Spannung an der Steckdose sein muss?

Ist es eigentlich wichtig dass die Steckdose geerdet ist?

Wie hoch darf ich die Steckdose absichern, bei einem Leiterquerschnitt von 3x1,5²?

Welche Auslösecharakteristik muss der Sicherungsautomat haben?



Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Anonym92351
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Geht ja nicht um mich, sondern um viele Internetanwender, die dies manchmal eben nicht wissen oder zu wissen scheinen 😉

Für Deine weitergehenden Fragen wende Dich gerne an entsprechende Personen mit dem entsprechenden Spannungs-, Querschnitt und Sicherungsautomatikfachwissen.
Hemapri
Host-Legende
Host-Legende
ehrjoe:

@ Basti, es ist lobenswert dass Du weist das man ein Stromkabel in eine Steckdose stecken muss, um die VS mit Spannung zu versorgen. Voraussetzung ist, die Steckdose ist in Ordnung und es liegt eine Spannung an.

Wenn Du mir jetzt noch sagen kannst, wie hoch die Spannung an der Steckdose sein muss?

Ist es eigentlich wichtig dass die Steckdose geerdet ist?

Wie hoch darf ich die Steckdose absichern, bei einem Leiterquerschnitt von 3x1,5²?

Welche Auslösecharakteristik muss der Sicherungsautomat haben?




Ich mach auch mal mit:


1. 230V +/-10%

2. Eine Steckdose wird nicht geerdet. Das ändert aber nichts an der Funktion des Schutzleiters.

3. Maximal 16 A. Je nach Leitungslänge und Verlegeart kann es aber auch weniger sein.

4. B, C, L oder U, wobei die beiden letzten kaum noch gebräuchlich sind


MfG

ehrjoe
Host-Legende
Host-Legende

Hallo Hemapri,

das Du die Fragen beantworten kannst, war mir klar.

Ich wollte den Basti nur auf den Zahn fühlen, und wollte ihm  Mitteilen das ich einen Stecker in eine Steckdose stecken kann. Wie viel Kunden sind Netzwerkexperten, und oder können einen Router für Ihre Zwecke einstellen wenn es Probleme gibt.


Ich denke, man kann besser in der Com oder anderen Foren Hilfe suchen,

bevor man die Hotline anruft. Es sei denn meine Werte sind nicht in Ordnung.

Dann musst Du kommen.


Ich habe viele Deiner Kommentare gelesen, und Du weißt wovon Du redest.





Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Hemapri
Host-Legende
Host-Legende

Stecker vom Router ist eher selten, aber ich habe oft Störungen, wo der Stecker vom Verstärker raus war. Das hätte man auch eicht vorab checken können.


MfG