abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bitte bestätigen Sie Ihre Kontakt E-Mail-Adresse! Spam?
Nicht anwendbar
Hallo,

ich habe diese Mail bekommen:

"Lieber Unitymedia Kunde,
aus Gründen der Datensicherheit überprüfen wir stichprobenartig die Richtigkeit der E-Mail->Adressen unserer Kunden. Denn der Schutz der personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Bitte bestätigen Sie Ihre Kontakt E-Mail-Adresse, indem Sie auf den folgenden Link klicken."

Der Link weist auf http://email-unitymedia.de/....

Hat das seine Richtigkeit, oder ist das Spam? Mir kommt das Verfahren seltsam vor, auch
das ich nicht mit meinem Namen angeredet werde. Vielen Dank!
17 Antworten 17
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Im Zweifelsfall macht man einfach eine whois-Abfrage auf denic.de
und schwupsdiewupps erkennt man den Spam.

Ob der Admin-C überhaupt was davon weiss, dass er Admin-C der Domain von Inspired Thinking Group Limited ist?
Nicht anwendbar
@Gonzo: Deinen Link meine ich nicht, ich bezog meine Aussage auf den Link der E-Mail (http://email-unitymedia.de/). Wenn dem so sein sollte, dann halte ich für das einen schlechten Scherz.

Diese Domäne ist mir weder durch vorige Korrespondenz bekannt, noch lässt die Information der Denic irgendeinen Schluss darauf zu, dass email-unitymedia.de zu Unitymedia, Liberty Global oder UPC gehört.

So etwas gehört direkt gelöscht, geschäftlich kann man mich gern in Bezugnahme von seriöse Methoden kontaktieren. 

Nicht anwendbar
Plumper:
Im Zweifelsfall macht man einfach eine whois-Abfrage auf denic.de
und schwupsdiewupps erkennt man den Spam.

Ob der Admin-C überhaupt was davon weiss, dass er Admin-C der Domain von Inspired Thinking Group Limited ist?

+1
Gonzo-4
Datenguru
Datenguru
Ok, sorry. Dann war das ein Missverständnis
Nicht anwendbar
Gonzo:
Ok, sorry. Dann war das ein Missverständnis

Alles gut, ich hatte es auch genauer formulieren können.
Nicht anwendbar
Vielen Dank für die zahlreichen und interessanten Beiträge!

@NileXP:
>So etwas gehört direkt gelöscht, geschäftlich kann man mich gern in Bezugnahme von seriöse >Methoden kontaktieren.

Das sehe ich genau so! Ich ärgere mich, dass ich reflexartig nach dem Anruf bei der Hotline dem Link gefolgt bin. Als dann die Seite nicht vefügbar war, fuhr mir der Schreck in die Glieder!!

Nicht anwendbar
Das ist ja auch sehr schnell gemacht. Da kann ja auch "http://www.unitymedia.de" stehen, oder der Link dahinter führt zu "http://ich.klaue-deine-daten.de" ... aber so etwas passiert einem nur einmal und jeder moderne Brower macht ja kenntlich auf welcher Domäne zu wirklich landest.
Gonzo-4
Datenguru
Datenguru
Homer_Simpson:
Vielen Dank für die zahlreichen und interessanten Beiträge!

@NileXP:
>So etwas gehört direkt gelöscht, geschäftlich kann man mich gern in Bezugnahme von seriöse >Methoden kontaktieren.

Das sehe ich genau so! Ich ärgere mich, dass ich reflexartig nach dem Anruf bei der Hotline dem Link gefolgt bin. Als dann die Seite nicht vefügbar war, fuhr mir der Schreck in die Glieder!!


Ich denke das sind Nachahmer, und beim Kundenservice bestätigen sie die Richtigkeit der Mail weil UM diese Mails zur Bestätigung wirklich verschicken. Es wird Zeit das UM ihre Mails sicherer macht und vor allem ihre Kunden persönlich ansprechen.