abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Zusätzliche Smartcards Basic TV
smarthies
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe einen Kabelanschluss von Vodafone und dazu einen gebuchten BasicTV-Tarif. Eine entsprechende Smartcard verwende ich seit Jahren in meinem Sky-Receiver.

 

Jetzt haben meine Kinder jeweils ein TV-Gerät bekommen und ich würde ihnen natürlich gerne auch die Privatsender in HD-Qualität aktivieren. Nach einiger Recherche habe ich hier im Forum gelesen, dass bis zu zwei zusätzliche Smartcards für den BasicTV-Tarif möglich seien: Für 29,99 Euro Bereitstellungsentgelt und dann ohne zusätzliche laufende Kosten (außer denen für die Hauptkarte).

 

Zwei CI+-Module sind vorhanden bzw. waren bei den Fernsehern dabei (gebraucht gekauft). Das einzige, was jetzt noch fehlt, sind in meinen Augen die Smartcards.

 

Ich habe daraufhin bei der Hotline angerufen und nach einigem Hin und Her wurde ich nach der Seriennummer des ersten CI+-Moduls gefragt und das System hat sie auch angenommen. Bevor wir den Vertrag dann aber abschließen konnten, hat mich der Kollege in die Warteschleife gestellt, um etwas bei seinem Vorgesetzten nachzufragen. Einige Zeit später kam er zurück und verkündete mir, dass man beim BasicTV-Tarif nur eine Smartcard verwenden kann - nämlich nur die, die sich schon in meinem Sky-Receiver befindet. Zusätzliche Smartcards gingen nicht.

 

Auf Nachfrage, wie ich denn nun weiter vorgehen sollte, versuchte er mir GigaTV mit Multiroom zu verkaufen. Somit verlief das Gespräch leider nicht sehr zufriedenstellend und seine Informationen (oder die seines Vorgesetzten) widersprachen dem, was ich hier im Forum noch vor wenigen Monaten lesen konnte.

 

Was stimmt denn nun? Kann man nun unter den genannten Konditionen weitere Smartcards dazubuchen oder wurde das mittlerweile gestrichen, um GigaTV besser verkaufen zu können? 😉

 

Vorab vielen Dank für eine kompetente Aufklärung zu dem Thema!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo, 

 

soweit mir bekannt ist es so, dass es diese Zweitkarten ohne monatliche Kosten ausschließlich im Bereich "Vodafone Kabel Deutschland" gibt und nicht bei  "Vodafone West" (ehemals Unitymedia). Solltest du aus NRW, Hessen oder Ba-Wü kommen, ist die Buchung NICHT möglich. Für alle anderen Bundesländer schon. Am besten versuchst du es dann nicht über die Hotline, sondern einen dieser Kontakte, am besten über WhatsApp. 

 

Viele Grüße, Ines

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo, 

 

soweit mir bekannt ist es so, dass es diese Zweitkarten ohne monatliche Kosten ausschließlich im Bereich "Vodafone Kabel Deutschland" gibt und nicht bei  "Vodafone West" (ehemals Unitymedia). Solltest du aus NRW, Hessen oder Ba-Wü kommen, ist die Buchung NICHT möglich. Für alle anderen Bundesländer schon. Am besten versuchst du es dann nicht über die Hotline, sondern einen dieser Kontakte, am besten über WhatsApp. 

 

Viele Grüße, Ines

Dankeschön.

Es geht tatsächlich um Vodafone Kabel Deutschland, mein Standort ist NDS.

 

Ich probiere es mal über Whatsapp

Erneut vielen Dank für den Tipp mit WhatsApp. Ich habe mein Anliegen dort in Ruhe und detailliert in Textform formulieren können und habe dann einen Rückruf von einem sehr netten und kompetenten Mitarbeiter (Armin) erhalten. 

 

Er konnte die Bestellung der Smartcards problemlos zu den genannten Bedingungen (29,99 einmalig, keine laufenden Kosten) beauftragen und ich gehe davon aus, dass sie spätestens Anfang nächster Woche eintreffen werden. Wir haben anschließend noch über meine Verträge gesprochen und er hat hier sogar noch eine Verbesserung rausschlagen können. Ein Angebot zur Vertragsverlängerung mit Handyzuzahlung folgte natürlich auch noch, aber er hat mich hier in keinster Weise gedrängt oder seinen Verkaufserfolg über den eigentlichen Servicegedanken gestellt.

 

Ich weiß natürlich noch nicht, ob das mit den Smartcards jetzt wirklich so klappt wie versprochen und vielleicht war die gute Supportqualität auch nur ein Einzelfall. Aber es ist schon krass festzustellen, welches Kompetenzgefälle hier im Vergleich zur Hotline (mit offenbar mittelmäßig geschulten Mitarbeitern) besteht. Ich werde in Zukunft nur noch den Weg über 1) das Forum hier und 2) über WhatsApp gehen und die allgemeine Hotline definitiv meiden.

Ines75
SuperUser
SuperUser

Super, dass es mit den Smartcards geklappt hat. Da Der Thread auf gelöst gesetzt wurde, schließe ich hier ab. 

Sollte noch einmal etwas sein, eröffne gern ein neues Thema.