abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertreter von Mittelstandsvertrieb bietet Hausanschlüsse an
foldout
Daten-Fan
Daten-Fan

Ein "Selbständiger Medienberater" mit E-Mail-Adresse "@mittelstandsvertrieb.de" hat meiner Mutter (84) einen neuen Vertrag für den Hausanschluss angeboten. Er stand ohne Termin mit komplett ausgefülltem Vertrag vor der Tür und wollte nur noch eine Unterschrift ("Sie sparen 90 Euro im Jahr - 2 Jahre Laufzeit"). Es handelt sich um zwei Wohneinheiten.

Nachdem er 10x erklärt hat das er von Vodafone kommt und deswegen auch alle Daten hat,  habe ihn einfach weg geschickt. Er hat den Vertrag da gelassen und will in einer Woche wiederkommen und danach fragen.

Oben im Vertrag ist "Kabel Anschluss Haus" angekreuzt. Es gibt da noch "Kabel Anschluss Haus Digital" und "Kabel Anschluss Haus Digital HD". Dazu finde ich keine Infos im Netz. Was ist das? Es gibt einen Kabelanschluss der nicht digital ist? Es gibt einen Kabelanschluss Haus ohne HD?  Gibt es da was online? Link?

 

Ich habe überhaupt keine Lust auf solche "Geschäfte" weil ich die Art und Weise (ohne Termin und in einer Gegend in der viele ältere Menschen wohnen) unmöglich finde. Die Hintergründe interessieren mich jetzt aber.... 

 

 

 

 

 

1 Antwort 1
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Es gibt genau einen Hintergrund: der Typ wollte via Provision Geld verdienen. Nicht reinlassen, nichts unterschreiben.