abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ridacom Hausanschluss, kein Internet und Fernsehen, Nebenkostenprivileg
Fourside
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, 

Ich habe folgendes Problem. Ich habe vor einem Monat einen Brief von der Fa. Ridacom GmbH erhalten, diese sind wohl Hausanlagenbetreiber und möchten nun 69,99€ Anschlusskosten sowie 11,95€ jeden Monat, dafür dass ich den Service von Vodafone nutzen kann. Einen Frist zum Abschluss bis zum 04.02.2024 würde eingeräumt.

Kurz um ich habe daraufhin damals bei Hotline angerufen, da wurde mir gesagt alles kein Problem ich brauche da nicht zu reagieren, da ich Internet und einen ConnectTV Vertrag habe.

Jetzt habe ich das Problem, dass seit gestern Nachmittag weder Internet noch Fernsehen geht, ich denke die tolle Firma wird da die Leitung dicht gemacht haben. 

 

Heute habe ich erneut bei der Hotline angerufen, da wurde mir jetzt gesagt der Anschluss vom Haus gehört Vodafone. 

Was ist denn da jetzt Sache ? 

 

Sollte es so sein, dass die  Firma jetzt noch Geld haben möchten das ich den Vodafone-Service überhaupt nutzen kann  ist dieser Wegfall des Privilegs ja absoluter Unsinn und auch von dieser Firma schon eine Monopolstellung da ich mir ja jetzt nicht mehr aussuchen kann wer mich beliefern soll. Zudem habe ich dann ja die ganzen Jahre doppelt gezahlt. 

 

Vielleicht kann mich da ja Mal jemand aufklären.

@it-support

 

Danke 

 

LG 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Tja, da hat wohl die Hotline wie so oft keine Ahnung, das sind externe Callcenter mit wenig Kompetenz und wenig Kompetenzen. Wenn die Netzebene 4, also der Kram im Haus, einer Fremdfirma gehört, dann wird die für den Anschluss eine Gebühr verlangen, nur dann leiten sie auch die Vodafone-Signale durch. Dann brauchst du allerdings auch keinen TV-Connect mehr, da dass der reine Anschlusspreis ist und Vodafone dafür nicht zuständig.

Bei weiterem Klärungsbedarf nutze für den Kontakt zu Vodafone *nicht* das Telefon sondern besser WhatsApp - da landest du tatsächlich bei VF-Mitarbeitern. Sollte sich der Tobi-Bot melden, dann musst du den geduldig mit Stichworten wie „Kundenberater“ oder „Vertrag“ nerven bis er an einen Menschen durchstellt:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

PS: Bitte nutze beim nächsten Mal das korrekte Unterforum, dein Problem hat nichts mit Mobilfunk zu tun.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Tja, da hat wohl die Hotline wie so oft keine Ahnung, das sind externe Callcenter mit wenig Kompetenz und wenig Kompetenzen. Wenn die Netzebene 4, also der Kram im Haus, einer Fremdfirma gehört, dann wird die für den Anschluss eine Gebühr verlangen, nur dann leiten sie auch die Vodafone-Signale durch. Dann brauchst du allerdings auch keinen TV-Connect mehr, da dass der reine Anschlusspreis ist und Vodafone dafür nicht zuständig.

Bei weiterem Klärungsbedarf nutze für den Kontakt zu Vodafone *nicht* das Telefon sondern besser WhatsApp - da landest du tatsächlich bei VF-Mitarbeitern. Sollte sich der Tobi-Bot melden, dann musst du den geduldig mit Stichworten wie „Kundenberater“ oder „Vertrag“ nerven bis er an einen Menschen durchstellt:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

PS: Bitte nutze beim nächsten Mal das korrekte Unterforum, dein Problem hat nichts mit Mobilfunk zu tun.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich da morgen mit Bauchschmerzen anrufen müssen. 

Und sorry wegen des falschen Subtopics. Dachte das wäre das richtige Topic. 👍