abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelfernseh-Rechnungen: Jährliche Zahlung möglich?
Heinz07
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Liebes Forum,

 

ist es möglich, die monatliche Zahlung für mein Kabelfernsehen von Vodafone auf jährliche Zahlung umzustellen?

 

Danke im Voraus für Eure Hilfe

 

Heinz

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hi @Heinz07

 

das tut mir sehr leid. Um Dein Anliegen jedoch prüfen zu können, wird der Einblick in Deine Kundendaten benötigt. Dieser ist uns hier nicht möglich. Aus diesem Grund können wir Dir nicht weiterhelfen. 😞

Viele Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Heinz,

 

das kommt auf Deinen Vertrag an. Wenn Du noch keine Lösung hast, melde Dich bitte über einen unserer Kontaktkanäle.

 

Viele Grüße,

Claudia

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Heinz07
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo @Claudia,

 

vielen Dank für deine Hilfe. Es ist schon eine ganze Weile her Verlegene Frau, bitte entschuldige die späte Rückmeldung!

Wie du vorgeschlagen hattest, habe ich mich (vor ca. 2 Wochen) telefonisch an einen überaus freundlichen Mitarbeiter der Hotline gewendet. Er erklärte mir in holprigem Deutsch aber unabhängig davon sehr überzeugend, dass er seit über 6 Jahren für Vodafone arbeite und die Probleme mit den Jahresrechnungen schon kenne. Sein Lösungsvorschlag:

- Einfach für ein Jahr im Voraus das Geld für Kabelfernsehen an Vodafone überweisen. Das würden viele Kunden so machen. Vodafone würde sich dann Monat für Monat den entsprechenden Betrag abziehen.


Das lehnte ich ab, da ich bei der Zahlung für 1 Jahr im Voraus auch eine entsprechende Rechnung über den Jahresbetrag bräuchte. Dagegen würden bei dem Vorschlag des Mitarbeiters aber vermutlich weiterhin die monatlichen Rechnungsbelege erstellt und hinterlegt werden. Daraufhin versicherte mir der Mitarbeiter, dass er mir eine andere Lösung "ausarbeitet" und mir anschließend zuschicken würde. Leider ist diese bis heute ausgeblieben.

 

Abschließend erklärte mir der Mitarbeiter, dass ich ihn nach dem Gespräch noch benoten solle, er selbst würde mich ebenfalls im System benoten. Das hat mich zwar überrascht, wäre aber aus meiner Sicht eigentlich ganz sinnvoll.

 

Meine Bitte: Könntest du vielleicht nachschauen, wie der aktuelle Stand in Sachen "Lösungsvorschlag" ist?

Vielen Dank im Voraus und noch einen angenehmen Dienstag!

Heinz

 

 

 

Heinz07
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Morgen, @Claudia!

 

Gibt es noch Hoffnung für mich? Smiley (zwinkernd)

 

Liebe Grüße und einen sonnigen Freitag

 

Heinz

@Heinz07  Hierrüber erfolgt keine Bearbeitung mehr. 😕

@xxxJustinxxxDanke für den Hinweis, aber warum ist das so? Muss ich das Thema neu eröffnen? Oder meinst Du, die Moderatoren können nicht mehr wie früher direkt helfen?

Hi @Heinz07,

 

seit August 2022 können wir Dir hier leider keinen individuellen Support mehr bieten. 😞 

 

Sei bitte so lieb und meld Dich daher über einen der folgenden Kontaktwege bei uns.

 

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Heinz07
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo @R4mona ,

 

vielen Dank für die Rückmeldung und den Hinweis auf die Kontaktmöglichkeiten, aber ich hatte ja bereits einen dieser Kontaktwege genutzt, wie ausführlich beschrieben - jedoch bis heute ohne die versprochene Antwort.

 

Grüße

Heinz

Hi @Heinz07

 

das tut mir sehr leid. Um Dein Anliegen jedoch prüfen zu können, wird der Einblick in Deine Kundendaten benötigt. Dieser ist uns hier nicht möglich. Aus diesem Grund können wir Dir nicht weiterhelfen. 😞

Viele Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!