TV: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Chaos nach Receivertausch
Benjii
Daten-Fan

Liebe Community,

nun versuche ich auf diesem Weg vielleicht jemand zu finden, der helfen kann: Ich versuche mein Problem so kurz wie möglich zu erleutern.

Seit über 10 Jahren bin ich ein Kunde bei Kabel Deutschland und hatte zwei Receiver sowie Internet in einem Bündel . Nachdem im Dez letzten Jahres der ältere der beiden Receiver nicht mehr ging, wurde mir ein Ersatzgerät geschickt und es sollte einfach nur so weitergehen wie die letzten Jahre, da ich immer zufrieden war. Doch ab hier gings los:

- Das erste Ersatzgerät wurde ohne Netztkabel und Zubehör geschickt, dadurch war es nicht in Betrieb zunehmen, da das alte Model andere Netzkabel hat

- erstes Ersatzgerät zurückgeschickt, 2tes Ersatzgerät mit Zubehör bekommen und installiert.

- Nach installation des zweiten Ersatzgeräts ging mein zweiter alter Receiver nicht mehr, weil plötzlich die zugehörige Kdn Nr gelöscht wurde (wie sich nach dem 4. Telefonat herausstellte).

-Eine neue Kdn Nr soll angelegt werden, dazu musste ich den zweiten alten Receiver auch zurückschicken und bekam dann Ersatzgerät 3.

-Nach installation des Ersatzgeräts 3 ging nun aber das zweite im anderen Zimmer nicht mehr.

-Also:  Ersatzgerät 2 wieder zurück, Nr 4 kommt.

-Beide Fernseher laufen wieder, allerdings werden nun teilweise über 130 € pro Monat abgebucht. Nach Telefonat Nr. 8 stellt sich heraus, dass ich nun zwei Kdn Nr habe und willkürlich über die doppelte Belastung habe, ohne dass jemals ein Vertrag geändert wurde.

- zur Löschung einer KdNr muss ich Eratzgerät 4 wieder zurückschicken (war angeblich sowieso die ganze Zeit unnötig,  da ich eine Multiroombox für den zweiten Fernseher hätte haben können?) Gut zu Wissen nach 10 Jahren.

-doppelte Zahlungsbelastung erfolgt trotzdem weiterhin

-da auch jegliches Rückrufversprechen gebrochen wurde und mir auch nach ca. 6 Std verschwendeter Zeit mit leeren Phrasen aus dem Kunden"service" nie geholfen wurde, lies ich die Zahlungen zurückgehen.

- darauf eine Reaktion von Vodafon: eine weitere Mitarbeiterin verspricht mir,  nach Überweisung des berichtigten Bertrages die KdnNr wieder zu entwirren und alle Forderungen aud Null zu setzten.

- Die letzen beiden Monate wurde dann tatsächlich der normale Betrag abgebucht, es geht aber erst mal nur noch mit einem Receiver weiter, mein zweiter Fernseher ist nutzlos.

- Und zu guter Letzt: heute ein Schreiben der Paigo- Inkassofirma von Vodafon mit einem Inkassoverfahren gegen mich wegen nicht bezahlten Rechnungen ( Obwohl mir Vodafon per SEPA- Lastschriftmandat sowieso alles selber abbucht?!)

- Nach dem 12. und für mich letzten Telefonat heute mit einer genervten Mitarbeiterin, die mir wieder eine Geschichte vom Pferd erzählt und mich auf nächste Woche vertröstet, bin ich nun endgültig verzweifelt und hoffe, dass sich vielleicht hier in der Community jemand findet, der mir noch einen Ausweg aufzeigen kann?

 

Da ich keinerlei Vertrauen mehr in die Firma Vodafon im Allgemeinen und deren Umgang mit mir als langjährigen Kunden im speziellen habe, will ich nur noch weg und möchte nichts mehr mit Vodafon zu tun haben. Dies führt mich zur eigentlich Frage: Gibt es hier irgendjemand, vielleicht sogar einen Mitarbeiter mit einer Form von Schulbildung von Vodafon, der mir aufzeigen kann, wie ich mich aus den Fängen befreien kann sodass diese halbjährige Odysee endlich ein Ende hat? Muss ich den Rechtsweg bestreiten? Bitte, vielleicht hat irgendjemand einen Tipp, Ihr könnt mir gern von heute auf morgen alles abdrehen, hauptsache es hat ein Ende!

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Edit: @Benjii Beitrag ins richtige Board verschoben. Bitte auf die Boardauswahl achten. LG das Community Team 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Nancy
Moderatorin

Hallo Benjii,

 

dass tut mir sehr leid, was Dir widerfahren ist. Um das glatt zu ziehen, ist ein Blick in Deine Kundendaten unerlässlich. Hier kann ich leider keinen Einblick nehmen. Meine Bitte deshalb an Dich, schreib uns über unseren Twitter oder Facebook-Service, dort schauen wir uns das gerne an.

 

Viele Grüße

Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen