abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Betrugsmasche: Vetrag zu geschickt
Eddy94
Daten-Fan
Daten-Fan

Sehr geehrtes Vodafone-Team,

 

offenbar haben die Mitarbeiter:innen im Support vor Weihnachten nur noch Ihre Provision im Sinn. Ich wende mich an Sie, da ich kürzlich eine E-Mail von Ihnen erhalten habe, in der ein Vertrag aufgeführt ist, über den ich niemals informiert wurde oder dem ich zugestimmt oder bestellt habe. Leider habe ich versehentlich auf den Bestätigungslink in der E-Mail geklickt. Ich möchte betonen, dass ich diesen Vertrag nicht abschließen wollte und bitte darum, diesen Auftrag direkt zu stornieren.

 

2 Antworten 2
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Es ist nicht besonders schlau, irgendeinen Link anzuklicken, aber da dies nun mal geschehen ist, löse doch einen Widerruf aus, denn hier kann dir keiner helfen.

 

Und wenn du Unterstützung benötigst, empfehle ich dir, dich an die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone zu wenden. Alternativ stehen dir auch Kanäle wie WhatsApp 0172 1217212, Facebook oder X ehemalig Twitter zur Verfügung. Beachte bitte, dass dieses Forum nun ausschließlich von Kunden für Kunden betrieben wird.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Euer-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

Eddy94
Daten-Fan
Daten-Fan

Wie kann man diese Masche auch noch verteidigen? lol Victim Blaming...

 

Trotzdem danke für Deine Hilfe, der Facebook Bot konnte mir zumindest die Seite für den Widerruf mitteilen:
Für alle anderen, die genauso hinters Licht geführt werden hier der Link:
http://vod.af/vf-retouren-portal